Gaming-PC

roofer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31
Hallo wie der Titel schon sagt möchte ich einen Pc nur fürs spielen kaufen aber kenne mich leider nicht wirklich damit aus da ich bis jetzt mehr Konsolenspieler war mich jedoch entschlossen habe nun auf Pc umzusteigen.
Ich brauche nur einen desktop da tastatur und bildschirm alles vorhanden ist mein limit ist bei etwa 1200 € wenn möglich etwas weniger.
Ich habe mir ein paar Internetseiten angeschaut wo man die Teile selbst einsetzt doch das half kaum das ich nur verwirrt wurde habe dann nach ein bisschen suchen diese zusammenstellung gefunden

Prozessor: Intel Core i5-4430 (3000) Quad Core, Sockel LGA 1150, 6MB Cache
Prozessorlüfter: Original Intel Standard-Prozessorlüfter
Arbeitsspeicher: 8,0 GB DDR3 RAM (1x8,0GB) PC3-10666 1333MHz,Kingston/Corsair CL9-9-9
Festplatte: SSD Samsung Flash 120GB 840-er Serie SATA 3.0, lesen 520MB/s
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 2GB DDR5 RAM, DVI-I, DVI-D, HDMI, DP
Laufwerk: DVD-Brenner 22x DL SATA LightScribe, schwarz SH-S223L/BEBE, 22xDVD±RW
Mainboard: ASUS H87M-E
Soundkarte: Onbord, 8 -Channel High Definition Audio CODEC
Netzteil: Cooler Master 600 Watt B600W, 1x12.0 cm Lüfter, 6xSATA, 24 Pin, aktiv-PFC
Gehäuse: Sharkoon T9 Value

Ich möchte auch die nächsten 2-3 Jahre noch die neusten Spiele auf mittelmässiger Grafik spielen können ohne viel zu investieren.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Willkommen im Forum,

Würde das GA-H87-HD3 nehmen, sowie den Core i5 4570 und das Netzteil gegen ein E9 450Watt zudem würde ich die MSI oder Gigabyte GTX 760 nehmen.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.195
Willkommen im Forum

guck mal in unser FAQ

CPU: i5 4570
RAM: 1600 kostet kaum mehr
GPU: Welche Genau? wenn noch nicht fest: die MSI. Wobei bei 1200 € locker ne GTX 770 oder HD 7970 drin ist.
Netzteil: 480 Watt BeQuiet
 
Zuletzt bearbeitet:

Highgrade82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
97
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
232
Hallo wie der Titel schon sagt möchte ich einen Pc nur fürs spielen kaufen aber kenne mich leider nicht wirklich damit aus da ich bis jetzt mehr Konsolenspieler war mich jedoch entschlossen habe nun auf Pc umzusteigen.
Ich brauche nur einen desktop da tastatur und bildschirm alles vorhanden ist mein limit ist bei etwa 1200 € wenn möglich etwas weniger.
Ich habe mir ein paar Internetseiten angeschaut wo man die Teile selbst einsetzt doch das half kaum das ich nur verwirrt wurde habe dann nach ein bisschen suchen diese zusammenstellung gefunden

Prozessor: Intel Core i5-4430 (3000) Quad Core, Sockel LGA 1150, 6MB Cache
Prozessorlüfter: Original Intel Standard-Prozessorlüfter
Arbeitsspeicher: 8,0 GB DDR3 RAM (1x8,0GB) PC3-10666 1333MHz,Kingston/Corsair CL9-9-9
Festplatte: SSD Samsung Flash 120GB 840-er Serie SATA 3.0, lesen 520MB/s
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 2GB DDR5 RAM, DVI-I, DVI-D, HDMI, DP
Laufwerk: DVD-Brenner 22x DL SATA LightScribe, schwarz SH-S223L/BEBE, 22xDVD±RW
Mainboard: ASUS H87M-E
Soundkarte: Onbord, 8 -Channel High Definition Audio CODEC
Netzteil: Cooler Master 600 Watt B600W, 1x12.0 cm Lüfter, 6xSATA, 24 Pin, aktiv-PFC
Gehäuse: Sharkoon T9 Value

Ich möchte auch die nächsten 2-3 Jahre noch die neusten Spiele auf mittelmässiger Grafik spielen können ohne viel zu investieren.
liest sich mehr nach low- bis midbudget pc.

bessere CPU ist auf jeden drin.

Ganz klare empfehlung

Core i5 4570k
und dann ein Z87 Board und kein H-Chipsatz. von welchem Hersteller usw ist doch schon wieder fast rille, wuerd dir sogar ein ASROCK Z87 Pro4 empfehlen. die boards sind top und ist auch nur eine tochterfirma von asus
 

roofer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31
Zuerst einmal möchte ich allen für die schnellen antworten danken und da die kommentare grösstenteils mit den FAQ übereinstimmen, werde ich mich wohl an die dort empfohlene Zusammenstellung halten das diese mir auch preislich perfekt passt.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Du solltest nicht 1:1 das kaufen was in der FAQ steht sondern, die Hardware bzw. die Hersteller so auswählen, das du die besten Preise und nach Möglichkeit nur bei einem Händler bestellst...

Könnte dir einen entsprechenden Systementwurf erstellen :)
 

roofer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
...

Könnte dir einen entsprechenden Systementwurf erstellen :)
So hier nen entsprechender Entwurf...

Preis: 743,83


Hab nen zusätzlichen CPU Kühler eingeplant weil die Haswells derbe Hitzköpfe sein sollen wegen ner "schlechten" WLP unter der DAU... am liebsten würde ich nen Macho oder Brocken einplanen ;)
Bzw. die CPU Köpfen und die WLP tauschen und die DAU Planschleifen, aber das wäre wohl etwas übertrieben :D

Wichtig! 400Watt reichen locker!

Hier zeiht nen OC'tes I7 System mit ner GTX 760 OC unter last keine 300Watt!
https://www.computerbase.de/2013-06/nvidia-geforce-gtx-760-test/9/
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
@Tresenschlampe
Perfekt, würde aber wenn nicht bei Hardwareversand Zusammengebaut wird kann es auch der T4 sein.
 

roofer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31
Habe vergessen zu erwähnen das ich in der schweiz wohne und Mindyfactory dahin nicht ohne zusätzliche kosten liefert was eigentlich kein problem ist da ich alles gefunden habe ausser der G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-8GAB und wollte fragen ob es da eine alternative gibt.
Und ein riesengrosses dankeschön für die Zusammensetzung.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Wie ist es mit Hardwareversand?
 

roofer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31
Die Website will bei mir gerade nicht richtig aber versuche es morgen wieder und melde mich dann.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Bei Hardwareversand gibt es Abends öfter Probleme.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Hier ne Konfiguration für die Schweiz? AT ist ja Austria, ka wie sich das mit dem Versand verhält...

Preis: 782,12



Hab versucht wegen der höheren Preisen etwas an der Hardware zu sparen... Den Brocken habe ich gepickt, weil mir die Temps der Haswells derbe suspekt sind :/ Ivy war was das betraf schon bescheiden, aber die Haswells schießen teilweise Ihr Temps bis zur Schutzschaltung/Notbremse hoch :freak:
 

roofer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
31

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Der Brocken ist deutlich potenter als der CM also 100% JA :)

Win7 Pro bekommst du in der OEM Version für unter 30€ bei Ebay (OEM - 100% Vollversion mit nem Dell oder etc. Label/Sticker)

http://www.ebay.ch/itm/Windows-7-Professional-64-Bit-OEM-mit-SP1-VOLLVERSION-DEUTSCH-WIN-7-PRO-/290954201628?pt=Software&hash=item43be38ca1c#ht_3194wt_1148

Wie steht es mit deinem Monitor? Zockst du auf ner 15" Gurke? Oder hast du was ordentliches zur Hand bzw. willst du dir noch einen kaufen?
Ergänzung ()

Achja, wegen nem Case kannst ja mal hier in die Liste schauen ob dir eins davon gefällt... sind nicht alle davon das Gelbe vom Ei aber zumindest sollte kein Oberschrott in der Liste sein ;)

http://geizhals.de/?cat=gehatx&bpmax=60&filter=+Liste+aktualisieren+&v=e&sort=-p&xf=533_ohne+Netzteil~534_XL-ATX~534_ATX~534_EATX~534_HPTX~599_AeroCool~599_Antec~599_BitFenix~599_Cooler+Master~599_Cooltek~599_Corsair~599_Cougar~599_Enermax~599_Fractal+Design~599_Hanjung~599_In+Win~599_Lancool~599_NZXT~599_Revoltec~599_Sharkoon~599_Thermaltake~599_Xigmatek~599_Zalman~599_Nanoxia~599_Nox~599_SilverStone~599_LEPA~599_Lian+Li~599_Impactics~599_Chieftec#xf_top

Ansich gilt je "cooler" es aussieht was Form und Farbe betrifft, um so mehr billiges Plastik ist dran und drin ;)

Ich selbst steh auf folgendes Case...
http://geizhals.de/cooltek-antiphon-schwarz-600045760-a888458.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top