Günstiges Einsteiger-Smartphone gesucht

BeedManic

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.473
Hallo,

ich möchte meiner Mutter zum Geburtstag (in 2 Wochen) ein Smartphone schenken.
Da es ihr erstes Smartphone sein wird, möchte ich ihr erstmal was günstiges schenken (100€ +/- 30€).
Was es können/haben sollte (eigentlich nichts großartiges ;) ):

- flüssiges Betriebssystem
- ca. 4"-Display
-WhatsApp
-Facebook
-SMS
-Telefonieren

Ich hab mich schon etwas umgesehen und habe das Huawei Ascend Y300 sowie das Nokia Lumia 520 in die engere Auswahl genommen.
Android hatte ich vor ca. 4 Jahren mal auf dem HTC Desire HD (damals noch 2.2 glaube ich) und hatte einen ziemlich schlechten Eindruck (Softwareprobleme) und bin dann zum iPhone gewechselt. Hat sich hier inzwischen was geändert?
Windows Phone hatte ich auf dem HTC 8X, hier hatte ich 3 Geräte und immer wieder Hardwaredefekte (weshalb ich ebenfalls wieder zurück zum iPhone gewechselt habe), fand es von der Oberfläche her aber übersichtlicher und strukturierter als Android.
Aufgrund meiner Erfahrungen tendiere ich eher zum Lumia.

Was würdet ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit den genannten Geräten? Oder gibt es ganz andere Empfehlungen?

Vielen Dank schonmal!
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.513
Aufgrund der Übersichtlichkeit von Windows Phone haben wir (meine Geschwister und ich) unserer Mutter zu einem Lumia 520 geraten. Sie hatte vorher nie ein Smartphone, kommt mit Windows Phone nach einiger Eingewöhnung aber gut zurecht.

Edit:

Ich könnte mir vorstellen, dass Android da ein wenig schwerer zu erlernen ist. Vorteil Android könnte aber sein, dass sie mit dem System bereits vertraut ist wenn sie sich überlegt, mal ein Tablet haben zu wollen und man dafür auch nicht so viel Geld ausgeben will. Windows Tablets sind halt ein wenig teurer. Aber das wäre dann natürlich Zukunftsmusik.
 

MinionMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.717
Hallo Beed,

habe selber das Lumia 520. Was die Bedienung und die Betriebssytemgeschwindigkeit angeht kann ich mich nicht beklagen. Daher eine Empfehlung von mir!

Wenn es spezifische Fragen gibt, frag! ;)
VG
Mp
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.744
moin,

ich habe meinem vater vor 2 wochen auch ein y300 geschenkt, so wie nächste woche meiner mutter ein y201 pro.
mit dem y300 machst du wirklich nichts falsch. es hat ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis. ich war selber sehr erstaunt darüber!
android hat sich in der zwischenzeit wirklich gemacht und ist ein sehr gutes betriebssystem geworden.

beim y300 ist es so, dass huawei eine leicht angepasste ui draufgepackt hat. dadurch ist es sogar etwas iphone-ähnlich, da es kein app-menu gibt, sondern alle apps auf den homebildschirmen zu finden sind. daher kannst du ihr da sicher auch etwas helfen;)

in dieser preisklasse sind +-30 euro natürlich schon ganz viel. da gibt es relativ spürbare leistungssprünge. ich glaube im bereich 130 euro gibts einige gute phones von alcatel. allerdings kann ich dazu nichts sagen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

xCtrl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.283
Ich habe selbst ein Lumia 820 im Einsatz, mein Vater - seines Zeichens etwas älter - nutzt das Lumia 620. Wir beide kommen sehr gut zurecht :)
Mit dem 520 kann man in der Tat nicht viel falsch machen.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Das Lumia 520 ist eines der rundesten preiswerten geräte, läuft flüssig und stabil, Verarbeitung ist gut, bekommt weiter updates und erlaubt sich keine schwerwiegende patzer.
 
Zuletzt bearbeitet:

BeedManic

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.473
Danke euch!
Dann bekommt sie das Nokia!
 
Top