Grafikkarte empfehlung

dennis108

Cadet 1st Year
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
9
Meine grafikkarte gibt den geist auf und ich habe leider keine ahnung von hardware. Wenn mir jemand was empfehlen kann, wäre das super.

Mein Mainboard und meine aktuelle grafikkarte:
mainboard: ga-970a-ds3
grafikkarte: nvidia geforce gtx 650

ich konnte damit league of legends und hearthstone ok spielen, und würde das gerne auch weiter können. :)
vielen dank für jede empfehlung.
 
...und wie viel Geld möchtest du max. ausgeben?
 
Ohne jetzt mit relevanten Daten deinerseits versorgt worden zu sein, gehe ich mal davon aus, das kein zusätzlicher Stromanschluß an Deinem Netzteil für eine Grafikkarte vorhanden ist und Deine alte Karte schon sehr veraltet ist.
Da bleibt nur die beste aktuelle Karte ohne Stromanschluß:

Palit Geforce GTX 1050 Ti StormX 4GB
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: s4lcers und Greenpeople
Du hast ein Sockel AM3+ Mainboard, also möglicherweise einen AMD FX Prozessor oder einen Phenom II.
Prinzipiell passt jede GPU, abhängig vom Budget und Einsatzzweck.
In Anbetracht Deiner Spiele würde ich zu einer AMD RX570 bis RX590 mit 8 GB VRAM oder eine Geforce RT1660 Ti mit 6 GB raten.
4 GB VRAM mag zwar für den Augenblick noch gehen, hat aber keine Zukunft.
 
Die beste aktuelle GPU ohne Stromanschluss wäre aber die 1650
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: charly_, Redirion und Mar1u5
Mar1u5, ich habe keine ahnung was du alles meinst. :) ich spiele die beiden genannten spiele.
Garrus wenn es um die 100€ bleiben würde wäre super.
Fliz Das klingt ziemlich gut, ich glaube nicht das ein anschluss an meinem netzteil für die grafikkarte ist, und ich habe das gegeben was ich wusste, wenn ich mehr informationen geben soll, tue ich dies gerne, muss nur herausfinden wie. :)
aber die grafikkarte schaue ich mir mal an vielen dank. :)
 
Na sag uns doch einfach mal, welche Hardware in deinem Rechner steckt.
Wenn du das nicht weisst, dann helfen Tools wie HWinfo beim identifizieren (portable reicht).
Ein Foto vom Netzteil inkl. Aufkleber würde ansonsten auch nicht schaden.
 
Captain Mumpitz, die KFA2 GeForce GTX 1650 EX gefällt mir soweit ziemlich gut, das programm habe ich installiert bin aber total überfordert mit allem was da steht.
Ich versuche mal die rechnung zu finden, wenn das noch notwendig ist.
mein netzteil hat keinen extra strom anschluss da bin ich mir sehr sicher. und der rechner ist älter das stimmt.
 
Einfach mal das Programm öffnen und einen Screenshot davon machen. Wir werden schon was damit anfangen können :)
 
gemacht :)
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    215,3 KB · Aufrufe: 197
Also ein AMD FX 6300 Prozessor.
Und 12 GB RAM.
Damit kann man heute durchaus noch gut spielen.
 
Mach mal noch ein Foto von deinem Netzteil, so dass man die technischen Informationen, Hersteller und Modell darauf erkennen kann. Davon hängt ab, was für eine Grafikkarte Du deinem Rechner noch zumuten kannst.
 
Bartmensch schrieb:
Du hast ein Sockel AM3+ Mainboard, also möglicherweise einen AMD FX Prozessor oder einen Phenom II.
Prinzipiell passt jede GPU, abhängig vom Budget und Einsatzzweck.
In Anbetracht Deiner Spiele würde ich zu einer AMD RX570 bis RX590 mit 8 GB VRAM oder eine Geforce RT1660 Ti mit 6 GB raten.
4 GB VRAM mag zwar für den Augenblick noch gehen, hat aber keine Zukunft.

Bei einem langsamen Prozessor und Spielen die CPU lastig sind solche Grafikkarten empfehlen? Warum? Nichts als Geldverschwendung.

Hier würde ich maximal eine gtx1650 verbauen.
 
Warum? Weil selbst Computerbase diese GPUs empfohlen hat, beim Testen zu LOL und Co?
https://www.computerbase.de/2018-03/fortnite-pubg-overwatch-benchmarks-mittelklasse/

Und weil es durchaus möglich ist, dass die GPU bei einer möglichen Aufrüstung weiterverwendet werden könnte?
Denn ja, die CPU ist nicht gut, aber ausreichend für die meisten heutigen Spiele.
Eine GPU mit 4GB VRAM würde ich heute niemanden mehr empfehlen.
Selbst wenn er zZ nur LoL spielen sollte.
 
LoL und Hearthstone sollte der olle FX ja noch irgendwie packen, oder?
Wann würd ich eine 1650 einbauen und die Sache dürfte für's erste gegessen sein.
 
Vielen dank für die ganzen hilfen. Ich habe mal geschaut, und die 1650 hier gefunden ist das die richtige?
https://www.mediamarkt.de/de/product/_kfa2-geforce®-gtx-1650-ex-oc-4-gb-65sqh8ds08ek-2551123.html

dann habe ich es so verstanden das wenn ich mal aufrüsten möchte, ich die grafikkarten mit 6gb oder die mit 8 gb kaufen könnte und dann später direkt was besseres habe, habe auch hier gesucht und die mit 6 gb (nvidia) für um die 300€ euro gefunden, und die mit 8gb habe ich diesen link gefunden, wo ich von den ganzen unterschiedlichen namen verwirrt war, und von dem nidrigen preis. 8gb für auch nur rund 150 € ?

https://www.amd.com/de/products/graphics/radeon-rx-570

könntet ihr mir zu den sachen noch kurz etwas sagen? hoffe die 1650 ist die richtige bei mediamarkt, sie gefällt mir so weit sehr gut. :)
bin nur verwirrt mit den 8gb gleicher preis? ....
 
Zurück
Oben