Günstiger (W-LAN) Router

RaVel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
177
Hallo erstmal. Ich suche wie in der Topic steht einen günstigen Router, welcher einen möglichst geringen Stromverbrauch haben sollte. Ausstattung und Funktionen sind nebensächlich. Er sollte halt nur 2 Lan (wenn möglich 3) Anschlüsse haben. Zusätzlich gucke ich noch nach einem W-LAN Router der auch günstig sein sollte, niedriger Stromverbrauch, 2(3) Lan Anschlüsse...
Ich weiß halt noch nich was ich denn nun wirklich brauche, da wir umziehen und ich nich weiß wie ich da die Kabel legen kann...
Wäre nett wenn ihr mir da ein paar empfehlen könntet :)

MfG Ravel

edit:
Ich hab mal jetz ein bisschen nachgeguckt und folgende rausgesucht:
Mit W-LAN:
Linksys WAG200G-DE Router/ADSL2+ Modem, 54Mbps (MIMO) für 63,76
Netgear DG834GB Router/ADSL2+ Modem, 54Mbps für 71,09
Ohne:
Linksys AG241 für 53,99
Netgear DG834B Router/ADSL Modem für 57,48

Was haltet ihr von denen? Und weiß einer was für einen Stromverbrauch die so haben?
Und was ich noch vergessen habe ist, dass wir da dann wahrscheinlich auch wieder einen ISDN-Anschluss mit 2MBit/s DSL haben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.579
Von Netgear halte ich persönlich nicht viel und da die Linksys sogar günstiger sind, würde ich diese kaufen.

Über den Stromverbrauch scheinen beide Hersteller keine Angaben zu machen. Zumindest findet man auf den Herstellerseiten nichts. Wenn es dich interessiert, solltest du die Hersteller direkt kontaktieren...
 

RaVel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
177
Soweit ich weiß sagt die Stromversorgung doch noch lange nix über den tatsächlichen Verbrauch aus oder?
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.579
Nein, tut sie nicht ... die Stromversorgung dürfte bei allen gleich sein...
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.638
Ich hab zwar kein plan von elektrotechnik, aber man rechnet doch P = U x I, also 12V x 1 A = 12Watt (VA).
Wenn man den dann das ganze Jahr über an hat dann wären das halt ca. 105,12kWh, oder?

Mein speedtouch hat übrigens 18V WS und 0,6A.
 
T

tomekk228

Gast
mein favourit > Thin Client + IPCOP > ca 20 watt, und um weiten funktionreicher und sicherer als die meisten Router ;) Flexibel sowieso.
 

RaVel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
177
Is dann aber auch teurer und hat einen deutlich höheren Stromverbrauch.

edit: @supastar: Wieso hälst du nich soviel von Netgear?
Und wie schauts eig mit D-Link aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.579
Weiß auch nicht, die Konfiguration liegt mir halt nicht.
Die gefällt mir persönlich bei D-Link oder Linksys (gehört zu Cisco) besser.
 
Top