Bericht Im Test vor 15 Jahren: Radeon X800 (XL) von günstig bis gut

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.402

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.628
Danke für die Kaffelektüre und guten Morgen. Meine Gainward 6800GT war damals brutal, aber die HIS gefiel mir auch. :)
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.040
Danke für den schönen Retro Artikel.
Ich fand die HIS IceQ Dinger sehen immer richtig geil aus.
Und die Sapphire mit den blauen PCB endlich mal was Abwechslung.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.672
Danke für die Kaffelektüre und guten Morgen. :)
Dem kann ich mich nur anschließen.

Danke Herr Kollege @Robert, dafür dass ich mich auf deine allsamstäglichen Retro-Lektüre zum ersten Wochenendkaffee verlasse und freuen kann.

Ich hatte seinerzeit eine ATi Radeon X850 XT mit Zalman CF700CU, bevor es mit der legendären 8800 GTX und später gar einem SLI aus zwei 8800 Ultra eine Zeit lang zu Nvidia ging.

Schöne Erinnerungen, danke dafür.

Liebe Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

Drakrochma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
441
Die x800xl war meine bisher beste passiv gekühlte Grafikkarte.
Ein echt super Teil.
Hab ich glaube ich immer noch irgendwo als Testkarte.
War damals echt genial was Leistung/Preis angeht.

Würde reichlich beschmunzelt, dass eine passive Grafikkarte nix an Leistung bringen kann und als wir die Leistung verglichen haben war dann schnell Ruhe-in meinem Rechner und bei den Meckerern:)
 

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.156
Ha, ich erinnere mich noch an die Hauruck Aktion. Morgens zum 30km entfernten Händler gefahren und neue Teile gekauft und den ganzen Tag gebastelt.

Shuttle SN25P, Athlon x2 4400+, 2* 1 GB DDR 400 RAM, HIS Radeon X850 XT Platinum IceQ II, 2* 150 GB SATA im RAID 0
 

dgneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
321

Normenn12596702

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
11
:heul: Warum vergeht die Zeit so schnell? Prince of Persia habe ich geliebt. In der Zeit gurkte ich noch mit einer PALIT 5700 GS herum. Weil ich den Unterschied noch nicht kannte zur GT

Hach die Zeit verennt
 

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.511
Also wenn ich sehe wie rudimentär die Kühlung und PCB-Bestückung damals war, kann ich schon gut verstehen weshalb die Grafikkarten einfach teurer werden mussten. Ist ja mittlerweile mehr als das doppelte an Materialaufwand heutzutage wie damals. ;-)
 

lio

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
148
Ich habe noch meine Saphire Readeon x800xl und sie funktioniert noch ohne Probleme. Ich habe diese Grafikkarte auch 3 Mal als Übergang benutzt. Da Die Grafikkarte klein und stabil ist, nehme ich sie auch gerne bei der Fehlersuche bei Freunden mit. Wenn ich sie dann einbaue, kann der Fehler nicht an der Grafikkarte liegen :).
 

Neodar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
327
Also wenn ich sehe wie rudimentär die Kühlung und PCB-Bestückung damals war, kann ich schon gut verstehen weshalb die Grafikkarten einfach teurer werden mussten. Ist ja mittlerweile mehr als das doppelte an Materialaufwand heutzutage wie damals. ;-)
Dieses Material wird heutzutage aber auch sehr viel günstiger hergestellt. Insofern ist es trotzdem nicht so ganz erklärbar, warum eine High End Grafikkarte heute 800€ oder gar über 1000€ kosten muss, während man vor 15 Jahren noch mit 300-400€ hinkam.
 

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.511
Dieses Material wird heutzutage aber auch sehr viel günstiger hergestellt. Insofern ist es trotzdem nicht so ganz erklärbar, warum eine High End Grafikkarte heute 800€ oder gar über 1000€ kosten muss, während man vor 15 Jahren noch mit 300-400€ hinkam.
Hast du die Preise der Rohstoffe und Fertigungstechnik zur Hand? Das glaube ich nämlich absolut nicht! Arbeitskräfte kosten mehr, moderne Fertigungsverfahren sind teuer und Steuern und Zölle sind auch deutlich höher inzwischen. Ich bin da anderer Meinung. Ebenso Entwicklungszeiten sind deutlich länger und aufwändiger (siehe Raytracing).
 
Top