Huawei Telekom Speedbox LTE Mini -> WLAN Probleme mit Mac

zebra_xxl

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
32
Hallo liebes Forum
Bis vor kurzem besaßen wir (family) den Telekom Speedport W701V mit einer WLAN-Verbindung. Leider stieg die Ping rasant, sobald zwei oder mehrere im Internet waren. Youtube, ja selbst Google brauchte 10 Sekunden um vollständig zu laden. Nebenbei war die normale (höchste) Geschwindigkeit auch an einem PC nur 0,15 MB die Sekunde. Unbrauchbar.
Da wir die Vermutung hatten, dass es an unserer Straße liegt und es nicht sinnvoll wäre, einen anderen Anbieter aufzusuchen, wechselten wir zur Telekom Speedbox LTE Mini von Huawei, die uns mithilfe von einer Simkarte und3G-Netz mit 30 GB im Monat das Leben erleichtern sollte. Irrtum.
Der 3G-Empfang ist gut, die WLAN-Verbindung auch perfekt. Und dennoch wieder ein ähnliches Problem wie davor. Der Router soll zwar bis zu WLAN-Verbindungen gleichzeitig halten können, aber anscheinend gilt das nicht für den Mac! Auch wenn grad nur die Verbindung zum Mac besteht, ist er nicht gerade schnell. Sobald aber der andere PC (Windows 8) dazukommt, geht auf dem Mac nichts mehr. Der Windows PC dagegen hat prima Empfang.

Da das Smartphone auch etwas langsamer ist, könnte man in Betracht ziehen, dass es an Windows 8 liegt. Was ich aber eher für unwahrscheinlich halte. Woran liegt es also? Top-Empfang, dennoch 3-4 stelliger Ping und superlames Internet am Mac. Beim Smartphone ist die Verbindung OK, aber auch nur "OK". Auf dem Windows 8 PC wie gesagt top.:o


Würde mich sehr über Antworten und Vorschläge freuen;)
Liebe Grüße
zebra_xxl
 
Top