Gaming PC für 1000€, ist dieser PC eures Segen würdig?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Gärryy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Moin Moin allerseits,

Das sind die Komponenten:

1 x Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA (CT250MX200SSD1)
1 x Diverse SATA-Kabel 0.5m mit Arretierung (versch. Farben)
1 x Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x Sapphire Radeon R9 390 Nitro, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort, lite retail (11244-00-20G)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x be quiet! Straight Power 10 500W ATX 2.4 (E10-500W/BN231)

Der PC sollte alle derzeitigen Spiel auf mind. halbwegs hohen Einstellungen in Full HD mit dursch. 50 fps abspielen können.

Danke schon im Voraus für eure hilfreichen Tipps :)
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.466
Passt.

Kannst Du genau so nehmen mMn.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.599
Sieht schon recht gut aus, allerdings würde ich ein paar Komponenten ändern:

SSD: die Samsung SSD 850 Evo 250GB, SATA (MZ-75E250B) ist zZ günstiger
CPU: da reicht die Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460). Was die nicht kann, kann die i5-4590 auch nicht.
Board: da könntest du ohne Leistungsverlust auch ein B85 Board nehmen, zB das ASUS B85M-Gamer (90MB0LJ0-M0EAY0)
CPU Kühler: für alle aktuellen Intel non K-CPUs ist der EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119) völlig ausreichend.
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Ich würde bisserl umverlagern, damit der Xeon 1231V3 reinpaßt ...

Board: AsRock B85M Pro4 oder das Asus B85 Gamer

EKL Ben Nevis als Kühler

Netzteil Cooler Master G550M
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top