Herunterfahren per Passwort bei xp ?

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
He Leutz
Ich hab da en Problem, ich hab in meinem zimmer nen noti und nen Server stehn, der server hat nen monitor, auf dem server, da läuft halt miranda, musik,...
wenn mein dad was ausdrucken will, und keine lust hat seinen rechner hochzufahren, setzt er sich an de server,
so jetzt das problem, wenn er fertig ist mit drucken, schaltet er den rechner immer aus, also
Start --> Herunterfahren
Ich hab ihm gesagt er solls lassen, er hat gesagt er macht des immer so, jetzt meine frage
Kann ma des irgendwie machen, dass ma de rechner nur runterfahren kann, wenn ma en passwort eingibt oder so ? bin für alle tipps dankbar
 

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
786
vielleicht ist dies mit gewissen programmen möglcih.
direkt IM WINDOWS gibt es diese funktion nicht.

altanativ kannst du aber, wenn du nicht an dem pc sitzt, sofern es xp dich vom desktop ausloggen [win]+[L], so das dir nur der loginscreen angezeigt wird. alle programme am pc laufen weiter während man sonst ohne login pw nix machen kann.
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.690
Aber sicher gibts diese Funktion in Windows:

Start -> Ausführen -> gpedit.msc -> Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Lokale Richtlinien -> Zuweisen von Benutzerrechten -> re. seite "Herunterfahren des Systems"

Hier kann man einstellen welcher User das System runterfahren kann. Gib nur dem Admin das Recht dazu und melde dich als ein anderer z.B. Hauptbenutzer an, dann siehst du keine "Herunterfahren"-Schaltfläche

PCB
 
Top