GTX 590 oder 660 (TI) ?

zumsel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
19
Hi,

ich habe momentan eine GTX 460 und habe mir überlegt, ob ich mir eine neue Grafikkarte kaufen soll. Vor ein paar Monaten habe ich einen 27" aus Korea mit 2560x1440 Pixel-Auflösung gekauft und da denke ich, wird die kleine 460er langsam überfordert (zumal ich damals noch die 768MB Version gekauft habe).

Gerne wollte ich bei NVIDIA bleiben. Die 700er-Serie scheint ja noch eine Weile auf sich warten zu lassen. Deshalb habe ich mir angeschaut, was es für aktuelle GraKas gibt, die mein Budget nicht ganz sprengen (max €250).

In die nähere Auswahl gefallen ist mir zunächst mal die GTX 660 (non TI). Diese scheint v.a. vom Preis her sehr attraktiv. Die 660 TI scheint dafür stärker zu sein, was bei der grossen Auflösung sicher ganz hilfreich ist. Alternativ käme aktuell auch gerade eine GTX 590 in Frage für €300. Da weiss ich allerdings nicht, ob das strom- und lautstärketechnisch Sinn macht, denn ich hätte gerne ein (im Idle-Betrieb) laufruhiges System.

Ich spiele nicht die aktuellsten Spiele - meine sind meist 1 Jahr oder älter (Sonic Generations, Insel der Toten, Fallout 3, GTA IV, NFS:HP, TD:U2, etc.)

Rest des Systems: Q9550 (aktuell @Stock), 8GB DDR2 RAM, SSD.

Was würdet ihr tun? Evtl. macht es auch keinen Sinn mit meinen Budgetvorstellungen? Dankeschön fürs Lesen :)
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.842
Warte noch ein bisschen, angeblich soll nächste Woche die neue Generation vorgestellt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Micha674

Gast
300€ für nen gebrauchte GTX 590-das is aber nen Schnäppchen !
Klar, ist die um einiges schneller als nen GTX 660 Ti,braucht aber auch ne Menge Strom und hat leider auch die Mikroruckler symptomatic !
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
660 oder 660ti, wenn du bei Nvidia bleiben willst.
Aber logischer wäre eine Radeon 7870 oder 7950! ;) Bei deiner Auflösung wären die AMD Karten wesentlich schneller!
 

Mumbira

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.479
Eine neue Karte aber KEINE neue Generation.
Damit es keine neuen Gerüchte gibt. :D
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.842
Ach die Karte selbst heißt Titan, dachte die neue Reihe hieße so :D
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.898
Bei dem Budget würde ich auf eine 7950 Boost wechseln.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.966
bei der hohen Auflösung würde ich eine AMD 7950 für 250€ kaufen oder eine 7970 für 320€. Sind beide höher als die GTX660 einzustufen und ein eine GTX590 ist für 300€ weder ein Schnäppchen noch leise noch stromsparend im idle.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.758

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Deine Begründung der Neuanschaffung klingt ein wenig schwach. Das hört sich nicht danach an, als wenn dir deine Spiele mit dem großen Monitor plötzlich zu langsam laufen würden.

Solltest du nur das Gefühl haben, man könnte ja mal wieder eine neue Karte kaufen nur um mal etwas neues zu haben, so würde ich dir raten es bleiben zu lassen. Spar dir das Geld für den Zeitpunkt, an dem du den Rechner komplett aufrüsten möchtest, da er dir wirklich zu langsam läuft und du nicht mehr länger mit der vorhandenen Leistung zufrieden bist.

Davon abgesehen würde ich auch zu einer ATI/AMD Radeon raten. Dort ist generell mehr Leistung für weniger Geld zu finden. nVidia läßt sich zu sehr für den Namen bezahlen. Die Technik ist vergleichbar. Ich habe bis zur derzeit laufenden Karte auch stets auf nVidia gesetzt. Aber mittlerweile gibt es wirklich keinen Grund mehr, einen Hersteller grundsätzlich auszuschließen.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Bei 300€ käme auch eine billige GTX 670 in Frage.
Denke aber, daß du mit einer GTX 660ti mit gutem, leisem Kühler recht gut bedient bist.

AMD/ATI blabla... die Nvidia Jünger wissen schon, warum sie Nvidia kaufen und nicht AMD... auf die +/- 3% da und dort kann man schei.. bei den anderen Vorteilen wie zuverlässigen Treibern, leiser... und einfach dem Gefühl das bessere Produkt gekauft zu haben :)
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Ich würder für 1440p keine Karte mit effektiven 1536MB Speicher kaufen.
Unter der 7950 lohnt es sich mMn nicht für diese Auflösung.
Die Spiele die du genannt hast sollten aber auch mit der aktuellen Karte flüssig laufen.
Ergänzung ()

@Marius:
Ich weiß nicht, ob du dich schlecht fühlst, wenn du für 320€ eine 7970 mit Crysis 3 und Bioshock Infinite bekommst, die schneller als die 680 ist, günstiger und bessere Spiele in die Waagschale wirft.
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Besagte Treiber: Solange du eine SGPU-Karte hast, läuft bei AMD auch alles gut, bei MGPU ist Nvidia schon etwas besser, allerdings nicht so viel, dass der Aufpreis von der 7970 zur 680 gerechtfertigt wäre.
 
K

Kater.Karlo

Gast
wie kann ein Schmock mit beschränktem Sichfeld wie @Marius Rear Admiral werden ???

muss man(n) da einfach nur genügend Müll posten ?
 
M

Micha674

Gast
bei der hohen Auflösung würde ich eine AMD 7950 für 250€ kaufen oder eine 7970 für 320€. Sind beide höher als die GTX660 einzustufen und ein eine GTX590 ist für 300€ weder ein Schnäppchen noch leise noch stromsparend im idle.
Falls du es nicht weißt-eine neue GTX 590 (nicht mehr viele) kostet zwischen 600 und 700€,also kann man 300€ durchaus als günstig bezeichnen :freak: Davon abgesehen würde ich sie mir trotzdem nicht holen-laut ,Microruckler etc. !

P.S. würde in deine Signatur noch die Friteuse,den Mixer,Standheizung und deinen Lockenstab eintragen :D
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
AMD/ATI blabla... die Nvidia Jünger wissen schon, warum sie Nvidia kaufen und nicht AMD... auf die +/- 3% da und dort kann man schei.. bei den anderen Vorteilen wie zuverlässigen Treibern, leiser... und einfach dem Gefühl das bessere Produkt gekauft zu haben :)
Wir leben in einem freien Land, und jeder kann kaufen was er will, ohne sich gleich in irgend eine Ecke stellen oder gar beleidigen lassen zu müssen.

Da kann man drauf warten, das wenn jemand explizit eine Kaufberatung zu Intel oder Nvidia wünscht, dann kommt irgendein AMD Verbohrter her, und versucht unbedingt ein AMD Produkt an den Mann zu bringen.
Bekommt ihr Prämien von AMD?

@TE
Spätestens, wenn die nächste Graka Generation draußen ist, wirst Du mit er GTX 590 einen großen Wertverlust haben, bzw. sie nur noch sehr schwer weiterverkaufen können.
Außerdem hat die GTX 590 "nur" 1,5GB RAM/GPU.

Nimm die GTX 660 Ti o. eine GTX 670.
 

zumsel

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
19
Wow, sind ja ganz viele Antworten zusammengekommen in so einer kurzen Zeit, ich danke euch ! :D

Die GTX 590 wäre halt von der Performance sicher eine tolle Karte, aber halt sonst in allen Belangen unterlegen (Strom, Laufstärke, Abwärme, Mikrorucklerproblematik).

@DJND:
Das stimmt, aktuell habe ich mit den Spielen keine Probleme. GTA IV kann ich zwar ohne Kommandozeile nicht in voller Auflösung spielen, aber 1080p sieht auch ganz okay aus.

Es ist mehr ein "Luxusproblem", das ich habe. Es wäre schön wieder einmal etwas Schnelleres/Neueres zu haben. Verrückt eigentlich.



Was ich noch vergessen habe zu erwähnen ist, dass ich keinen (grossen) Wert auf AA/FSAA/etc lege.
Wie ich sehe, scheint es wenn, dann eine Tendenz zur 660 TI zu geben. Ich werde mir das auf jeden Fall nochmals gut überlegen, evtl. warte ich wirklich noch ein wenig.

Danke nochmals!
 

pl1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
808
Also für 250€ würde ich die 7950 nehmen.

Auf die neue Generation warten ist ja gut, aber keiner weis genau wann sie kommt.

Und du willst ja jetzt Spielen.

Und bringen wird es dir auch nichts, weil bei der neuen AMD oder Nvidia auch 250€ schnell weg sind.

Die 600 und 7000 von AMD und Nvidia wird dann auch nicht so viel billiger,das du dir eine 670 oder 7970 kaufen kannst für 250€

Die 7950 ist das beste, was du machen kannst bei 250 € bei 200€ würde ich eine 660 nehmen.
 
Top