Jailbreak IOS 6.1.1: Und was ist so toll daran?

kutas

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Nach knapp über 1 Jahr Iphone 4s wurde es mir nun doch etwas langweilig. Ich vermisse doch irgendwie die Personalisierungsoptionen, die mir mein Galaxy I und II geboten haben. Nur dieses lahme Android (damals noch 2.3 glaube ich) hat genervt

Da kam der neue Jailbreak wie gerufen. Aber jetzt nach gefühlten 50 getesteten Apps... Alles irgendwie mau. Hat mich bisher wenig umgeworfen. Lediglich NCSettings + NCColors ist richtig cool. Das meiste Zeug kostet was. Viele kostenlos Themes getestet, aber nichts besonderes dabei. Auch die ganzen Youtube Top Cydia App Videos angesehen. Die coolen Sachen kosten was.

Ich hätte doch so gerne Widgets, aber nein, alles kostet was. Ich supporte gerne coole Apps, aber ich würde es doch gerne vorher ausprobieren. Dashboard X zB wäre doch eine 3 Day Trial Version klasse, aber nein....

Daher die Frage: Kennt ihr wirklich gute kostenlose Personalisierungsapps in Cydia?

Ich dachte immer, dass ich mit einem Jailbreak quasi die ganzen Android Möglichkeiten erhalte. Aber das ist leider nicht so. Twitter Widget im Lockscreen -> Fehlanzeige. Sowas wäre doch klasse

ps: Ich weiß, dass es auch andere Möglichkeiten gibt. Aber die kommen nicht in Frage. Ich möchte legale Freeware, die man, wenn sie einem gefällt, mit einem "DONATE" respektieren kann ;)
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.614
Tja das sollte man doch vorher wissen bei APPLE kostet fast alles was, allgemein ist dort die Zahlungsbereitschaft auch höher
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Ja das ist mir aus dem normalen Appstore bekannt. Zahle da auch gerne mal 79 bzw jetzt 89 Cent. Aber bei Cydia sind es gleich 4 Dollar und mehr .... da würde ich das doch gerne vorher testen
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.322
@Knuddelberli:
Was hat Cydia mit Apple Zutun?

Das mit dem wenigen kostenlosen Apps ist natürlich ein Problem. Daher habe ich früher auch nur sehr wenig gekauft, welche ich mir auch ganz genau ausgesucht habe.

Letztendlich war es mir dann aber doch zu teuer viele gewünschte Sachen zu kaufen. Daher bin ich mittlerweile wieder bei iOS non JB und akzeptier das System so wie es ist.
Mit den kostenlosen Apps kann man die wichtigsten Sachen einstellen, wer mehr will sollte sich kein Apple Gerät kaufen oder bereit sein etwas zu investieren.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.587
@ JamesFunk:

Dürfte schwierig werden, Cydia-Apps zurückzugeben. Bei Apple ist die u. U. möglich.

Weiß ich aber nicht, hab keinen Jailbreak.
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Ich lass den JB natürlich jetzt drauf. Allein wegen NCSettings ist das okay.

Trotzdem hatte ich mehr erwartet. Mein nächstes Handy wird wohl wieder ein Droide. Ich hoffe wirklich, dass sich Android gut entwickelt hat. 2.3 war noch richtig mies

Ich mag auch keine Android vs iOS Diskussionen. Genauso schwachsinnig wie PS3 vs XBOX.
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.087
Oh Gott installier dir IntelliScreenX und Auxo und jammer nicht weiter. Informier dich einfach richtig und dann würdest du nicht so eine sinnlose Scheisse schreiben.

Nur der Tod ist umsonst. Schau dir einfach YouTube Videos von den Tweaks an...da ist doch alles erklärt. Wozu braucht man dann eine Testversion. Man sieht was es kann und gut ist.

Mit dem Jailbreak kann ich alles machen, was auch ein Androide kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
ja youtube videos reichen.

genauso wie twidget... das funzt zB gar nicht ;)
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.087
Wie gesagt, installier dir die beiden Dinger und damit wirst du glücklich, umsonst gibt es nur wenig gute Sachen im Cydia Store...
 

Feudalus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.732
Heisst das nicht SBSettings und nicht NCSettings?Wenn das zweierlei sind guck Dir doch mal SBSettings an.
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Danke! SBSettings kenne ich bereits. Das ist auch gut, stimmt. Aber NCSettings gefällt mir optisch besser
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
ich habe mir auch den JB raufgehauen, weil ich mir auch dachte nach einiger Zeit probierste es jetzt einfach mal... ich muss aber schon sagen, dass ein 100% Apple Gerät deutlich besser läuft. Ich habe mir z.B. Auxo gegönnt, sieht toll aus, aber hin und wieder schmiert das iPhone dann damit ab, dass hat mich dann irgendwann so genervt das Auxo wieder runtergeflogen ist. Seit dem läuft auch wieder alles Tiptop, also so 100%ig hat mich der JB noch nicht überzeugt... aber vielleicht bin ich aus dem Handybastelalter auch einfach raus, ich möchte einfach ein Telefon dass zuverlässig funktioniert.
 

GOPL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
291
Ich hatte den Jailbreak auf 6.1.0 installiert, da ich es einfach auch mal selber testen wollte.
Nach dem Jailbreak habe ich dann ein paar tools wie z.B. SBsettings installiert und war auch begeistert.
Doch dann hab ich mein Gerät einmal neugestartet und nichts passierte. Erst nach 3 maligem Versuch mit Home- und Lockbutton hat es wieder neugestartet. Nach den ersten Cydia Updates war dieses Problem zwar behoben, aber ich hatte doch das Gefühl, dass ich vielleicht irgendwann mal auf Geschäftsreise bin und dann mein Handy nicht mehr das macht was es soll. Na gut hab ich mir gedacht versuch doch mal ein Theme mit Winterboard vielleicht überzeugt dich das dann.
Habe dann auch ein super Lookscreentheme aufgespielt und war anfangs recht angetan. Doch nach ein paar Stunden merkte ich, dass ich keine news aus der Mitteilungszentrale mehr im Lockscreen angezeigt bekomme.
Schade dachte ich mir und hab das Theme wieder deaktiviert. Und nach reichlichem stöbern auf youtube und in Foren habe ich auch keine Anwendungen gefunden, die mich für einen Verbleib beim Jailbreak überzeugt haben.
Also habe ich mit 6.1.1 den JB wieder entfernt und ich vermisse ihn kein bisschen. Da ist mir das Gefühl, dass mein System rund läuft und sicher bootet viel mehr Wert. Die Spielerein mit dem Aussehen verändern finde ich auch völlig uninteressant. Ich nutze mein iphone hauptsächlich für Whatsapp, Telefon, Internet und Musik. Da brauch ich keinen JB für.
Aber als technikinteressierter Mensch muss man sowas ja mal mitgemacht haben ;)
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.187
Ja, auch mein iPhone schmiert einfach mal hin und wieder ab. hab auch Auxo drauf unter anderem. Mich stört das nicht so dolle.
Alleine die Bedienungsvorteile mit Auxo und Zephyr zusammen lohnt schon einen JB drauf zu hauen. ich muss nicht immer den Homebutton drücken um eine App zu beenden, sondern es reicht eine Wischbewegung. ziwschen Apps ein hin und her wischen...Dazu Auxo mit den schnell einstellungen und dem schnellen beenden der Apps...dazu kleine tweaks, das ein oder andere Theme...ich will den JB nicht mehr missen. Es macht das iPhone noch besser, besser und intuitiver zu bedienen, aber ja, die Stabilität ist im Moment noch nicht zu 100% da, aber das wird sich in Zukunft denke ich verbessern.
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
also für mich ist es ein wertvoller Begleiter und er muss zuverlässig sein... ist mit ein Grund warum ich ein iPhone habe und ohne JB lief es auch immer ohne Mucken.
Was bei mir Probleme gemacht hat war Auxo (ist cool und praktisch, aber abschmieren nervt), ein Erweiterungsapp für die Cam-App, anfangs super, dann will man Fotos machen und schon beim öffnen schließt sich die Cam-App gleich wieder... Dashboard, anfangs hui cool, dann auch ein Absturz, es wird kein SB-Settings-widget mehr angezeigt, usw.

Noch ist er drauf und SBsettings finde ich in der Tat ganz praktisch, und das Ringtone-App (man kann aus einer Sammung einen Klingelton wählen)... aber so richtig notwendig ist er nicht und ich denke ich werde den JB mit 6.1.1 wiedert wegbügeln, bisher konnte er mich nicht so 100% überzeugen bzw. verderben mir die ständigen Springboardneustarts irgendwie die Freude.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.088
Nach über einem Jahr der JB-Abstinenz hab ich mir den Jailbreak direkt als er rausgekommen is auf alle meine iDevices draufgespielt und ich muss ganz ehrlich sagen, die anfängliche Euphorie war schnell verflogen... Nicht nur, dass Cydia in dem Zeitraum erstmal KOMPLETT überlastet war, nein auch auxo und Zephyr (wegen denen ich mir den Jailbreak überhaupt erst wieder installiert hab) waren alles andere als fehlerlos. Zudem hatte ich in schöner Regelmäßigkeit immer wieder Resprings bzw. hat sich der Safe-Mode aktiviert, von der kaputten iOS Wetterapp möcht ich gar nicht erst anfangen.

All dem stand allerdings der deutlich höhere Komfort durch Tweaks wie eben auxo, Zephyr, AdBlocker, SwipeSelection, Activator, NoNewsIsGoodNews, UserAgentFaker und NCSettings gegenüber, für die ich im Übrigen ja schon gezahlt hatte. Also hab ich mich am vergangenen Wochenende dazu entschlossen, zusammen mit dem Update auf 6.1.2 die ganze JB-Geschichte nochmal von vorne anzugehen und was soll ich sagen:

ES HAT SICH GELOHNT :) !

So ziemlich alle Kinderkrankheiten der oben genannten Apps (auch der kostenlosen!) wurden mittlerweile behoben und meine iDevices sind (bis auf einen einzigen Respring bei meinem iPhone) wirklich stabil. Ich kann daher nur jedem, der derzeit mit dem JB der ersten Tage noch Probleme hat, empfehlen: Macht ein iCloud-Backup, stellt euer iDevice (inkl. Backup) auf Version 6.1.2 wiederher (solang 6.1.3 noch nicht draußen ist, da funktioniert der JB nämlich anscheinend nicht mehr...) und installiert den Jailbreak nochmal neu. Ihr werdet es nicht bereuen!

EDIT:

Eine Kleinigkeit gibts dann aber doch, die mich ein wenig stört fällt mir grad ein: Mein iPhone 4S zeigt nach dem JB wieder den alten (iOS 5) App Store an. Hat jemand zufällig das gleiche Problem?
 
Top