Gaming Pc um die 1000€

Kleudolf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hey Liebe Community,
ich würde mir gerne einen Gaming Pc um die ca 1000€ zusammenstellen. Nach einigen Tagen rechere bin ich nun auf dieses System gekommen: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/5d21272218cf64008191b8648a8277dc57d98cc140a44406b6e

Bei der Gpu bin ich mir ziemlich sicher das beste Stück für diesen Preis zu haben, jedoch bei dem CPU bin ich mir noch sehr unsicher.
Vorhanden ist bei mir leider Garnichts.

Ich würde gerne auf dem PC Cs:Go, GTA 5, und neue Spiele wie Battelfront und Fallout 4 spielen.

Ebenfalls suche ich nach einem preiswerten Bildschirm.

Ich danke euch jetzt schon um eure Hilfe.

Lg Kleudolf
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.633
Hi & Willkommen im Forum,

das System sieht gut aus; läuft bei mir recht ähnlich sehr gut;
Wird täglich mehrfach ähnlich ausgewählt.

Beim Kühler könntest du sparen. Der Xeon wird kaum heiß. Im Idle nichts zu hören leider fast schon zu leise.
Je nach Gehörempfinden könnte ein Kühler mit leisem Lüfter natürlich bei Last Vorteile haben.

TFT? Budget? Anforderungen? Diagonale usw.?
Je nachdem was du gern hättest, können wir dir sagen ob es mit dem gewählten System noch spielfähig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

los3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
269
Beim Board lassen sich ein paar Euro sparen aber im Grunde so absolut durchdacht.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.291
also bei 1000 euro nimm den 6700er i7 und ein z170 board... und eine 970er passt besser dazu mmn.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.941
Hallo,

ich würde das bei dem Budget so vorschlagen:
1 x Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Samsung SSD 850 Evo 250GB, SATA (MZ-75E250B)
1 x Nanoxia SATA 6Gb/s Kabel schwarz 0.45m gewinkelt mit Arretierung (NXS6G45)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
1 x Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort, lite retail (11244-01-20G)
1 x ASUS B85-Pro Gamer (90MB0IK0-M0EAY0)
1 x ASUS DRW-24F1MT schwarz, SATA, bulk
1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x Cooler Master G550M 550W ATX 2.31 (RS-550-AMAAB1)

Alternatives Board:
http://geizhals.de/asus-b85m-gamer-90mb0lj0-m0eay0-a1225676.html

Alternative Graka: -30 € Cashback
http://geizhals.de/asus-strix-r9390-dc3oc-8gd5-gaming-90yv08f0-m0na00-a1282721.html

Auf beide Boards und die alternative Graka bekommst du Cashback:
https://www.asus-insider.de/aktionen/xmas-deals/#nav

Monitor mit IPS Panel:
http://geizhals.de/lg-electronics-24mb35py-b-a1067738.html


also bei 1000 euro nimm den 6700er i7 und ein z170 board...
Warum sollte man einen rund 80 € teureren 6700 nehmen (dazu kommt noch der Aufpreis für Board und RAM) wenn der Xeon im Prinzip genau das Selbe leistet und ein Z Board für eine non K CPU braucht es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simanova

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.057
Kann man so unterstreichen. Wenn du deinen Strom selber bezahlst, nimm die Geforce 970.
 

Kleudolf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hey danke für die schnellen und zahlreichen Antworten.
Das wäre mein neuestes System https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e151d0221c16aef386f6f7598f2d2444ceef494b610aabaf2bc

1. @Simanova Wieso eine Geforce 970?

2. @PCTüftler Könntest du mir noch den Unterschied zw. den beiden Netzteilen sagen oder sind die eigentlich gleich?

3. Mir fehlt nur noch ein Gehäuse ich hätte natürlich gerne ein recht leises, welches man aber auch "gut" ansehen kann :-)...

Noch mal vielen Dank
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.941
Nein gleich sind sie nicht, das Seasonic ist effizienter und hat eine sehr gute Bestückung dafür wird es recht laut bei Last. Das CoolerMaster ist nicht ganz so effizient mit Mittelklasse Bestückung dafür aber leiser.

Falsch machst du mit keinem der Beiden etwas, bieten auch Beide 5 Jahre Garantie.

RAM würde ich aber bei den Preisen gleich 16 GB empfehlen.
 

Kleudolf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Mhm danke...
Aber für was braucht man den 16gb Ram kenn kein Spiel etc was das braucht
 

Kleudolf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Hey
Würde es sich rentieren auf ein Z Board umzustellen falls ich später mit nem übertakten cpu aufrüsten will?

Und ich glaube ich würde mir dann die 16gb ram nachrüsten.

Danke
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.941
Nein macht keinen Sinn, denn ein vernünftiges Z Board kostet um Einiges mehr. Außerdem hättest du mit dem Xeon die nächsten 5 Jahre sicher Ruhe, wenn nicht länger.

Wie gesagt, bei den Preisen würde ich gleich 16 GB (2x8 GB) empfehlen, vor ein paar Monaten kosteten 8 GB so viel wie heute 16 GB. Aber in 1 - 2 Jahren wird DDR3 mit Sicherheit wieder teurer sein, so wie es auch beim Wechsel von DDR2 zu 3 war.
Dann zahlst du eben wieder mehr wenn du nachrüsten willst, hast eine Vollbestückung und keine Optionen mehr.
 

Kleudolf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
28
Dankeschön!!!!!!!!!

Jetzt hoffentlich meine letzte Frage:
Welches Gehäuse kannst du mir empfehlen und benötige ich noch extra Kabel für etwas?
System
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.941
Top