News GDDR4 nun auch von Hynix

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Nach Samsung hat nun auch Hynix die Verfügbarkeit von GDDR4-Speicher für Grafikkarten bekannt gegeben. Die 512-MBit-Bausteine sollen in Kürze zu Testzwecken an die großen Grafikchip-Produzenten geliefert werden und Anfang 2006 in die Massenproduktion übergehen.

Zur News: GDDR4 nun auch von Hynix
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Intressant :) Sowie es aussieht hat Hynix trotz leichte nachsprung hinter Samsung, ein Produkt auf dem Markt vorgestellt, der angeblich schneller ist als die von Samsung.
Kann mir gut vorstellen das die G80 sowie R600 von diesen Speicher Profitieren.

Wenn die Hynix jetzt schon 2x 1.45GHz erreichen, dann schaffen Sie es sicherlich noch höher bis mitte Jahres.

Gruss Project-X
 

Atiist

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.383
@2 nachsprung ^^ einfach herrlich :D

Topic: Hmm wird Zeit das der Bus erhöht wird
 

svenska

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
89
naja, sicherlich werden die 1.45Ghz nicht von anfang an hin ausgereizt würde ich mal sagen, dann würde ja gddr4 eventuell schon am limit laufen. ich vermute eher, dass man da etwas niedriger ansetzt für die grakas und bissel luft lässt.
 

optixx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.376
Zitat von svenska:
naja, sicherlich werden die 1.45Ghz nicht von anfang an hin ausgereizt würde ich mal sagen, dann würde ja gddr4 eventuell schon am limit laufen. ich vermute eher, dass man da etwas niedriger ansetzt für die grakas und bissel luft lässt.
einfach mal meinem link folgen und lesen
"In einer üblichen Konfiguration mit 256-bit Speicherinterface kommt man mit den neuen Hynix-Chips auf einen Datendurchsatz von sagenhaften 92,8GB/s. Allerdings sind die 1,45GHz (2,9GHz DDR) noch nicht alles, was Hynix zu bieten hat. Bereits in der zweiten Jahreshälfte wird die Geschwindigkeit auf 1,8GHz (3,6GHz DDR) aufgebohrt. Damit liegt der Durchsatz in oben genannter Konfiguration bereits bei 115,2GB/s. Wir dürfen uns also nächstes Jahr wieder auf rasante Grafikkarten mit den Nachfolgern der aktuellen Grafikchips freuen.
 

Tukas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
318
Na, das ist aber mal flott! Ich weiss noch, wie Datendurchsätze von 5GB/s erstaunen verbreiten konnten. Und das ist noch garnichtmal so lange her...
 

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.229
Bringt viel wenn dann die Grakas eh dur die CPU ausgebremst werden...:rolleyes:

Intel und AMD sollten mal ordentlich Gas geben finde ich, denn bei denen geht seit 2-3 Jahren kaum noch was! Ja gut, Dualcore CPUs woooah... welch Fortschritt...:p
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.193
@12
krass, denk mal das ging um samples, das heisst in massen wirds die wohl nen halbes jahr später geben, was auch dicke reicht
so erübrigt sich zumindest der wechsel von 256 auf 512bit SI
@14
lol
vor 3 jahren xp2100+
jetzt fx57
mal eben 800mhz mehr, pro mhz leistunf extrem verbesser und cache verdoppelt
dualcore könnt man auch noch anführen

aber du hast zumindest insofern recht das es nicht mehr so schnell geht wie früher

aber das mit den ausbremsen ist auch quatsch, es sei denn es haut sich wer 4 gpus rein
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es scheint mir so zu sein, dass sich der Bus nicht einfach so erhöhen lässt @Atiist.
 

dct4

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
Wieso kann man solch einen Speicher nicht einfach als RAM im Computer betreiben?!
Wenn der Chipsatz und die CPU das unterstützen, warum nicht?

Gut, wäre asynchron zum FSB
 

el_mongo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
303
bei Intel cpus wär das total sinnlos (der FSB hat ja gerade mal 6,4 GB/s und über den läuft auch die anbindung zum rest des systems, die erhöhung auf 1333mhz ändert auch nicht viel),

bei amd cpus müsste man den speichercontroller integrieren, was wahrscheinlich nicht gerade einfach ist bei der geschwindigkeit (bei dualchannel sprich 128 bit: 46,4 bzw 57,6 GB/s)

wenn die CPU das auch ausnützen kann...:freaky:
 

Friedli

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
81
Auf Mainboards sind die Singalwege zum Speicher länger und werden ausserdem noch durch eine Steckverbindung unterbrochen.
Deshalb sind hier nicht so hohe Taktraten usw. möglich.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Zitat von el_mongo:
bei amd cpus müsste man den speichercontroller integrieren, was wahrscheinlich nicht gerade einfach ist bei der geschwindigkeit (bei dualchannel sprich 128 bit: 46,4 bzw 57,6 GB/s)

wenn die CPU das auch ausnützen kann...:freaky:

Das können schon Winnis und Venice bis Multi 11 oder 12 schon nicht, vielleicht sogar erst ab 13. :rolleyes:

Deshalb hast du absolut Recht. Die CPU ist einfach viel viel viel zu langsam. :freak:
 
Top