Kaufberatung, Blurayplayer

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.720
Hallo,

ich steh kurz vor dem Kauf eines neuen Blurayplayer, er sollte die Beste Bildqualität haben und MKV abspielen.

Auf andere sachen lege ich nicht so viel wert da ich nur Blurayfilme schaue..Preis sollte so bis max 250 Euro sein.

Habe schon viele Test´s durchgelesen aber nicht 100% zu einem Ergebnis gekommen. Daher würde ich gerne andere Meinungen hier hören.

Ich besitze ein 50 Zoll Plasma von Samsung 6970. Vom Design gefällt mit der am besten
http://geizhals.at/de/623307. Schwarz/ Silber...Aber wie gesagt Die Bildqualität ist entscheidend.
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.720
Also ich habe mich für den Samsung BD-D6500 entschieden weil er 2 wichtige punkte für mich erfüllt.
1. Schwarz/Silber was gut zu meinem Plasma passt und zweites und das ist das wichtigste die Qulität da er überall gute Bewertungen hat.
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.528
@loverx6

nein, das geht aus deinem Link nicht hervor, zumal es thematisch auch nichts mit obiger Frage zu tun hat ;-)

Aber so betrachtet wiederholen sich zu 99% die Anfragen und man müsste den größten Teil des Forums dichtmachen ;-)
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.498
Der eine legt wert auf DLNA, der andere auf Bildqualität, die ähneln sich total. :p
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Der eine legt wert auf DLNA, der andere auf Bildqualität, die ähneln sich total. :p
Hirn einschalten und denken beim schenken - DLNA ist außerdem fürn Popo-der unnützeste Standard den es gibt,aber das ist ja bekannt.
Der 2. will also nen BD Player -aber Bildquali ist egal? Wie liest du das raus?
heisst das im umkehrschluss der eine gibt sich auch mit VHS Qualität zufrieden?Tolle Logik...
 
Zuletzt bearbeitet:

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.498
Hirn einschalten und denken beim schenken
Den dünn schiss kannst du dir sparen...
DLNA ist außerdem fürn Popo-der unnützeste Standard den es gibt,aber das ist ja bekannt.
Genau wie dein Meinung, denn wenn der Thread Ersteller da großes Interesse dran hat, wen juckt es. ;)
Der 2. will also nen BD Player -aber Bildquali ist egal? Wie liest du das raus?
Wie liest du das raus? Wat !?
heisst das im umkehrschluss der eine gibt sich auch mit VHS Qualität zufrieden?Tolle Logik...
Interessant, erzähl mehr !
Wenn ich Glück habe kommst du mir bestimmt gleich mit "das wird eh alles Digital übertragen und sieht alles gleich aus".
 
Zuletzt bearbeitet:

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
nö,ich hatte bereits einige BD Player (LG,Yamaha)sowie Netzwerkplayer zum streamen, aber du weißt sicher mehr als ich ,also gib doch mal Ratschläge...
Dünn schiss?
Wenn der TE Interesse an DLNA hat soll er mal googlen -DLNA ist uninteressant.
Wichtig ist was die Software kann,und nicht ob da DLNA steht ,weil das nur wenige Formate können muss -oder er nimmt nen LG oder nen Multimediaplayer -die brauchen keine Software zum streamen.
Bildquali? Hängt vom input ab erstmal - kein Gerät kann Wunder bewirken,keines macht aus Pal HD .
Edit -nach deinen Recherchen? Das heisst du empfiehlst -kennst aber nix? auweia...
 
Zuletzt bearbeitet:

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.498
Dünn schiss, richtig.
Wenn du Erfahrungen hast gib ihn doch ein paar Ratschläge, ich wollte mir eventuell auch einen kaufen, darum habe ich den Philips erwähnt.
Aber wie bereits erwähnt, gefällt der mir Optisch nicht, genau wie den Kollegen der den fred hier erstellt hat. ;)
Den WD TV hatte ich mal, der war mit zu träger und die PS3 ist mir zu laut, wenn du was weißt, immer raus damit. :)
 

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.720
loverx6..zitat....
nö,ich hatte bereits einige BD Player (LG,Yamaha)........


aha nun kommen wir endlich zum intressanten Teil, warum net gleich so..

welche Yamaha hattest du den bzw hast noch...da ich ein grosser fan bin von Yamaha würde es mich mal intressieren wie die Bildqualität so ist.

Hattest du den Yamaha BD-S667 oder den Yamaha BD-S671 ...
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
667 und jetzt den alten 1900.
Bildquali war okay ,nicht anders als bei anderen auch.
Für mkv auch sehr gut geeignet der 667 ,der neuere evtl noch besser.
 

modiple

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.051
Also wenn dir Bildqualität und Abspielfähigkeit so wichtig sind, kommst du wohl um den Philips BDP7600 nicht rum.
Habe noch keine bessere Bildqualität bei anderen (Bekannten) gesehen (bei SD-Material).
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Also wenn dir Bildqualität und Abspielfähigkeit so wichtig sind, kommst du wohl um den Philips BDP7600 nicht rum.
Habe noch keine bessere Bildqualität bei anderen (Bekannten) gesehen (bei SD-Material).
Da er nen BD Player mit mkv Möglichkeit sucht gehts ihm evtl in erster Linie um HD ,nicht um SD. HD sind die Unterschiede zu gering um etwas spezielles zu empfehlen.
Was SD Material angeht gibts sicher vergleichbares -schon bei DVD Playern die Nativ ausgeben und nicht erst alles umrechnen.
 
Top