Glasfaseranschluss mit Medienkonverter möglich bis FritzBox 5590 verfügbar ist?

floert

Commander
Registriert
März 2009
Beiträge
2.739
Hallo,

endlich ist es bei uns so weit dass Glasfaser nutzbar ist (Die Leerrohre wurden schon vor 13-14 Jahren zusammen mit denen für die Fernwärme verlegt). Und letzte Woche war ein Techniker hier und hat die LC Buchse in der Wohnung montiert. Und ich wollte die Fritzbox 5590 da mit die 2 GBit Ports und das fehlende USB bei der 5530 nicht gefällt bin ich auf die Idee gekommen temporär mittels Medienkonverter in die bestehende Fritzbox 7560 zu gehen.

Da ich aber sogut wie keine Erfahrung mit Glasfaser habe möchte ich eure Meinungen dazu hören.

Die Fritzbox ist hier in Italien momentan nur für 350€ und mehr zu haben, deshalb möchte ich abwarten bis sich der Preis eingependelt hat.

Ich habe mir folgende Komponenten herausgesucht:
1652721323020.png


Auf der Seite des Providers konnte ich folgende Infos finden:

1652721456751.png


Und vom Provider habe ich eine Nachricht bekommen dass sie ein Foto des BEP Codex brauchen. Jetzt möchte ich wissen ob ich das am Übergabepunkt im Keller finden kann, denn auf der Box in der Wohnung ist am vorgesehen Platz nichts.
 
Sollte passen, wenn die Angaben des Providers stimmen.

BEP steht für "Building Entry Point", wird also vermutlich am Übergabepunkt im Keller zu finden sein.
Auf Deutsch würden wir sagen HÜP, Hausübergabepunkt.
 
(Hätte ich mir bei genauerem Lesen sparen können)
 
Zurück
Oben