Gaming PC -Zusammenstellung

TinyCyber

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
17
Guten Tag ComputerBase Community,
ich hab mir einen Stand-Pc zusammengestellt, aber habe leider nicht so viel Ahnung davon deswegen würde mich freuen wenn ihr mal drüber schauen könntet.
Verbesserungsvorschläge, Tipps usw. nehme ich gerne an.
Danke schonmal in vor raus. :)

------------------------------------------------------------------------------------------------
Intel Core i5-4570 Box, LGA1150 172,63 €
Gigabyte H87-HD3, ATX 82,54 €
8GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9 76,34 €
Zalman Z11 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil 54,61 €
EVGA GeForce GTX 760 SuperClocked AX, 2GB DDR5, PCI-Express 233,98 €
be quiet! SYSTEM POWER 7 450W - bulk - 51,23 €
WD Green 1TB, SATA 6Gb/s (WD10EZRX) 51,24 €
Crucial M500 120GB SATA 6GB/s 6,4CM (2,5") 7mm 63,47 €
Thermalright HR-02 Macho PCGH-Edition 45,05 €
LG GH24NS bare schwarz 14,15 €
GesamtPreis: 865,24 €
--------------------------------------------------------------------------------------------------
hardwareversand.de
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
alles optimal ausser der GPU
die 760 bietet ein grottiges P/L Verhältnis, entweder die günstigere gleich performante 270x
oder gleich 50€ drauflegen für ne gtx770 oder 280x, da ist das P/L Verhältnis wieder so gut wie gleich
Hersteller vorzugsweise MSI, Asus, Gigabyte
viel Spaß mit der Kiste
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Das ist alles andere als optimal.
Der Kühler wird z.B. mit dem RAM zusammenstoßen. Beide, Kühler und RAM sind zu teuer.
RAM Crucial Ballistix Sport, Kühler 20-30€ Towerkühler.

Das gesparte Geld kannst du in GPU oder CPU anlegen. Eine Green Platte würde ich auch nicht kaufen: eine 7200rpm mach auch nicht mehr Krach und ist schneller.
 

SoLLy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
401
Servus und guten Abend!

Ich habe hier mal zwei Zusammenstellungen für Dich, als Anhaltspunkt:

Diese ~830 Euro:

1 x Western Digital WD Black 1TB, 4KB Sektoren, SATA 6Gb/s (WD1003FZEX)
1 x Samsung SSD 840 EVO 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x MSI R9 270X Gaming 2G BF4, Radeon R9 270X Battlefield 4 Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V303-016R)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x Thermalright True Spirit 120 M (BW) Rev.A (100700558)
1 x Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-BL)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)

Oder diese ~890 Euro:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Samsung SSD 840 EVO 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x Sapphire Radeon R9 280X Dual-X OC, 870MHz, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11221-00-20G)
1 x ASRock H87 Pro4 (90-MXGPA0-A0UAYZ)
1 x LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B)
1 x Thermalright True Spirit 120 M (BW) Rev.A (100700558)
1 x BitFenix Shinobi schwarz mit Sichtfenster (BFC-SNB-150-KKW1-RP)
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)

Bei diesen Zusammenstellungen gibt es durchaus noch Einsparpotenziel, wie zum Beispiel:

Gehäuse sind ja immer Geschmackssache: Hier eine kleine Auswahl
CPU Kühler sind auch immer so ein Ding: Siehe hier (alle hier aufgeführten CPU Kühler sind für den Xeon geeignet)
Beim Netzteil geht auch noch was: Hier klicken
Und wie sollte es anders sein, bei den Mainboards geht auch noch was: Hier (auch diese sind alle für den Xeon 1230v3 geeignet)

Und ich habe den Xeon E3 1230v3 ausgewählt, da er marginal mehr als deine ausgewählte CPU kostet (nur 30 Euro teurer ist), Du aber die Leistung eines i7 Prozessors bekommst: Stichwort Hyper Threating! ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung...)

SoLLy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
401
Freut mich, abr wie unten beschrieben, ein bisschen Luft - um gegebenenfalls - nach Geschmack oder Budget anzupassen, ist noch da! ;)
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Mir zur Hälfte.
Die Black macht echt ordentlich lärm...
Würde da die Seagate Barracuda 7200.14 nehmen klick
Statt der Samsung eine Crucial m500 mit 120GB >klick< oder 240GB >klick<
CPU Kühler gibt es eine Menge Auswahl. Mein Favorit ist der Raijintek Themis, aber es geht natürlich auch der Thermalright oder Alpenföhn Sella
Mit ganz viel Glück geht ja Budgetmäßig auch eine R9 280X rein. Grafikkarten sind ja die Wichtigste Komponente wenn es ums Gaming geht.
 

Joko678

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
748
Mein Vorschlag: Nimm ne M500 120GB SSD, den Alpenföhn Sella, Asrock H87 Pro4, i5 4570 und aber dafür ne GTX 770 / R9 280x
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/04ae9222053ca111726fd793f9e206cd0dd1b660067205f1c4f
Das macht 810 €
Kannst natürlich auch den Xeon nehmen statt den i5
Der Gehäuselüfter ist für die Front, weil im Shinobi nur hinten ein Lüfter angebracht ist. Einer für die Front sorgt für bessere Temperaturen, da er frische Luft in das Gehäuse bläst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

SoLLy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
401
Die Crucial hab ich völlig vergessen! Stimmt! ;)

Für die CPU Kühler hatte ich einen Link gepostet, in der auch der Sella oder Raijintek Themis enthalten ist.

Und ja, die GTX 770 ist ebenfalls möglich, wollte aber das meiste in der ersten Zusammenstellung aus dem Budgetr rausholen und so viel langsamer ist die R270X nun auch nicht. Von daher, galt es abzuwegen und ich denke, beide Vorschläge sind - je nach Budget - recht ausgewogen und holen so ziemlich das meiste aus dem Budget raus...

Zu den GPU's hier nochmal zwei Links mit Tests:

-> AMD Radeon Karten im Test
-> Nvidia GTX 770 Karten im Test
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung...)

Joko678

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
748
Damit haste für 50 € weniger, mehr Leistung !
Da dem TE deine erste Zusammenstellung besser gefällt, dachte ich, dass er es günstig haben will ;)
 

TinyCyber

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
17
Danke an alle :) und kann mir jemand ein Seite empfehlen ? wäre sehr nett danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Geh über geizhals, setze das alles in eine Wunschliste und klicke dann über die Wunschliste auf den Button "Günstigste Anbieter für alle Artikel finden". Das wird meistens Mindfactory, Hardwareversand und Mix-Computer sein. Mix-Computer ist der Service sehr miserabel, falls mal ein Problem besteht. Die anderen beiden sind sehr gut! Hardwareversand baut für 20€ zusammen (abgesehen von vielen CPU Kühlern, die müsstest du selber monitieren), Mindfactory ist aber meist günstiger, der Zusammenbau aber da 5mal teurer. Über geizhals findest du aber immer den Günstigsten!
 
Top