Hal.dll im Eimer

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Tag!

Also folgendes Problem:

Windows will nichtmehr starten, es kommt immer der Hinweis, dass die Datei hal.dll fehlt.
nun ist leider meine Windows CD abhanden gekommen, aber ich habe noch einen zweiten Computer, auf dem ich mir die Datei hal.dll bereits heruntergeladen habe.
Jetzt wollte ich Fragen, was wohl die beste Idee sei, die Datei von diesen Computer auf den anderen zu bekommen um sie danach zu ersetzten (vielleicht mit einem .bat befehl?)
Ich hätte zur Verfügung: CD, Diskette, USB Stick und das Internet natürlich!

Danke für eure Hilfe!
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
Hey Du hast doch zwei Rechn0r.
Pack doch die Platte als Slave in den Lauffähigen und kopier den Datei
rüber. Das sollte ohne Probs gehen. Über DOS kommste da ja leider
"Dank" NTFS nicht dran...
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Das problem ist, dass sich die kaputte partition in einem RAID 0 Verband aus 2 Festplatten auf dem anderen PC befindet.
Es müsste zwar theoretisch funktionieren diese am noch lauffähigen PC anzuschließen, aber wer weiß ob das nacher noch funktioniert, denn ich habe ein paar wichtige daten drauf!

Aber danke trotzdem für den tip!

Edit:
Scheinbar ist der Raid verbund beschädigt, das Via RAID Tool zeit an, dass nurnoch eine fetplatte erkannt wird. Bedeuted das, dass die 2. Fetplatte draufgegangen ist? Oder was soll ich am besten machen, um einen Datenverlust zu verhindern?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top