HD 5870 Lüfter rattert

sledhammer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
697
Hab eine Radeon HD 5870 im (Referenzdesign) und beim ersten Einbau bis 3 Wochen später keine Probleme gehabt, Lüfter drehte normal und keine Geräusche. Und danach auf einmal 3 Sekunden später beim Einschalten des Computers dreht der Lüfter leicht schneller und gibt Geräusche von sich, kein Schleifen oder es Hakt oder unrunder Lauf, hört sich nicht Gut an unbegreiflich. Hab dann noch ein Bios Update der Grafikkarte auf ein neueres Datum gemacht, keine Veränderungen. Nehme dann den Finger und Bremse den Lüfter leicht ab und das Problem ist weg, lief die Grafikkarte eine Weile oder ist noch Warm tritt das Phänomen nicht auf. Seitdem das Wetter wärmer ist, ist das Problem mit dem Lüfter weg an den kalten Tagen war es da. Legte ich den Computer auf die Seite und fuhr den PC hoch war es auch nicht da. Hab keine Einstellungen verändert oder neue Treiberinstallation gemacht.

Da war doch schon ein Thread genau das gleiche Geräusch

https://www.computerbase.de/forum/threads/ati5870-seltsames-geraeusch-fuer-ca-1-minute-nur-bei-start.691467/

Wer greift eigentlich als erstes auf die Grafikkarte sofort nach dem Einschalten zu? Mainboard Grafikkartentreiber?
 
Zuletzt bearbeitet:

CommanderAlex

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
123
Dieses Rattern hat gar nichts mit defektem Treiber oder irgend einer Software zu tun.
Der Treiber hat mit dem Lüfter nichts zum tun.
Das Grafikkartenbios steuert den Lüfter.
Es liegt ein Hardwaredefekt vor.
Möglicherweise ist das Lager des Lüfters defekt.
Hoffentlich bleibt das Wetter warm.

mfg
 

sledhammer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
697
Ist das gut oder schlecht für die Magneten, Kupfer Spulen, ein Tropfen Multi-Öl WD-40 in den Lüfter wen der sich dann dreht und der Tropfen verspritzt wird?
 
S

surviver

Gast
Schick die Karte ein, einem Fehlerhaften Lüfter kannst auch mit dem besten Öl nicht entgegenwirken, er wird wohl bald ganz hinüber sein oder nicht mehr ausreichend arbeiten.
Ansonsten anderen Kühler kaufen.

Finde sowas auch immer ärgerlich, warum Lüfter auf Grafikarten bis heute noch nicht einfach auswechselbar sind, ist mir sowieso ein Rätsel. Denn sowas ist keine Seltenheit.
 

sledhammer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
697
Die Karte auseinanderbauen nur um einen Tropfen Öl in das Lager des Lüfters darauf zu geben, bringt nichts.
Hab mal die HD 5870 für 15 Minuten in den Kühlschrank gelegt um die Grafikkarte herunterzukühlen. Danach wieder eingebaut und kein Lüfter rattern, entweder die Schmiere hat sich jetzt verteilt, die Schmiere war im Lüfter noch Hart, das Bios regelt den Lüfter beim Hochfahren falsch, oder es wird Zeit für den Arctic Cooling Accelero Xtreme HD 5870.

Gibt es den Nichts mehr das man einbauen kann und was haltet
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.431
Karte in den Kühlschrank o_O
Lüfter mit Finger abgebremst -_-
Dann noch die Idee mit WD 40 ...

Bei dir möchte ich keine Hatdware sein. Schicke die Karte ein und laß dir eine neue geben.
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.719
Musst du dir die Garantie denn unbedingt zerstören?
Du hättest sie einfach EINSCHICKEN können!

Anstatt an einem kaputten Lüfter herumzubasteln.
Kühlschrank ist wohl eine sehr schlechte Idee, schon nur wegen der Feuchtigkeit.
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Ich kann Leute die Sachen auseinander nehmen wollen oder reparieren wollen obwohl sie noch Garantie besitzen echt nich nachvollziehen!:freak:
Klar ist es ärgerlich wenn Hardware defekt ist und Ersatz zu bekommen geht nicht immer schnell von statten aber deswegen spüle ich doch nich mal schnell 360€ ins klo runter!
Bau das Ding aus und bring es zurück in den Laden

Kleiner Tip noch am rande wer Lüfter mit Öl oder WD40 schmiert kann sich schon im gleichem Atemzuge neue bestellen da man Lüfterlager mit Fett schmiert vorzugsweise mit Angelrollenfett!;)
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.822
Finde sowas auch immer ärgerlich, warum Lüfter auf Grafikarten bis heute noch nicht einfach auswechselbar sind, ist mir sowieso ein Rätsel. Denn sowas ist keine Seltenheit.
Fürher war das mal besser... hatte mal nen defekten Lüfter auf meiner Hercules und nach einer kurzen Mail haben die mir einfach kostenlos einen neuen Lüfter zugeschickt und der Tausch war auch ohne Garantieverlust möglich.
 

kaktus1337

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.490
Falls du dieses geräusch meinst:

http://www.youtube.com/watch?v=uz4ExiCBCEc hatte ich bei meiner HIS HD 5970.Schau das erste kommenar an da steht eine super lösung

zitat:

hatte mit meiner 5970 black edition genau das selbe problem. die lösung ist so leicht wie genial. man nehem vier kabelbinder (vorzugsweise schwarz), mache die der breite entlang um die graka herum, über den lüfter, ohne den lüfter zu berühren (ca 2mm abstand), nehem eine stecknadel (mit kopf), stecke die druch den kabelbinder, alles so platzieren dass der nadelkopf den lüfter schön zentriert um ca 0.5mm nach oben hält, alles anzeihen, reinstecken, spass haben :)

ich hab das genau auch so gemacht wurde mir aber zublöd und wegen sonstigen MultiGPu probs habe ich die HIS 5970 wieder umgetauscht und hab mir ne XFX HD 5870 und einen 23'' Monitor (1920x1080) geholt aber bei meiner XFX habe ich dieses prob nicht ^^ naja hast halt ein montagsmodell erwischt^^
 
Zuletzt bearbeitet:

sledhammer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
697
Genau dieses Geräusch was man schwer Beschreiben kann, liegt an dem Lüfter mit den Magneten und dem Metallstab der durch den runden Kupferkern läuft, da hat das Plastikloch mit Schmiere etwas Spiel. Weiß nicht mit was die Messen oder mit welchen Toleranzen die Arbeiten. Die bekommen das nächste mal von mir einen Digitalen Messschieber:D sowas, woanders sind schon Flugzeuge abgestürzt oder Atomkraftwerke explodiert bei OHLALA Pi mal Daumen.

Ist der Referenzkühler ein kugelgelagerter Lüfter?
 
Zuletzt bearbeitet:

sledhammer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
697
Oh no:(:mad: kaum sinken die Temperaturen fängt der Lüfter wieder an zu rattern, den ganzen Sommer kein Mucks vom Lüfter, glaubte der dreht sich noch ein aber nichts. Werd um den Umbau auf einen Arctic Cooling Accelero Xtreme HD 5870 doch nicht herumkommen mit allen Vor-und Nachteilen.
 

bandit3644

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
148
oder nimmst denn zalman vf3000a, denn hab ich mir drauf gemacht:)
 

Ruffy22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
294
kurz und knackig: Sämliche Standartlüfter die auf jeder Karte vormontier ist sind mehr der Optik wegen als der Funktion. Da rattert auch schon der ein oder andere Lüfter von denen

Wenn du deine Karte leise und schön kühlen willst, musste dir einen ordentlichen Kühler nachträglich draufschnallen
 
Top