Grakalüfter für 68GS

Macrotron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
327
Hi,

ich hab eine 68GS PCIe und will mir und ihr einen neuen Kühler gönnen.

Ihr wisst bestimmt warum! :lol:

Es gibt bloß eine Problem ich hab einen MATX Board und die meisten Third Party Lüfter klauen dir ein PCI Steckplatz :(

Kennt ihr einen guten Lüfter der das nicht tut?

Die neuen Accelero sehen ja auch ziemlich hoch/dick aus.:rolleyes:
 

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.243
Zuletzt bearbeitet:
W

Woogie

Gast
Der Zalman klaut auch einen PCI-Platz, aber es gibt einen neuen Lüfter von Arctic der Ende Februar rauskommt( Arctic Cooling:lol: Accelero X1) !
Der passt so auf die Karte und nimmt keinen zusätzlichen Platz weg !
 

Macrotron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
327
Zitat von Woogie:
Der Zalman klaut auch einen PCI-Platz, aber es gibt einen neuen Lüfter von Arctic der Ende Februar rauskommt( Arctic Cooling:lol: Accelero X1) !
Der passt so auf die Karte und nimmt keinen zusätzlichen Platz weg !

Bei dem Accelero hoffe ich auch das er keinen Platz kostet, aber wie gesagt der sieht ziemlich hoch aus!
http://www.ngohq.com/images/articles/accelerox2/side.jpg
http://www.techpowerup.com/reviews/ArcticCooling/AcceleroX2/images/height.jpg

@duklum An den Revo hab ich auch schon gedacht der soll aber ziemlich laut sein, das ist ja der Grund warum ich den jetzigen Standardlüfter tauchen will.

@benni89
Danke aber die nehmen beide nen PCI Steckplatz weg.
 

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.243
Zitat von Woogie:
Der Zalman klaut auch einen PCI-Platz, aber es gibt einen neuen Lüfter von Arctic der Ende Februar rauskommt( Arctic Cooling:lol: Accelero X1) !
Der passt so auf die Karte und nimmt keinen zusätzlichen Platz weg !

verdammt, kannst du nicht lesen!? der Accelero X1 klaut sehr wohl einen pci-slot - hab doch extra oben nen link zu nem foto dazu gemacht (ok, ist n foto vom x2 - für ati, x1 hat aber genau die gleiche bauhöhe).

@Macrotron:
hier ist ein link zum review, damit du ein bißchen mehr über den revoltec erfährst:
http://tweakers4u.de/new/do.php?include=tests/revoltec_vga/seite1.php

du wirst sonst denk ich leider keinen finden der keinen pci-slot klaut
 
Zuletzt bearbeitet:

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.243
Zitat von riDDi:
du kannst auch mit rivatuner die lüfterdrehzahl runterregeln. die temperatur bleibt dabei meistens absolut im grünen bereich, weil die gehäusebelüftung mehr als ausreichend ist ;)

du meinst wohl:

"...im grünen bereich, WENN die gehäusebelüftung mehr als ausreichend ist"
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
ich meine es genau so wie es da steht:
weil die gehäuselüftung meist mehr als ausreichend dimensioniert ist, lässt sich eine sichere betriebstemperatur auch mit geringerer drehzahl realisieren.

der hersteller muss die regelung sehr konservativ auslegen, um so auf alle eventualitäten, wie hohe außen- und gehäusetemperaturen, angesetzter staub etc. abzudecken. deshalb bieten hersteller wie z.b. gainward tools an, um die drehzahl selbst runterzuregeln.
 

Macrotron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
327
Zitat von riDDi:
du kannst auch mit rivatuner die lüfterdrehzahl runterregeln. die temperatur bleibt dabei meistens absolut im grünen bereich, weil die gehäusebelüftung mehr als ausreichend ist ;)

Das mach ich natürlich schon! :lol: Ich hab nen Soprano mit 2x 120mm und 1x 92mm das sollte reichen.:freaky:

Aber im Sommer :o da kühlen die Third Party Lüfter ja meistens besser!

@duk danke werd ich mir mal gleich durchlesen!
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
also entweder haste nich weit genug runtergeregelt oder du bist echt pingelig. hatte kurz (im sommer!) ne 6800le mit dem standard-kühler, bei 30% blieb die temp trotzdem stabil und hörbar würde ich das nimmer wirklich nennen...

diesen revoltec-winzling würde ich aber nicht wirklich zeitgemäß nennen. zumal wird im review auch auf das hörbare hochfrequente geräusch hingewiesen. da finde ich das dumpfe luftumwälzgeräusch des standard-kühlers angenehmer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Macrotron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
327
Zitat von riDDi:
also entweder haste nich weit genug runtergeregelt oder du bist echt pingelig. hatte kurz (im sommer!) ne 6800le mit dem standard-kühler, bei 30% blieb die temp trotzdem stabil und hörbar würde ich das nimmer wirklich nennen...

diesen revoltec-winzling würde ich aber nicht wirklich zeitgemäß nennen. zumal wird im review auch auf das hörbare hochfrequente geräusch hingewiesen. da finde ich das dumpfe luftumwälzgeräusch des standard-kühlers angenehmer.

Naja pingelig bin ich nicht, der Lüfter läuft im Idle bei 20% bei last 54%.
Ich denke aber das ich im Sommer den Lüfter im Idle auf min 50% laufen lassen muß sonst wird sie zu warm und bei 50% hört er sich nicht nach umwälzen an sondern eher wie nen Staubsauger.
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
wie wärs mit ausprobiern statt mutmaßen? ;)
lass dir die temperatur beim zocken von z.b. everest loggen. dabei sind maximal 80° wohl noch vertretbar, nach langen zocksessions sollte sie aber auch nicht höher steigen.
 
Top