Kaufberatung Fullhd Fernseher für Sport

konsole93

Newbie
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3
Hallo, ich soll für einen Freund einen Fernseher raussuchen, der für eine Bar aufgestellt wird.

Es wird viel Sport gezeigt, weshalb denke ich mal 100hz ein wichtiges Kriterium sein wird, 4k kommt denke ich nicht in Frage, in der Preisklasse gibt es keine Nativen 100hz Geräten?! Vielleicht weiß jemand ja mehr?

Ich habe bis jetzt nur den Sony KDL50W805C und den SAMSUNG-UE48J6250 im Auge, der Fernseher sollte ca.50 zoll groß sein,

Bei dem j6289 zweifeln ja viele dran ob er wirklich ein 100hz panel hat?!

Vielleicht habt ihr noch ein paar Modelle auf Lager?

Bin für jeden Tipp dankbar :)
 

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.877
Ist mir neu das es Fernseher gibt die kein Sport können...😂
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.343
@mr999
Nach 100/120 Hz nativ auf Geizhals zu filtern bringt nicht viel, da nicht alle Hersteller/Händler die native Panelrate nennen. 85% der TVs werden mit "unbekannt" gelistet, darunter befinden sich auch TVs mit 100/120 Hz Panels wie zB einige von Samsung,...


Der J6289 hat ab 50 Zoll ein 100/120 Hz Panel, um allerdings alle Einstellungen zu erhalten zB Unschärfeminderung, muss man das Modell im erweiterten Servicemenü auf ein anderes Modell umstellen. Gezweifelt wurde nur am Anfang, weil diese eine Einstellung fehlte und die 40 Zoll Variante ein 50/60Hz Panel hat, jetzt aber ist dies schon längt bewiesen, dass ab 50 Zoll ein 100/120 Hz Panel verbaut wird
 
C

computerfrust

Gast
Bei Fußball sind Plasma oder OLED doch eigentlich Pflicht, oder? Damit das Bild möglichst wenig verwischt.
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.343
Wie kommst du den darauf, dass für Fußball ein Plasma /OLED Pflicht sein soll? Das würde ja laut deiner Aussage bedeuten, dass alle LCD TVs beim Fußball verwischen, was definitiv nicht so ist. Deshalb wird ja für Sport ein TV mit 100/120 Hz Panel empfohlen, besonders für diejenigen welche für die Unschärfe, etc... bei 50/60 Hz TVs anfällig sind
 
Zuletzt bearbeitet:

konsole93

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3
Danke für die reichlichen antworten.


Ich glaube ein 4k Fernseher in der Preisklasse macht kein sinn?

Plasma halte ich für tot und OLED für zu teuer.

Ich habe vergessen zu sagen, dass der Fernseher unter 900€ kosten soll.

Also am Unkompliziertesten sollte also der Sony KDL50W805C sein?

Ich finde nur kaum einen Shop der den Fernseher anbietet, kennt vielleicht jemand abhilfe?

Bei den Samsung finde ich keinen Thread wo man diese Einstellungen vornehmen kann, mit dem Service Menü hatte ich damals schon keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
was ich mich gerade hier frage welche quelle benutzt wird ? macht ja wenig sinn einen geilen tv zu haben und die quelle ist schrott .
 

konsole93

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3
Er ist für eine bar, dort sollte ein Sky fullhd Receiver pflicht sein.
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.343
Also am Unkompliziertesten sollte also der Sony KDL50W805C sein?
Ich finde nur kaum einen Shop der den Fernseher anbietet, kennt vielleicht jemand abhilfe?
Hier werden genug Shops gelistet die einen W8xxC anbieten

Bei den Samsung finde ich keinen Thread wo man diese Einstellungen vornehmen kann, mit dem Service Menü hatte ich damals schon keine Probleme.
Einfach mal ins Hifi-Forum schauen


Nachtrag:
Eine Alternative zu einem FHD mit einem 100Hz Panel wäre einer dieser UHD TVs mit 100 Hz Panels
Diese würde ich jedenfalls dem Sony oder Samsung vorziehen, besonders die beiden Modelle mit Direct-lit Hintergrundbeleuchtung
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19.025
Hallo,

warum muss es so ein teures 50" Gerät sein, für das selbe Geld, oder gar weniger, bekommt man schon einen 60er.

Wie soll denn das Gerät eigentlich aufgestellt werden, wäre VESA nicht von Vorteil?
 
Top