Kaufberatung des Tabletes

ziitaa

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Hallo, ich bin neu hier und möchte ein paar Vorschläger suchen.
Ich möchte ein Tablet mit Androind-System für mein Studium kaufen. Aber mein Budget ist ein bisschen eng, weil ich noch eine Studentin bin.:p
Ich habe 2 Tablets im Internet gefunden und die beiden sehen ganz gut aus, sie sind
http://www.tinydeal.com/google-andr...-tablet-pc-netbook-pxvhg-l7012g03-p-7684.html
und
http://www.tinydeal.com/google-andr...-tablet-pc-netbook-pxvhg-l0012g07-p-3595.html
Was meint ihr? Welches ist besser und praktischer? Wie lange würde solch ein Tablet funktionieren kann (hoffentlich bis Ende meines Studiums)? Ich weiß nicht so viel darüber, kann jemand mir vorschlagen?
Danke im voraus.
Gruß
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.991
Spaß wirst du mit beiden nicht haben. Die CPUs sind auch für Android zu langsam, die Touchdisplays dürften eher der untersten Qualitätsstufe entsprechen und sich daher nur sehr zäh bedienen lassen.

Ich war schon von teureren Android-Tablets nicht begeistert, da Android aktuell einfach noch kein Tablet-Betriebssystem ist. Aber dann auch noch kombiniert mit langsamen CPUs und preiswerten Displays? Da kann ich nur abraten.

Auch wenn es weh tut - unter 200-250 Euro bekommt man aktuell nichts vertretbares. Und (achtung, subjektiv) so viel Spaß wie die Bedienung eines iPad bringt auch noch kein anderes Tablet. Ok, das Galaxy von Samsung muss ich mir noch anschauen, das ist dann aber auch wieder einige hundert Euro teurer.
 

master_0815

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
741
Tu Dir und deinem Portemonait den Gefallen und kauf keines der Beiden. 400Mhz respektive 533Mhz sind definitv zu langsam um Spaß zu haben. Flash wird niemals in guter Qualität drauf laufen. Auch wenn die Preise günstig zu sein schienen - bei dem Preis um 100 € ist der Touchscreen nicht kapazitiv sondern resisitiv. Kurz: Du wirst keine Freude haben.

Alternativen (das 101er Modell besitze ich seit 2 Wochen und bin ganz zu frieden, obwohl ich gestehe es ist kein IPAD)

Archos 101 - 10" Tablet Android 2.2 1Ghz Cortext A8 ca. 300 €

Archos 71 - 7" Tablet Android 2.2 1Ghz Cortext A8 ca. 250 €
 

Kisi1992

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
568
Wie wärs wenn sie uns erst einmal verrät für was sie es benötigt?
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.991
@master_0815: Ich hab jetzt einige Monate mit diversen Tablets herumgespielt - und auch wenn die Android-Modelle Flash konnten, eingesetzt habe ich es nie. Warum auch? Wer braucht ernsthaft Flash?
 

Fleshed

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.165
Mein Tipp: Kauf dir kein Tablet besonders nicht für Studium,

Tablets sind Lifestyle-Objekte fängst du an viel zu schreiben wird dir schon der erste Strich durch die Rechnung gemacht den du kommst einfach nicht hinterher (Es soll Leute geben die können das, aber meistens sind die immer nie da wenn man nach Beweisen fragt /sucht)

Ein Netbook tuts auch

Solltest du das nur für Surfen benutzen kauf dir das erste hat 256 MB RAM
 

dahartehartl

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
je nach verwendungszweck würde ich ein netbook vorschlagen

edit da war jemand schneller
 

master_0815

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
741
@Dod1977: Jo, ich hab nicht gesagt dass man Flash braucht - nur das es auf 400Mhz bzw. 500Mhz nicht ordentlich laufen würde. Es fetzt aber schon, Youtube richtig nutzen zu können - in 720p zum Beispiel - wüsste nicht, dass das die Android Youtube App bietet. Zusätzlich wäre noch die ZDF Mediathek. Würde gerne auf der 1h Fahrt zur Arbeit mir auch mal ne Doku oder so reinziehen, ohne den Abend vorher zu "basteln"

Aber fürs Studium kann ich dir auch nur Raten - Kein Tablet! Besonders dann nicht wenn du mitschreiben möchtest. Lieber ein convertible - in Verbindung mit One Note sind die Super für Mitschriften und zur "Selbstorganisation". Dell, Lenovo und HP haben einige gute im Angebot. Besonders super sind die, die einen Touchscreen von Wacom haben. Kostenpunkt mind. 1200 €
 

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
Naja wenn sie scon von einem begrenzten budget spricht dan werden die zu teuer sein da würde ich ehr zu einem Netbook im bereich von 250€ nachdenken z.B. und da vielecht noch 2GB Ram dazukaufen und den austauschen damit alles ordentlich läuft
 

Fleshed

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.165
mit Display Tastatur so schnell wie mit einer Normalen ? ... dann hau mir mal die tausend Seiten hin wo Leute auf nem Touchpad ca. 300 Anschläge pro Minute schaffen das ist nämlich der Durchschnitt
 
K

kaigue

Gast
Tablets sind super. Aber wirklich brauchbar wird's erst ab einem Dell XT2, Lenovo X20xt, HP 2470p...
und die kosten alle um die 1500€. Bei NBWN gibt's vielleicht noch ein Modell um die 1000€.

Die o.g. Tablets sind doch eher Spielzeuge.

Ansonsten. Das Touchsmart von HP soll auch gut sein. Kostet aber halt auch 800€.

Holla, das http://geizhals.at/deutschland/a367013.html ist aber recht günstig, für recht aktuelle Hardware. Hat das MT?
 
Zuletzt bearbeitet:

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
was genau willst du denn mit dem tablet machen?

wieviel geld willst du ausgeben?
 

ziitaa

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5
Ich will nicht zu viel Geld ins tablet investieren. Ich habe schon einen Laptop in meinem Studentenwhonheim, aber ich finde, dass es ein bisschen schwer und nicht so bequem für mich ist. Deshalb will ich ein Tablet kaufen. Ich will mit dem nur ins Internet surfen und meinen Hausaufgaben bearbeiten.:p
 

flo.ct

Banned
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
263
Holla, das http://geizhals.at/deutschland/a367013.html ist aber recht günstig, für recht aktuelle Hardware. Hat das MT?
Nope, kein MT, nur Stiftbedienung. Dafür ein Elitebook, was in Sachen Qualität sehr nah an die ThinkPad X200t herankommt. Der günstige Preis kommt durch den Nachfolger zustande, vor einem halben Jahr hat es noch das doppelte gekostet. Werde es wohl auch bestellen, und dann vieleicht mal einen kleinen Erfahrungsbericht reinstellen.
Bei Thinkpad muss man sich für diesen Preis ja mit einer SU3500 zufrieden geben ...
 

snakebite

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
763
das samsung ist nett, aber eine größere version wäre besser
 
Top