Grafikkarte defekt? Internetprobleme? Spiel starten = Schwarzer Bildschirm

R33ZN

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
261
Hallo zusammen,

habe mir Freitag einen Computer selbst zusammengebaut und irgendwie fing alles schon komisch an. Am Anfang hatte das Booten nicht wirklich funktioniert und es gab Probleme. Hatte dann falsche Treiber installiert, nun aber neu installiert, richtige Treiber neues BIOS drauf, bisher alles gut. Nun bin ich verunsichert, weil ich gerade heftige Probleme hatte, bzw. seit einigen Wochen auch unter meinem anderen PC hatte ich schon Probleme bei manchen Websites Videos zu laden (nein keine Pornos) und war verwirrt, weil z.B. auf YouTube alles lief, aber z.B. auf Pr0gramm haken die Videos total.

Nun habe ich gerade PUBG gespielt, alles war gut, dann haben wir aus gemacht und wir wollten League of Legends spielen, dann wollte ich das Spiel starten und mein PC sagte mir auf einmal kein Bild mehr, der Bildschirm wurde schwarz, aber der PC lief noch. Ein druck auf den Knopf brachte auch nichts, musste ihn komplett ausschalten. Dann wieder versucht, wollte vorher die Website hier öffnen und dann sagte er mir Fehler Internetverbindung, ob ich offline bin? Mein TV läuft (über Internet) eigentlich alles gut. in League of Legends hatte ich auch die Meldung ich sei offline. Paar mal Prozess geschlossen und neugestartet und dann kam ich wieder rein, habe dann gestartet und der Client bracht komplett zusammen und wurde ganz klein. Dann dasselbe Problem. Habe nun den Router neugestartet und schreibe erstmal diesen Eintrag um zu hoffen, dass ich hier jemanden finde, der sich mit dem Problem auskennt. Kann das wirklich an meiner Internetleitung liegen?

----------------------------
Mein System:

Mein System:

Computer: MSI MS-7B89
CPU: AMD Ryzen 5 3600 (Matisse, MTS-B0)
3600 MHz (36.00x100.0) @ 4100 MHz (41.00x100.0)
Motherboard: MSI B450M MORTAR MAX (MS-7B89)
BIOS: 2.00, 07/01/2019
Chipset: AMD B450 (Low-Power Promontory PROM26.A)
Memory: 16384 MBytes @ 1600 MHz, 16-18-18-36
  • 8192 MB PC25600 DDR4 SDRAM - Crucial Technology BLS8G4D32AESBK.M8F
  • 8192 MB PC25600 DDR4 SDRAM - Crucial Technology BLS8G4D32AESBK.M8F
Graphics: Sapphire RX 5700 XT Nitro+
AMD Radeon RX 5700 XT, 8192 MB GDDR6 SDRAM
Drive: Samsung SSD 860 EVO 500GB, 488.4 GB, Serial ATA 6Gb/s @ 6Gb/s
Sound: ATI/AMD Navi10 - High Definition Audio Controller
Sound: AMD Starship/Matisse/Vermeer - HD Audio Controller
Network: RealTek Semiconductor RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC
OS: Microsoft Windows 10 Home (x64) Build 18362.449 (1903/May 2019 Update)
Netzteil: 650W Corsair
CPU Kühler: Dark Rock 4
AMD Treiber: 19.10.2
 
Zuletzt bearbeitet:

R33ZN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
261
Ich habe versucht das Problem genau wie möglich zu beschreiben, deshalb der Text, damit jemand nachvollziehen kann wie dieses Problem auftrat. Dass dir die Optik nicht gefällt tut mir leid, die Treiber Version habe ich ergänzt.

CPU wird im Stresstest ca. 68 Grad heiß. Habe mal ein paar Daten eingefügt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

R33ZN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
261
Das aktuelle BIOS ist drauf...
 

XN04113

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.834
Im ersten Beitrag steht v2.00, das ist nicht aktuell
oder hast du jetzt aktualisiert?
 

R33ZN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
261
Entschuldige, das waren noch andere Werte. Habe vergessen diese zu aktualisieren. Das BIOS ist auf jeden Fall aktuell.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.113
Vielleicht solltest du deine Gedanken nochmal ordnen. Der Text ist schwierig zu lesen und ist viel zu umgangssprachlich geschrieben. Es fehlen in den Sätzen teilweise zu viele Wörter um ihn vernünftig zu lesen.
 

R33ZN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
261
Ich kann es später gerne noch einmal schreiben, aber leider war es wirklich so wie ich es beschrieben habe. Was genau verstehst du denn nicht? Ich habe versucht das Problem genau zu beschreiben. Ich habe gespielt, danach wollte ich League of Legends spielen und als ich auf starten klickte zeigte der Monitor kein Bild mehr und ein Hard reset musste her. Dann dasselbe Problem nochmal und danach habe ich den Router neugestartet und bisher nicht wieder ausprobiert. Der Client läuft aber wieder von dem Spiel.
 
Top