Graka über HDMI mit AVR --> kein Bild!

Wordi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
760
Hallo,

zu meinem Problem. Ich habe meine Graka (7870) über HDMI mit dem AVR (Denon X1000) verbunden. Der AVR ist über den HDMI out (mit ARC) mit dem TV verbunden. Nun finde ich in den Anzeigeneinstellungen den Denon nur, wenn der im Standby Modus ist. Dann wird das Bild auch zum TV geleitet. Ton habe ich nicht getestet, kann im Standby ja aber nur über den TV und nicht an die 5.1 Boxen geleitet werden. Schalte ich nun den AVR an, verschwindet das Bild, obwohl der richtige HDMI Eingang ausgewählt ist und der Fernseher zeigt "kein Signal" an.

Ich hoffe ihr habt eine Idee, wo das Problem liegt, oder liegen könnte!

Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.

Grüße
 

holdes

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.150
Hallo,

Ich habe zwar "nur" einen Onkyo, aber ich vermute mal das wird sich dort ähnlich verhalten. Hast du bei dem AVR die Möglichkeit einem Eingang auch eine Physikalische Buchse zu zuweisen? z.B. der Eingang "Bluray" auf "HDMI Buchse 2"? Denn ich kann mir gut vorstellen das er nur deshalb den HDMI erkennt weil das Gerät, wenn es im Standby ist einen Passthrough macht, sprich die Signale einfach blind weitergeben ohne Bearbeitung und wenn es an ist die Zuweisung fehlt.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.048
Bei mir lag es an der Graka, , bzw. deren Treiber.
Guck mal im CCC bei den Anzeigeeinstellungen. Bei mir (Nvidia) gab es bei den Anzeigen einen Button "meine Anzeige wird nicht angezeigt" über den ich eine andere Erkennung erzwingen konnte. Diese erkennt dann auch meinen Denon AVR.
Namen der Optionen folgen, sitze gerade nicht am PC.
 

Wordi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
760
Da ist mein nächstes Problem, was ich wahrscheinlich zuerst lösen müsste :D Mein CCC funktionierte lange nicht und nach dem letzten Update ging es dann einmal auf und seit dem funktioniert es wieder nicht. Könnte damit natürlich zusätzlich zu tun haben.

@holdes: Ja genau diese Zuweisung gibt es. An HDMI "GAME" hängt ne PS3 und den PC habe ich and HDMI "Bluray" angeschlossen.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.048
CCC und den gesamten GraKa-Treiber sauber deinstallieren (Driverweeper) und nach einem sauberen Neustart neu aufsetzen. Die Kombination aus Neuinstallation + Neustart hilft eigentlich imme ;)
 

Renegad3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
45
Hi, ich konnte mit einer 6870 das Problem lösen indem ich das HDMI-Kabel einfach einmal umgedreht habe. Hast du das schonmal ausprobiert?
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.360
HDMI Kabel sind nicht richtungsgebunden, deins war vermutlich schlicht defekt ;)

@TE
Kommt öfters vor (sowohl bei NV als auch AMD)
einfach den Garfikkarten treiber deinstallieren.
alles wie gewünscht anschließen/einschalten
Grafikkartentreiber Installieren
--> Problem gelöst.
 
Anzeige
Top