Gaming-PC unter 600€

Wiggum

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Hallo,

ich habe vor mir Ende Januar einen neuen PC für unter 600€ zusammenzustellen. Der PC wird hauptsächlich zum spielen, aber auch zum Musik hören genutzt.
Ich habe mir folgende Zusammenstellung auf der Grundlage der FAQ "Der ideale Gaming-PC" überlegt:

CPU:
Intel Core 2 Duo E7300 2.66GHz 1066MHZ S775 3MB 45nm Box*
* soll nicht übertaktet werden
Mainboard:
Gigabyte GA-EP45-DS3 P45 S775 FSB 1600MHz PCIe ATX*
* ist dieses Mainboard zukunftssicher ?
RAM:
2x2048MB Kit A-DATA DDR2 800MHz

GPU:
512MB MSI Radeon HD4850 T2D512 GDDR3 DVI PCIe*
* ich spiele an einem 19" TFT, daher ist meine max. Auflösung 1280x1024
* gibt es eine gleichwertige NVIDIA Karte die auch ungefähr genauso viel kostet ?
Netzteil:
Corsair VX 550W ATX 2.2

Festplatte:
320GB Western Digital WD3200AAKS Caviar SE 16MB SATA2

Laufwerk:
LG GH22NS30 SATA black bulk

Gehäuse:
ATX Midi Antec Three Hundred Midi Tower schwarz (ohne Netzteil)

Kosten = 595,23€

Da ich über den PC auch Musik höre (VBR MP3 Format, FLAC) habe ich mir überlegt eine Soundkarte zu kaufen. Doch lohnt sich dies überhaupt bei MP3's ?

Gruß Wiggum
 
Zuletzt bearbeitet:

chriz10

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
143
Hi,

also S775 ist nicht sehr zukunftsicher, da es keine neuen CPUs für diesen Sockel mehr geben wird. Du kannst dir aber in einem Jahr oder so dann sicher einen günstigeren Quadcore für diesen Sockel zulegen. Die 9800GTX+ ist mit der ATI4850 zu vergleichen, ist mit den neuesten Treibern sogar etwas schneller, kostet aber auch 10-20€ mehr. Eine Soundkarte lohnt sich glaub nur wenn du richtig gute Boxen hast, ansonsten reicht der Onboard-Sound.

mfg
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.511
"zukunftssicher " das wort gibt es im bezug auf Computer nicht !
das einzige was sicher ist , ist das Hardware egal welchedu kauft sofort veraltet ist ;)
Mobo ist OK , hab ich auch
der E7300 ist meiner meinung nach eindeutig zu teuer, kauf dir denn E5200 + 20€ Kühler = gutes OC oder gleich einen Quad

wenn du erst ende des monats kaufen willst , dann entscheide erst dann bald kommen die Phenom II raus usw

du kannst beim NT auch die 450W variante nehmen

ich würde keine 320GB HDD kaufen , für 48€ gibt es 640GB oder 500GB für 42€
dein 320GB WD kostet 36€ !
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
würde mobo mit P43 chipsatz nehmen wenn du nicht ocen willst, asus p5q-l ist sehr günstig
beim netzteil reichen auch weniger watt also z.b. enermax pro82+ 385W

dann kannste sogar nen E8400 nehmen
oder ne sparkle 9800gtx+
 

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Danke für die Antworten.
Würde ein "Intel Pentium Dual-Core E5200, 2x 2.50GH" auch ohne OC ausreichen ?
 

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Das mit der Soundkarte hat sich nun erledigt, darauf werde ich verzichten.

Welches P43 Board könnt ihr mir denn genau empfehlen ?
 

DerDude09

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
166
Ich hab mich nach längerem suchen, Tests und Bewertungen lesen fürs: MSI P43 NEO-F entschieden... günstig und gut !
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
Das kann man nehmen.
Aber warum jetzt doch keinen E45 nehm? Ist trotzdem egal wenn man kein OC möchte.
 

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Danke für die Antworten, das "MSI P43 NEO-F" sieht gut aus.

@Mexdus:
Was meinst du denn mit E45 ?
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
P45 meinte ich, hatte mich verschrieben. Weil der ja auch schließlich etwas besser ist. Kann man aber überwegsehen.
 

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Ich hätte nocheinmal eine Frage zum CPU:
Wie lange kommt man denn mit dem E7300 noch über die Runden ?
Ich hoffe er hat noch ausreichend Leistung für die nächsten 2 Jahre...
 

Metzlor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.101
Wie lange kommt man denn mit dem E7300 noch über die Runden ?
Du mußt nicht fragen, wie lange die CPU ausreicht, sondern wie lange das System hält, und je nach ansprüchen an Auflösung und Qualität sollte dies 2 Jahre halten.

Allerdings ist dies nur eine grobe Schätzung, es kann länger sein, es kann allerdings auch etwas kürzer ausfallen. Es kommt auch auf deine Ansprüche an, max. Details wirst du damit nicht 2 Jahre lang bei jedem neuen Spiel einstellen können.

Zur CPU kannst du dir hier ein Bild machen, dort gibt es zwar nur zum Vergleich den E7200, aber der E7300 liegt ein paar % darüber.
https://www.computerbase.de/2008-11/test-intel-core-i7-920-940-und-965-extreme-edition/25/#abschnitt_performancerating

Bei Spielen macht der CPU Unterschied zur schnellsten um die 25 % aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
Ich habe mir nun folgendes überlegt...

Wenn ich mir folgenden CPU holen würde:
AMD Phenom X4 9550 4x2200MHz 4x512kB AM2+ Box
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p0427015?pid=geizhals

Der kostet nur 10€ mehr als der E7300. Dazu noch ein anständiges AM2+ Board (welches könnt ihr empfehlen ? ) das ca. 80€ kostet.
Das würde ungefähr genausoviel kosten wie ein Intel Core 2 Duo System.

Was haltet ihr davon ?
 

B00TSMANN

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
218

Wiggum

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.742
So, ich habe mich nun für folgendes System entschieden. Es soll wie gesagt für die nächsten 2 Jahre "halten".

CPU:
Intel Core 2 Duo E7300 2.66GHz 1066MHZ S775 3MB 45nm Box
Mainboard:
Gigabyte GA-EP45-DS3 P45 S775 FSB 1600MHz PCIe ATX
RAM:
2x2048MB Kit A-DATA DDR2 800MHz
GPU:
512MB Palit Radeon HD4850 (kostet bei Mindfactory nur 114 €)
Netzteil:
Enermax Pro 425W
Festplatte:
640GB Western Digital 16MB SATA2
Laufwerk:
LG GH22NS30 SATA black bulk
Gehäuse:
ATX Midi Antec Three Hundred Midi Tower schwarz

Kosten: ca. 540 €

Ich hoffe das geht so in Ordnung. :D
 
Top