News GeForce GTX 460 für 4 Bildschirme von Zotac

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Zotac hat in Form der GeForce GTX 460 3DP die weltweit erste Nvidia-Grafikkarte der Fermi-Generation mit Anschlüssen für bis zu vier Bildschirme vorgestellt. Das 3DP in der Produktbezeichnung deutet bereits auf die Ausführung dieser Lösung mit drei DisplayPort-Anschlüssen und einem Dual-Link-DVI-Anschluss hin.

Zur News: GeForce GTX 460 für 4 Bildschirme von Zotac
 

Masterchief79

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.696
Wäre vielleicht noch ganz interessant gewesen, zu erwähnen, dass die Karte 2GB Speicher hat (wenn man dem Aufdruck auf der Verpackung glauben darf ;))
Naja kommt sehr spät und wird für Gamer in hohen Auflösungen sowieso zu wenig Leistung haben, das Dilemma kennt man ja. Da greife ich persönlich lieber zu ner ATi.
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.476
dachte bei nvidia gehen so oder so nur 2 bildschirme?! wieso werben die da mit 4 anschlüssen? ...
 

>|Sh4d0w|<

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.354
Ein möglicher Konkurrent zur HD 5k Serie zur Verwendung von 3 Displays gleichzeitig.

Der Preis wäre noch recht interessant.
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.058
Sieht doch ganz nett aus, jetzt brache ich nur noch Bildschirme mit Displayport ;-)
Aber mehr als 2 Bildschirme sind schon Super, dachte mehr als 2 brauche ich nicht, aber genau den Fall hatte ich letzte Woche.......
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
@olampl eine 5870 , sowie eine 5970.(kommende mal aussen vor)

aber das ist ja egal, ne karte die mit ihren 4 ports auch wirklich was anfangen kann und dann noch 2gb ram sind ne sehr feine sache, solange der preis stimmt
 

Masterchief79

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.696
Welche ATI und hat die dann mehr Leistung bei hohen aufloesungen?

lg

oli
So war das nicht gemeint ;) Nur hat ATi mittlerweile wesentlich mehr Erfahrung, was die Eyefinity Technik angeht, z.B. Treiber und so. Das ist jetzt die einzige Karte von nVidia überhaupt, die so viele Bildschirme ansteuern kann, das heißt Zotac darf eigene Treiber dafür zusammenbasteln.
Vergleichbare ATis haben natürlich auch zu wenig Leistung bei solchen Auflösungen ^^
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Von Nvidia ist da gar nichts, deswegen habe ich schon etwas "Angst", wenn ich die Karte zum gamen hernehme, ob da auch Bezel Management und die Treiber stimmig sind.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
Endlich eine interessante Nvidia Karte in dieser Generation :)

Wie das mit den Treibern vor sich gehen soll ist wirklich eine interessante Frage, ebenso wie der Preis. Aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung.
 

balla balla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
826
Machen zwei 30Zoller mit je 2.560 × 1.600 Pixel nicht mehr Sinn?
Die kann man zumindest jetzt schon an jede Grafikkarte anschließen.
Was für einen Vorteil haben vier Bildschirme?
 

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
Zum Arbeiten sind 3x22" am besten geeignet. Das ergibt die höchste Produktivität laut Studien. Hier noch 3x19" vs. 1x22"
http://idw-online.de/pages/de/news301460
Wie effektiv der Multi-Monitor-Arbeitsplatz in Zahlen ausgedrückt ist, hat das Fraunhofer IAO in einer Labor-Studie mit 67 Versuchsteilnehmern ermittelt. Die Probanden mussten zunächst alle die gleiche Aufgabe an einem herkömmlichen Arbeitsplatz mit einem 19-Zoll-Monitor lösen. Im Anschluss teilten die Fraunhofer-Wissenschaftler die Teilnehmer in drei Gruppen ein: Gruppe 1 löste auch die nächste Aufgabe am 19-Zoll-Bildschirm, Gruppe 2 durfte sich an einen 22-Zoll-Widescreen-Monitor setzen. Gruppe 3 schließlich wurde ein Drei-Bildschirm-Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt, der drei 19-Zoll-Bildschirme umfasste, die zu einem Arbeitsplatz zusammengeschaltet wurden.

Die Ergebnisse des Experiments waren verblüffend: Während bei Gruppe 1 lediglich eine Produktivitätssteigerung von 1,9 Prozent gegenüber der Referenzaufgabe gemessen wurde - die dem Lerneffekt zuzuschreiben ist - lag das Produktivitätsplus bei Gruppe 2 immerhin schon bei 8,4 Prozent. Als äußerst produktiv erwies sich Gruppe 3: Die Probanden zeigten bei der Lösung ihrer Aufgabe im Schnitt eine um 35,5 Prozent bessere Leistung. Dieses Ergebnis ist statisch hochsignifikant.
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.013
Wenn man sie nicht als ein großes Array betreiben will halt die Tatsache, dass man mehrere Vollbildapplikationen nebeneinander laufen lassen kann.
Speziell für Programmieren/Video/Ton/Bild-Bearbeitung ist das ganz brauchbar, aber auch wenn man einfach mehrere Sachen gleichzeitig überwachen will ist das nett.
Oder wie ich auf einem Monitor Filme, auf einem Monitor je ein RDP und auf einem Monitor Foren/IM's und Winamp oder sowas . .
 

blmw911

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
24
Bei zwei Bildschirmen fehlt dir der wichtigste mittlere Bildbereich, da hier die Rahmen der Monitore sind. Deshalb kann man praktisch keine Shooter mit 2 oder mit 4 Monitoren spielen. Nur 3 Monitor sind dafür praktikabel.

grüße
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.013
Man kann ja auch einen Shooter über 3 Monitore und PC-Diagnostik/Komminikationsprogramme auf dem 4. Monitor haben.
 

Masterchief79

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.696
Wenns nur ums Arbeiten geht (@Complication) reicht doch auch eine 5450 oder sowas aus ;)
 

Cro-Mags

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
41
@balla balla:

Beim gamen können vier Monitore von Vorteil sein, dass man auf dreien spielt und den vierten zum überwachen mit Tools nehmen kann.2 30" sind sicher gut,kosten aber ein bisschen viel m.M.n..Denke aber auch,dass spielen auf 3 Monitoren (wie Eyefinity) mit dieser Karte nicht möglich ist,ausser evtl mit SoftTH.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alternate Palit Beat the Beast
Top