i7 - D0

chaozzz

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
87
Hi Leudz,

kurz: ich brauch n paar Tips was meinen i7 anbelangt, da ich auf vielen Foren (auch hier) ne menge verschiedener Ansätze gefunden habe, was OC anbelangt...

mein Sys:
i7 920 - D0 Stepping
Prolimatech Megahalems @2x120mm Xigmatec
Asus P6T
3x2GB CL7 OCZ Platinum RAM
HD4850
Tagan Piperock 600W
Antec 902
OS: Win7 RC

Meine bisherigen "Versuche"
-Multi auf 18
-BLCK auf 200
-Speicher auf ~1440
-HT an, EIST & Turbo aus
-Voltage per auto (1.288, wo kann ich das im BIOS eigtl ändern?)
Taktfrequenz gesamt auf (schlussfolgernd) 3.6GHz
Temps belaufen sich auf ~73-77°C (Temps laut CoreTemp 0.994, derweil Prime auf alle 8 Threads)

nur... das finde ich angesichts des Kühlers (soll ja Referenz neben Noctua& Co sein) und des D0-Steppings n bissl happig, da selbst bei C0 und "nur" Noctua p12 so um die 75°C Maximum sein sollten. (Ja ich weiss, Batch, unterschiede von CPU zu CPU... ^^ )

...Tipps, Feedback und Vorschläge? =)
Vielen Dank schonmal im Voraus!

Grüße
-chaoz-
 

8000 GT

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
234
Du wunderst dich echt, dass der Prozzi bei 1,288 Volt 77° heiß wird? Das ist noch ein sehr guter Wert!
Im Bios steht Vcore, dass ist die Spannung für den Prozessor
 

chaozzz

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
87
3.9GHz... Respekt ^^
is von den Temps her aber schon an der oberen Grneze oder? ^^
 

mreyeballz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
970
1,288 Volt ist ne Menge für 3,6 GHz.

Ich brauche 1,088 Volt um meinen D0 bei 3,6 GHz LinX-stable zu bekommen.
 

marco=24=

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
930
Mien gott, was sind das denn für Threads?
Mein spiele etwas im Bios rum probiere verschiedene Taktraten und vcores, und dann hat man doch das ergebnis, das kann man aber nur selbst raus finden, in dem man es probiert, da es überall unterschiedlich ist, ich denke damit ist dann alles gesagt
 
Top