News Intel stellt zwei SSD-Modelle ein und eins vor

tobi14

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
915
immer wieder schön wenn ein nachfolger in allen bereichen schlechter ist als der vorgänger
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Er spart Strom und wird wohl preiswerter...
 

Jevermeister

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
331
110-150€ für 24gb... puuh... aber wahrscheinlich was für die OEM-Sparte, wo der Kunde sich das nicht aussuchen kann.
 

IT666

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
68
Die Überschrift musste ich jetzt aber zwei drei mal lesen... ;-)
 

NMB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
433

Atlan3000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.157
Das die Intell SSD 510 eingestellt wird darüber wird sich Crucial freuen. Die bieten jetzt SSD´s mit dem guten Marvell Controller fast konkurrenzlos an. Hätte nicht gedacht das Intel mit der 520 zu den Billigheimern überläuft, eher hatte ich eine Eigenentwicklung für SATA III erwartet.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.958

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.958
bensen, nichts! Das war nur eine Infomation am Rande. Nicht das einer noch sagt, Micron hätte keine schnelleren SSDs als die m4.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.806
Ach so. War irritiert das du mich damit ansprichst.

Wobei das was du verlinkt hast ja eh nur für den Enterprisemarkt interessant ist. Da dürfte selbst die alternde P300 noch schneller als so manch andere Consumer-SSD am Markt sein.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.958
icheuerihr, Heimuser kaufen sich sowas sichwer nicht, aber im Enterprise Segment ist das nicht wirklich viel Geld und vor allen wenn man überlegt, was man für HDDs mit ähnlichen IOPS ausgeben würde, vor allem auch über die Zeit aufgrund des Stromverbrauchs (doppelt, einmal den Strom für die HW und dann auch noch mal für die Kühlung).
 
Top