GTX260 kurz- oder langfristig ablösen

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
Moin, meine GTX ist mir zu lahm und ich will jetzt wechseln.
Die neue Karte muss min. bis Herbst "halten" - dann will ich mal gucken wie es um Keppler steht.

Nach ein bisschen gucken und vergleichen habe ich mir zwei Varianten überlegt.

1. Eine ATI 6870 zu kaufen & bis zum Herbst zu behalten. (ca. 150€)

2. Eine Nvidia GTX570 zu kaufen und ca. 1-2 Jahre zu behalten, dann sind Keppler / 7970 im Preis gefallen und ich gucke mich da um. (ca. 300€)


Bin mir da aber noch etwas unschlüssig, was würdet ihr machen? Gibts ne dritte Alternative?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.778
Hi,

wie sieht denn der Rest von deinem System aus? Und: Muss es jetzt gleich sein? Bis Keppler zumindest draußen ist oder final angekündigt würde ich wenn es irgendwie geht noch warten, da erwarten viele Analysten nochmal einen kleinen Preisrutsch...

VG,
Mad
 

Benzer

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
i5 2500k... und das übliche...

Die GTX macht immer wieder schöne Artefakte wegen defektem Speicher. Nur runtertakten hilft da, aber dann ruckeln diverse Spiele schon :D
 

Bama_Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
64
HD6870 kaufen. Am besten mal gebraucht.
 

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.353
Total sinnlos jetzt eine Karte zu kaufen und im Herbst nochmal eine.
 

Benzer

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
@Bama_Boy:
Gebraucht? Ne... gebraucht gehen die für 110-130€ weg... da kaufe ich für 150€ lieber ne neue.

@Skeidinho:
Deswegen ja auch die Überlegung mit der GTX570, da hätte ich wohl erstmal zwei Jahre ruhe.
So stark wird die im Preis schon nicht fallen bis zum Sommer.
 

GOOFY71

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
25
Ich habe mir zum Übergang eine gebrauchte GTX460 von Gigabyte geholt. Ich habe diese auf 900Mhz/1800Mhz/2300Mhz bei 1050MV geflasht und sie ist immer noch recht energieeffizient.
Das sind mit einem Corei72600K fast 5000 Punkte im 3D11. Der Abstand zu einer GTX 570 ist minimal. Ich habe 2 dieser Karten im Hafen für 176 Euro bekommen. Und das mit einem Jahr Garantie.
 

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
374
na wenn deine jetzige nicht mehr rund läuft würd ich variante 1 wählen. Ansonsten doch lieber auf den kepler warten :)
 

Bama_Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
64
Ich würde zur GTX560ti 448Cores raten.
1. Spart man Geld
2. Man kann sie auf GTX570 Niveau übertakten, da sie nur etwas 5% langsamer ist.
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.723
Schau dich jetzt in Ebay o. dem CB Marktplatz um und spar dir viel Geld. Sehr viele leute verkaufen ihre 580 gtx für weniger als 300 euro um auf HD79** aufzuspringen. Ich hab meine für 310 bekommen. Bin sozusagen beim Preis der 570 und mit leichtem OC bei der Leistung der HD7950. ;-)

Ne Karte für 140 macht in meinen Augen bei dem starken Prozessor wenig Sinn.
 

Benzer

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
@GOOFY71 & Bama_Boy:
Die 570 kann ich ja auch auf 580 Niveau bringen. Soviel teurer als eine 560ti ist die 570 ja nicht.

@rainbow6261: Da gucke ich schon... nur nen richtig gutes Angebot ist da immo nicht drin.
 

cell1697

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
222
ich würde eine HD 6870 oder GTX 560 (ohne Ti) empfehlen, diese bieten sehr gute Leistung und sind auch noch günstig. diese sollten problemlos auch längere Zeit ausreichend Leistung bieten, wenn es nicht immer die allerhöchsten Settings sein müssen, deren Unterschiede man ohnehin nicht oder kaum wahrnehmen kann.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.778
Hi,

argh, das ist ärgerlich mit dem Speicher. Und hält sie noch durch bis April / Mai oder soll jetzt gleich was neues her? Ich würde mir dann wohl auch eher die GTX570 kaufen und wenn Bedarf ist ein wenig hochtakten. Für die 68xx wirst du im Herbst wahrscheinlich nicht mehr viel kriegen würde ich befürchten.

VG,
Mad
 

Benzer

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
@cell1697: Die 560 ist oft teurer als die 560ti...

@Madman1209:
Lieber jetzt was neues... die GTX570 wird 1-2 Monate nach Keppler High End Release vermutlich 40-60€ im Preis fallen. Das wäre dann Herbst & pro Monat um die 10€ die ich "verbrenne"... ist jetzt nicht so das Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

mcclean

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
844
habe jetzt gerade von einer gtx-260 auf eine gebrauchte hd5870 aufgerüstet. Die habe ich (evtl mit etwas glück) für 90€ mit Garantie bekommen.
 

Benzer

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.839
@mcclean: Dieser minimale Schub war die 90€ wert?
 

PyguK

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
154

cell1697

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
222
lt. Preisvergleich kostet eine GTX 560 derzeit ca. 150 €, eine GTX 560 Ti ca. 180 €
das Preis/Leistungsverhältnis ist bei den Grafikkarten unter 250€ meistens (gleich) gut.
 

cell1697

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
222
ich würde jedenfalls empfehlen, eine GTX 260 langfristig mit einer günstigen (ca. 150 €) Grafikkarte ablösen. aber das hängt natürlich von den eigenen Ansprüchen ab, wer immer maximale Settings mit den höchsten AA und AF Zeug braucht, dem kann ich nicht helfen.
 
Top