HP X576dw Kalibrierung

Koolboy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
595
Hallo zusammen

Ich habe mir einen HP X576dw besorgt. Dieser hängt nun aber bestimmt schon seit 20 Minuten in der Kalibrierung bei 0% - ich denke mal nicht, dass das normal ist. Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas bei HP gemacht? was wäre nun angebracht?

Mit freundlichen Grüßen
Koolboy
 

Je_Tho

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
262

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.216
Ein Blick in meine Glaskugel sagt mir, dass der Support antworten wird: Neustart und sehen, ob das Problem überhaupt reproduzierbar ist !

Alles nach Anleitung auch richtig gemacht? Zumeist muss man auch ein ausgedrucktes Blatt in den Scanner legen, damit eine Vorlage vorhanden ist!
 

Koolboy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
595
Ich hab das Ding heute, nachdem es über Nacht noch immer bei 0% war, einfach ausgesteckt und wieder eingesteckt. Beim zweiten Anlauf klappte dann alles wunderbar :)
 

Koolboy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
595
Um nicht ein neues Thema zu eröffnen, poste ich einfach hier rein: Mir ist aufgefallen, dass die Farben beim 576dw weniger intensiv sind, als bei meinem alten Drucker (Brother DCP J315W).
Kann man das irgendwie beim Ausdruck einstellen? Generell stört es mich ja nicht, aber wenn ich die Firmenlogos drucke, fällt dies stark auf und es sind enorme Abweichungen zu den alten, mit dem Brother gedruckten Logos ersichtlich.
 
Top