GTX 260 in PCIe 1.1 ausgebremst?

krankenstein

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
17
hi,

meine altgediente 7900gt soll gegen eine gtx 260 getauscht werden. mein p35 board hat einen pcie 1.1 slot. bremst der die gtx 260 aus? und wenn ja, wieviel?


gruß
 

HeaD87

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.250
maximal 1-3% langsamer im gegensatz zu pcie 2.0, von daher egal
 

krankenstein

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
17
das wäre ja wirklich nicht der rede wert. hast du das selbst getestet?

thx
 

Lionel Messi

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
208
Also, was ich bis jetzt gelesen habe, ist pcie 2.0 bis jetzt nur bei CF/Sli von Vorteil.
Bei Single-GPUs ist der Unterschied zu vernachlässigen.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.176
Schon damals gabs kaum Vorteile von AGP4x (1066 MB/s max) zu AGP8x (2166 MB/s max). Natürlich haben sich seitdem die Grafikkarten weiterentwickelt und natürlich brauchen sie nun auch mehr Bandbreite. PCIe x16 (1.0) stellt nun 4000 MB/s zur Verfügung, PCIe x16 2.0 entsprechend 8000 MB/s. Doch bereits die 4000 MB/s übersteigen die Anbindung der meisten CPUs an den Rest des Systems. Dementsprechend bringen auch die 8000 MB/s für eine einzelne Grafikkarte in einem aktuellen System: nichts.

Das ist wie mit den SATA-Anschlüssen. Schon vor Jahren eingeführt, schon seit Jahren Standard, aber erst jetzt kommen wir an die Grenze der SATA-I/II-Standards. Das aber auch nicht durch herkömmliche Festplatten, sondern durch die SSDs. Es ist immer so, dass das Protokoll zuerst in der Geschwindigkeit erhöht wird - egal ob es die Komponenten bereits sinnvoll umsetzen können oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Und IDE ist auch nicht gerade langsam, nur die Kabelgröße stört.
 

Tom34

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
165
Mhh, pass lieber auf das die CPU nicht bremst. Wenn du PCIE 1.1 hast dürftest du nicht viel verlieren(hab ne HD4870 OC auf nem PCIe1.1 und des einzige womit ich kämpf is meine dualcore cpu die als core 2 duo auf 3 Ghz auch nicht gerade langsam is) :roll:
 

krankenstein

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
17
man liest hier und da von optimierten pcie 2.0 controllern die ein paar prozent performance bringen sollen. dachte mir schon das da nix dran ist. hatte eh keine lust das board zu wechseln :)
 

Thorgal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.104
Wie im 2. Beitrag gesagt wurde ist der Unterschied idR minimal. Nur bei bestimmten wenigen Spielen kann man je nach Mainboard und Chipsatz maximal 5-7% mit PCIe 2.0 herauskitzeln. In Normallfall hat man dann allenfalls 1fps mehr, was letztendlich keine sichtbaren Auswirkungen hat (außer Meßtechnisch).
 
Top