iPhone 6 Bentgate?!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

BeedManic

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.465
Hallo,

ich möchte, sobald die Verfügbarkeit etwas besser geworden ist, auf das iPhone 6 64gb umsteigen.
Ich hatte bereits ein iPhone 4und 4s, aktuell besitze ich das iPhone 5.
iOS ist für mich das beste mobile Betriebssystem (habe bereits Smartphones mit Android und Windows Phone besessen), deshalb möchte ich auch dabei bleiben.
Was mich nun etwas verunsichert sind die Bilder des sogenannten "Bentgate".
Tritt das ausschließlich beim iPhone 6 plus auf, oder auch beim "normalen" 6?
Wäre nett, wenn ich ein paar Erfahrungen und Meinungen von Leuten hören könnte, die das gute Stück schon besitzen.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.711

ermel83

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
533

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.778
Moin,

besitze selber das IPhone 6 in der 64BGB Variante und kann von derlei Probleme nicht sprechen. Es läuft tadelos ohne Brüche, Verbiegungen oder sonst irgendwelchem Käse. Das Problem besteht grundsätzlich nur beim 6 Plus, allerdings muss man dazu erwähnen, dass der erwähnte Nutzer, welcher das Problem erstmals erwähnt hat, sein 6 Plus in etwa 18 Std lang in der Hosentasche hat und davon gute 12-14 Std sitzt. Den rest kannst du dir selbst zusammenreimen.

P.S. Welcher Idiot trägt sein Handy am Arsch und welcher Volldepp sitzt mit einem 5,5 Zoll großen Display stundenlang auf dem Stuhl? Richtig, alle die, die genug Geld haben und nicht auf ihre Wertsachen achten.

PEACE
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.594
Denke auch dass das Iphone 6 aufgrund der kleiner Größe gegenüber dem + (nicht gegenüber anderen 4,7-5" Geräten ;-P) stabiler ist und eher zuerst das Display bricht als dass es sich so verbiegt. Grundsätzlich kann man jedes Handy mit genug Kraft verbiegen :-) und ein HTC ONE oder Iphone ab 5 (auch aus Aluminium) dürften auch verbogen bleiben. Plastik hingegen bricht entweder oder "hüfpft" und die Ausgangsposition zurück
mfg
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.713
Langsam kann einem dieses dämliche Gelaber um das ganze scheiß angebliche Bendgate ziemlich auf den Sack gehen.

Das tatsächlich das Telefon beim Tragen in der vorderen Hosentasche sich so dermaßen verbiegt glaubt doch kein Schwein, es sei denn natürlich, der typ von MacRumors steht darauf, dass seine Eier zu kleinen Tischtennisbällen zusammengepresst werden und kauft Hosen 10 Nummern kleiner als er sie eigentlich benötigt.

Der Typ war auf einer Hochzeit (angeblich) und hat nichts getrunken. Wie auch immer, über diese ganzen blöden Videos hier kann man sich doch auch nur kaputt lachen. Sowas dämliches... iPhone 6+ kaufen, und es mit Gewalt verbiegen und dann sagen "Oh, es lässt sich verbiegen :freak: " ist in meinen Augen überaus dämlich!

Was ist das nächste? Zwei mit Sekundenkleber aneinandergeklebte Bücher die von 2 Treckern wieder auseinandergezogen werden und anschließend eine Hetzkampagne gegen Uhu?

Macht sich auch keiner Gedanken darüber, dass das ganze auch ein netter PR Gag von Samsung sein könnte.

Und wer von Euch hat sich die 51 Seiten bei MacRumors denn durchgelesen? Und wer kann mir sagen, wie viele Leute denn nun wirklich Bilder gepostet haben? Einer? Zwei? Oder waren es ganze Drei? Und wer kann das schon beweisen, dass es so war? DOch nicht ein Video in dem mit Gewalt ein Telefon verbogen wird... man man man scheiße, wo leben wir. Aber gut, die Industrie macht nur Gewinn mit 90% der Menschheit. Denn diese 90% zählen zu den Menschen, die nicht in der Lage sind, Realität und Illusion auseinander zu halten. Würde es diese 90% dumme Menschen nicht geben, so wären alle großen Industrienationen bald arm dran.

Just my 2 cents

Kauf dir das Telefon und werd Glücklich damit, aber wundere dich nicht, dass das Display zerspringt wenn du mit dem Auto darüber fährst.

Der Typ der den ganzen Scheiß in die Welt gesetzt hat war betrunken, hat im Suff das handy hinten in die Tasche gesteckt und sich dann wie ein dicker Affe 12 Stunden drauf gesetzt, das ist meine Vermutung, nicht mehr, und nicht weniger.
 

Micha49

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
145
Muss wohl ein "Idiot" sein, der dachte, dass sein iPhone aus hochwertigem Material besteht, welches sich nicht verbiegt.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.802
P.S. Welcher Idiot trägt sein Handy am Arsch und welcher Volldepp sitzt mit einem 5,5 Zoll großen Display stundenlang auf dem Stuhl? Richtig, alle die, die genug Geld haben und nicht auf ihre Wertsachen achten.
Das Argument ist lächerlich. Bald kommt "wer packt denn seine Schlüssel zusammen mit dem Handy in eine Tasche" :rolleyes:

Gerade iPhones waren doch immer darauf ausgelegt den normalen Alltag ohne Probleme zu überstehen. Smartphones sind Alltagsgegenstände und keine Wertsachen.
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.713
Klar, hochwertiges Material definiert nur leider jeder anders. In Afrika werden Hütten aus Scheiße gebaut, die freuen sich schon, wenn Du denen einen Ast zurechtschnippelst mit deinem Taschenmesser.

Was hättest du gerne für ein Handy gehabt? Nvidia-Style? iPhone Titan? :)

@Cokocool - aha, du trägst dein Handy also wirklich in deiner hinteren Hosentasche? Bzw. du würdest ein Gerät für 800 in deine hintere Tasche stecken und dich drauf setzen? Das kannste doch dem Papst erzählen.
 

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.335
Naja Bentgate ist nur die Konsequenz falscher Behandlung eines Gerätes.
Ob man es nun in die Hose steckt und darauf sitzt oder in die Mikrowelle steckt.
Vorsicht ist immer geboten bei solchen Geräten. Da sich Metall natürlich auch verformen lässt bleibt die Form des Iphones dann dabei.

Wenn ich mich auf mein Note 3 rauf setze oder es so biege bricht vermutlich das Display.
Dann habt ihr euer Bentgate beim Samsung Note 3 und könnt auch da bashen.

Die Verformung hat nun wirklich nichts mit schlechter Verarbeitung oder was auch immer zu tun, sondern das ist die Eigenschaft des verbauten Materials. Das ist einfach nur schlechte handhabe den von selbst verformt sich das iP 6+ nicht.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.030
wenn man ein haar in der suppe sucht findet man den auch !!
wie schon so oft gesagt, wers net will muss es nicht kaufen. oder man wartet aufs S modell welches bug bereinigt wurde.

jobs war von amfang an gegen so ein grosses phone, aber niemand wollte hoeren. ;)

4,7 reicht doch jedem warum dann noch ein 5,5? nun ja
 

NEO-GEO

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
812
Also da müssen sich schon irgendwelche 250 Kilo 'Mericaner mit ihren Fettärschen direkt drauf gesetzt haben. Warscheinlich hatten sie's in der Gesäßtasche drin :lol:
 

krOnicLTD

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.613
P.S. Welcher Idiot trägt sein Handy am Arsch und welcher Volldepp sitzt mit einem 5,5 Zoll großen Display stundenlang auf dem Stuhl? Richtig, alle die, die genug Geld haben und nicht auf ihre Wertsachen achten.

PEACE
lol ^^ ich trage mein iphone 5s am arsch, aber ich bin nicht so dumm um mich draufzusetzen. wobei 2 mal isses shcon passiert das ich mich vergaß und draufgesetzt habe aber das 5s ist stabil genug und hält alles aus xD

und wieso trage ich mein handy hinten inner hose ? ganz einfach weil der bequemste platz ist den es gibt. man merkt es nichtmal hinten die meiste zeit ^^
 

BeedManic

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.465
Danke für die nützlichen Antworten! :daumen:
Diejenigen die die Frage nich lesen können oder sie nicht verstehen, hätten sich ihren Beitrag auch sparen können... :stock:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top