Helle leise blaue LED Lüfter für indirekte Beleuchtung in R4

Dabei seit
März 2011
Beiträge
241
Hallo Leute
Ja der Titel sagt ja schon viel.
Ich will in das Fractal Design Define R4 vorne (In dem Fach vor den Festplatten) 2 Blaue LED Lüfter einbauen, die den gesamten Innenraum ausleuchten sollen.
Oberste Priorität hat die Lautstärke.
Als 2. sollen die 140 mm sein.
3. wäre es nicht schlecht, wenn sie auch viel Luft fördern würden.
Was mir ebenfalls wichtig ist, ist das man die LED's abschalten kann.
Ich habe mir auch schon ein paar Modelle angeschaut, wobei mir diese 2 aufgefallen sind:
http://geizhals.de/590717
http://geizhals.de/822961
Wenn der Everest ausreichend hell ist, würde ich lieber zu dem greifen
Ausgeben würde ich pro Lüfter max. 15 Euro.
Grüße und danke im vorraus
 

HardStyleLover

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
241
Leider habe ich bei dem keine Info gefunden ob man die LED's abschalten kann. Oder ob es dort nen Kabel gibt, in das man einen Schalter einbauen kann.
 

t0x

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.832
Ich hatte übergangsweise mal ein Enermax Staray Gehäuse. Bei dem konnte man den Apollish Lüfter per Knopf umschalten (An, Blinken, Aus). Es sollte also prinzipiell möglich sein.
Ob der extra verkaufte Lüfter aber mit Schalter daherkommt weiß ich nicht.
 

doom666

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
723

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.458
Ich habe die Enermax Everest in 120 mm. Die LED lassen sich ausschalten und leuchten auch wenn der Temperatursensor die Lüfter runterregelt mit voller Intensität. Eine externe Lüftersteuerung steuert in der Regel automatisch die Helligkeit der LED mit. Allerdings solltest du die Temperatursensoren an einer wirklich kalten Stelle, am besten außerhalb/unterhalb des Gehäuses platzieren, damit sie nicht hochregeln. Ach ja, bei 500 U/Min sind meine Everests nicht zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardStyleLover

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
241
Das der Everest abschaltbar ist, weiß ich, mir gehts ja eher um den Apollish (den ganz simplen). Danke für den Tipp mit dem Vegas Duo.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.772
Einfache Lüfter und Kaltlichtkathoden?
 

heimomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
512
bei den apollich kann man die leds nit abschalten und ein schalter dazwichen klemmen geht auch nit zumindest nit an dem zuführ kabel. ich kann später mal schauen ob man im/ am lüfter selbst was an löten kann.
 

HardStyleLover

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
241
Danke das wäre nett, denn wann man mal nen Film gucken möchte, können so LED's die das Zimmer beleuchten ganz schön nerven. XD
 

heimomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
512
es gehen 3 kabel zum motor und 2 wieder zurück zu den leds da könnte man eins unterbrechen und ein kabel an löten was zum schalter geht. ist ein wenig fummel arbeit aber es würde gehn.

2013-02-07-204.jpg
 

HardStyleLover

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
241
Danke für die Mühe. Eine frage hätte ich noch, sind die Kabel unterschiedlich makiert???? Würde dann nämlich beide Lüfter an einen Schalter hängen.
 

heimomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
512
nein sind nit makiert aber wenn du jeweils das rechte oder linke nimmst sollte das gehn.
 
Top