Gebraucht PC Kauf....

icebreaker23

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
34
Guten Abend, hab ein Angebot für folgende Zusammenstellung bekommen:

MB: Asrock M3A790GXH/128M Mainboard Sockel AMD AM3 4x DDR3 Speicher ATX
CPU: AMD HDZ965FBGIBOX CPU AMD AM3 Phenom II X4 965 Black Edition Box
Lüfter: Scythe Mugen 2
RAM: Corsair TW3X4G1333C9DHX PC3-10666 Arbeitspeicher 4 GB (1333 MHz, CL9, DIMM 240-polig, 2 x 2 GB) DDR3 SDRAM Kit
GraKa: Gigabyte Radeon HD 5850, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1
HDD's: 2x Samsung 500GB, 7200rpm
LW: LG GH22LS 22x DVD+-RW DL Brenner, S-ATA intern mit SecureDisk
Gehäuse: Antec P180
NT: be quiet Straight Power BQT E6-500W PC Netzteil ATX 2.2 500 Watt

Monitor: Samsung P2450H 24 Zoll HD LCD analog/digital (Kontrastverhältnis 70000:1, Reaktionszeit 2ms) schwarz

Taugt der Rechner was? Macht eigentlich keinen schlechten Eindruck, finde ich. Ist für nen Kumpel gedacht der auch mal ein Ründchen daddeln will. Neupreis wäre wohl 1200€ mit Monitor. Abzüglich 25% (ohne Monitor der Neu 190€ kostet) wäre man bei ~750€.
Allerdings scheint mir der Neupreis von 1200€ etwas hoch.
Was meint ihr, ist der PReis Ok?
Kann man die Zusammenstllung getroßt kaufen?
Danke für die Hilfe und den Rat,
Gruß ice
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Also nen Haken sehe ich da nicht und 750€ ist das Dingen auch wert.
 
S

surviver

Gast
Naja kommt drauf an ne...
ICH würde mir für die Kohle was schickeres bauen.
Wenn man allderdings faul ist und sofort loslegen will, ist das schon ok.
Verschenken tut halt keiner was und Abzocke ist's auf jedenfall nicht.

Bis auf das Board jedenfalls super Komponenten.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Was ist an dem Board auszusetzen?
 

TigerNationDE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
420
Es ist halt "nur" ein ASRock :-)
Wenn er aber eh nur daddeln will, nich OCd etc. sollte das kein Problem darstellen :-)
 
S

surviver

Gast
Auszusetzen gibt es am Board gar nix.
Es passt halt nur nicht ganz in die ansonsten nahezu perfekte Auswahl.
Für breite Masse der Leute dürfte die Wahl des Boards eh relativ egal sein...
 

kurfuerst1982

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
154
Ist zwar keine 1200 Euro wert sondern wenn man nachrechnet nur 900Euro.
Aber für 750Euro ist es ein gutes System.

@Timesless: Nur das andere Boardhersteller eine bischen bessere sind was Quali, Boardlayout, Biosoptionen, Inovationen... angeht. Aber sonst nix.

Gruß Kurfürst
 
A

AMD User

Gast
thema neupreis:mein 955 kostete letztes jahr 230 euro.wenn ich davon 25 prozent abziehe?und jetzt kostet bei hardwareversand der 965 3 euro mehr als der 955 der nur noch 153 kostet.so viel zum thema.richtig top nur grafikkarte.für 750 ohne monitor kann man das auch neu kaufen,würde nicht mehr als 600 zahlen
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.584
übernimmst du software? weil ich sehe kein OS - da kommen nochmal gut 100 drauf für Win7^^ und wenn dir jmd seinen alten pc überlässt sollte er 1. gucke ndass die HDDs SICHER gelöscht wurden, und du solltest gucken dass dir derjenige keine schadsoftware mit auf den weg gibt und selber nochmal beide platten formatieren :) wenns dein nachbar ist, sollte es ja nicht das problem sein, wäre bei der datensicherheit jedenfalls vorsichtig^^ ansonsten passt das sys für 750... was willstn damit anstellen?
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Ich würd auch sagen da geht noch was, immer Handeln^^
 

f.reischl

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
192
Also, ich hab grad mal nachgerechnet: Der NP des Systems liegt in etwa bei 1.100€
750€ sind schon ein guter Preis!
Edit: Hab grad gelesen, dass der Monitor nicht dabei ist...
Da sollte er noch einen 100er nachlassen!
 

Flagitium

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
187
Der NP des Systems liegt bei hardwareversand.de mit dem Gehäuse in Schwarz(in weiß -40€) bei 933€ inkl. Zusammenbau. Dazu noch ca. 10-15 Euro Versand sind wir also bei c. 950€. Den Monitor kriegt man für 184,94 € bei Mindfactory. Also ist man dann bei 1135€. 75% davon sind genau 851,25€. Ob der Preis gut ist musst du entscheiden das System ist aber eigl so zum zocken schon gut.
 

icebreaker23

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
34
Danke Danke, bin ja positiv überrascht ob der schnellen und umfangreichen Diskussion!
Preislich, so meinte der Verkäufer wäre wohl noch was drinne.
Das ASROCK MB ist mir garnicht aufgefallen, wobei das nicht so entscheidend ist, weil der Rechner laufen soll, und eigentlich nicht mehr. Die Anwendungen und auch Spiele sind nicht so leistungshungrig, da mein Kumpel lieber ältere Games spielt.
Wollt ihm das System ja selber zusammen bauen, aber für 700€ (so dachte ich) bekommt man leistungsmäßig nicht ganz an das gebotene System heran, das die Teile alle neupreisig sind.
Täusch ich mich da?

Gerade die Grafikkarte kostet schon einen ordentlichen Teil! Mit Marke Eigenbau wäre da bei 700€ Budget nur eine 5770 drinne.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Asrock boards sind mittlerweile besser als ihr Ruf.... und andere lassen nach.
 

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
exakt, nicht umsonst bekommt das asrock extreme 3 890gx in tests den gold award wegen guter verarbeitung,gutem layout und sehr gutem bios ;) und wenn wer sagt dass das ding nichts zum übertakten sei, hat einfach keine ahnung von den neuen asrock boards.

zum preis: der dürfte in ordnung gehen. mach einfach ein angebot von 650€ und trefft euch dann in der mitte
 
Top