Kaufberarung Thinkpad E580

JuanAcuagave

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Laptop mit einer Preisspanne bis 800€.

Es sollte ein gutes Display von min. 15,6“ haben, um darauf angenehm Filme zu schauen. Weiterhin sollte es darauf möglich sein, mit mehreren geöffneten Tabs problemlos eine Runde League of Legends o.ä. zu spielen. (Zum Zocken ist eigentlich meine PS4 da ;) ).

Bei meiner Recherche bin ich auf das Lenovo Thinkpad E580 mit dem i5 und SSD gestoßen, jedoch konnte ich nicht wirklich feststellen, ob es meinen Anforderungen wirklich entspricht.

Weiterhin habe ich eine Frage zu den „recht lauten“ Lüftern. Kann ich darunter verstehen, dass sie unter Last leicht hörbar sind oder brummt mir durch das Geräusch nach 10 Minuten der Schädel, hat da jemand Erfahrungen?


Solltet ihr bessere Alternativen zu dem E580 haben, welches nicht mehr als 800€ kostet, könnt ihr mir die auch gerne mitteilen.

Vielen Dank euch!
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.593
Da Du damit auch gelegentlich Zocken willst: Thinkpad E585 anschauen. Das ist im Grunde das gleiche Gerät, nur auf AMD RavenRidge basiert. Mit beiden wirst Du beim Gaming nicht viel erwarten dürfen, das AMD basierte bringt dennoch etwas mehr Grafikleistung mit, was von Vorteil ist dafür. CPU-Leistung ist bei AMD & Intel in dem Segment ähnlich.
 

Ork36

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4
ich kann die neuen ThinkPads nicht empfehlen, habe selber das L580 und der Lüfter ist eine Turbine die E Version soll ja nicht besser sein.
z.B. sitze im Büro und Kollege fragt wieso ich mir während der Arbeit die Haare föhne........ zwar kleiner Witz von Ihm aber es kommt schon hin.
Lieber bei DELL umsehen mit dedizierte Kraka.
 

JuanAcuagave

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Danke für die Antwort.
League of Legends sollte jedoch mit stabilen FPS laufen, auch mit Browsertabs offen, oder? Schließlich sind die Anforderungen an das Spiel nicht gerade gigantisch^^Oder muss ich mich auf Frameeinbrüche einstellen?

Lohnen sich die 100€ mehr für den Ryzen 7 oder bin ich auch mit dem Ryzen 5 gut bedient? Kenne mich da leider nicht allzu sehr aus.
Ergänzung ()

Ork36, könntest du mir da ein bestimmtes Modell empfehlen?
 

Ork36

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4
Dell G3 15 Gaming-Notebook
sollen nicht schlecht sein gibt es ab 799,-
was AMD angeht habe ich keine Erfahrung da müsste Shirinovski seinenSenf dazu geben.
 
Top