Galaxy s2 akku defekt?

Kozack

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Ich habe das gefuehl dass es in letzter zeit immer schlimmer wird
Ich geh mit 100% akku ausm haus, setz mich in die bahn und surfe gut 40min
In diesen 40min gehen einfach 35% akku drauf.
Ich habe schon alles an unnoetigen prozesse beendet -keine besserung.
Auch wird es einfach immer langsamer.
Ich werde mir wohl die naechsten wochen ein neues SP kaufen, denoch wuerde ich gern wissen was los ist.

Akku kaputt, oder android genehmigt sich zu viel?
Das s2 wird auch gut warm.

Habe ubrigens ein s2 der ersten stunde und android 2.3.3 drauf.
Updates sollen den akku noch schneller leer werden lassen.
In der bahn habe ich überwiegend H, nur manchmal sprint es auf 3G um.

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mfg.
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.656
Meine Erfahrung: Fast immer sind es Apps, die den Akku leer saugen. Ich würde an deiner Stelle mal ein Update auf 4.1 machen. Danach ist das Handy "sauber". Odin3 und ein Image von sammobile.com ziehen und aufspielen. Das ist nicht wirklich schwer. Die Meldungen von wegen "neues Update zieht Akku schneller leer" sind eh alle quatsch. Jede mies programmierte App zieht den Akku 3x schneller leer als jedes Update.
 

BH2210

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
854
Hallo,

Seit wann ist das so ?

Irgendwelche Apps in letzer Zeit installiert ?

Daran kann es manchmal auch liegen.

Geh doch einfach hin und kauf dir einen neuen Akku.

Den mit 2000 mAH bekommst du ja bei Am... schon für 20€

Gruss Bernd
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.553
ist bei meinem S2 ähnlich(allerdings habe ich CM10.1 mit 4.2.1 drauf). Habe mich mittlerweile damit abgefunden und warte darauf, dass mein Vertrag im Oktober ausläuft und ich das S2 weggeben kann. Ja du hast recht mit jedem Update wurde der Verbrauch bzw. die Laufzeit höher/niedriger. Was viel hilft ist die Bildschirmhelligkeit runterzudrehen.
Der 2000mah Akku kann auch abhilfe schaffen, aber leider passen dann 99% der hüllen nicht mehr, da der Akkudeckel weiter raus kommt.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
wieso aktualisierst du nicht über Kies auf 4.1.2 da braucht das System auch weniger Strom
 

hasenbein

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.900
Die Sache ist doch nun echt einfach zu klären.

Einfach für ein paar Euro neuen Akku kaufen. Wenn der Battery Drain dann immer noch da ist, dann müssen es Apps sein, die zu viel verballern. (Ich wette aber ohnehin, daß Letzteres der Fall ist; Du hast einfach den Übeltäter noch nicht gefunden.)
 

nick2503

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
634
Tipps einen neuen Akku zu kaufen, wenn der alte am Ende noch funktioniert, sind irgendwie... Auch wenns nur ~20€ sind. Denn im schlimmsten Fall, ist der neue Akku genauso schnell leer, wie der alte.

Bei mir wars so, das nach dem Update auf die spanische 4.1.2 mit Stock Kernel und FullWipe, der Akku (1650mah) nach 12-14 Stunden ohne Belastung leer war. Wollte mir auch schon den 2000er holen, hab mir dann aber doch mal einen anderen Kernel geflasht. In meinem Fall Siyah 6b4 damit ich wieder Root habe.

Und nun hält der Akku wieder mind. 1,5 Tage, wie früher. Also Akku nicht defekt, nur Stock Kernel hat Probleme gemacht. Apps, waren auch immer die gleichen.

Also wie schon vorgeschlagen wurde, am Besten per Odin die neuste Firmware drauf inkl. FullWipe! Dann je nachdem einen anderen Kernel. Wenn der Akku dann immernoch schnell leer ist, wirds wohl doch an ihm liegen.
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Ich wuesste nicht was ich drauf habe damit der akku so schlapp macht.
Ich habe ja schon alles durchsuch, alle prozesse beendet, etc...
Kann doch nicht sein dass der akku nach nicht einmal 2 jahren so kaputt ist.
problem hab ich schon laenger und wird immer schlimmer.
Ka wie gut die app smart battery monitor ist. Aber da Steht dass der akkustatus gut ist.

Ans flashen trau ich mich nicht, auch verstehe ich davon nicht all zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

buuge

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.152
also ich tippe auch zu 99% auf eine akku-saugende app. bei mir wars vor kurzem auch so, dass über nacht (!) das handy im standby mal gute 50-60% verloren hat.

einfach mal im manager schauen, welche apps du zuletzt installiert hast und diese wieder runterwerfen.
 

messy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
362
gleiches thema bei mir, aber erst seit cm10.1
mit der 9er und dem siyah kernel hatte ich deutlich bessere akkulaufzeiten.
switche nun zurück zu cm9, und wenn das auch nicht besser wird dann scheint der akku auch bei mir nach rund 2 jahren den geist aufzugeben.
messy
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Ich würde erstmal einen Werksreset durchführen.

Gibt es bei 2.3.3 denn noch nicht die Funktion, dass man den Akkuverbrauch der Apps sieht?
 
K

keine 4hnung

Gast
Naja wieso sollte der Kernel der Auslöser sein? Er hat ja anscheinend nie geflasht oder gerooted und am Anfang lief alles normal?

Denke auch dass es an einer App liegen wrid.
Ich hab auch meinem S2 die App "Batterie Info.", die zeigt mit an wieviel Prozent vom Akku von welcher App leer geaugt wurde. Wie und ob das vernünftig ermittelt wird weis ich allerdings nicht.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.517
ja wenn das gerät warm und langsam wird, dazu auch noch massig energie verbraucht wird, dann ist eine app oder ein defektes optionales teil (in dem fall nur die sd karte) verantwortlich.
dh. backup machen, sd karte raus und handy auf werksreset. damit paar tage testen ohne apps zu installieren.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.608
Ich wuesste nicht was ich drauf habe damit der akku so schlapp macht.
Ich habe ja schon alles durchsuch, alle prozesse beendet, etc...
Kann doch nicht sein dass der akku nach nicht einmal 2 jahren so kaputt ist.
problem hab ich schon laenger und wird immer schlimmer.
Ka wie gut die app smart battery monitor ist. Aber da Steht dass der akkustatus gut ist.

Ans flashen trau ich mich nicht, auch verstehe ich davon nicht all zu viel.

Lass bitte die Finger von solchen ach so tollen Taskkillern, die verschlimmern das ganze nurnoch anstatt zu helfen! Schau mal in er Energie / Akkuverwaltung was bei dir am meisten den Strom wegfrisst.

Hast du denn in der letzten Zeit irgendwelche nennenswerten Apps installiert die für das Problem verantwortlich sein könnten?
Kann es vielleicht auch sein das du den Akku falsch lädst? Sprich vor dem laden erstmal komplett endlädst z.B.? Und ich persönlich finde jetzt -35% nach 40Minuten Surfen eigentlich noch relativ im Rahmen.
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Ich hab kein taskkiller, habe die mit dem android eigenen beendet wenn man in die anwendungseinstellungen geht.

Laut akkuverbrauch
37% display
28% internet
12% wlan (welches ich aber aus habe)

Der rest ist androidzeug.

Kann es sein dass nur 3g, edge, h so viel zieht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top