[Kaufberatung] Seagate Pipeline HD 1TB

TazZ1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
Zuletzt bearbeitet:

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
leise, kühl, schnell und lange lebenserwartung - ja :)

ich kann die Seagate ES.2 uneingeschränkt empfehlen:

http://www.seagate.com/www/de-de/products/servers/

es gab mir der alten (buggy) firmware probleme mit ncq und linux, die mittlerweile aber behoben sein sollten, unter windows läuft sie einwandfrei
 

kiffa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
319
kommt auf deine ansprüche an
ich persönlich bevorzuge nur noch die RE editionen von western
hab im moment die RE3 1TB verbaut sehr sehr leise und schnell
aber ist halt eine preisfrage
mfg
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.541
Ich denke wegen der Geschwindigkeit beim Daten kopieren musst du dir keine großen Gedanken machen.
Natürlich sind solche auf leise getrimmten HDDs etwas langsamer als "normale" HDDs aber nen allzu großen Unterschied gibts da nicht.

Von Samsung und WD gibts acuh noch entsprechende Pendandts:
Samsung EcoGreen F1 DT 1000GB
Western Digital Caviar Green 1000GB

Allerings drehen diese beiden nur mit 5400 rpm, sind also auch etwas lagnsamer als die Seagate Platte.
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.041
Wüsste jetzt nicht was an der HDD anders sein soll, als an anderen. Vll ein geändertes AAM.

Ein ganz normale HDD mit 5400 Umin ist schon sehr leise und verbraucht kaum Strom = kühl.
Da kann wirklich jede nehmen und die kosten auch noch deutlich weniger.
 

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
ja danke für die ganzen Links!

Die Seagate ES.2 klingt sehr gut, aber ist echt wieder ne Nummer zu teuer -.-

Aber die Pipeline HD Festplatte, die ich mir ausgesucht hatte, wird auch nicht verkehrte sein, oder ? Von den Werten her sieht die doch gut aus?

Wenn ich diesen Asus Media Player hab, will ich ja auch Videos streamen, da klingt das
retrieve and play back up to 12 simultaneous streams of HD content with ease.
doch gut, oder?

die hat´s mir jetzt irgendwie angetan^^
 
Zuletzt bearbeitet:

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
das klingt schon erstaunlich gut, nur hoffentlich hält sich die lautstärke in grenzen (ich mit seagate und ihren normalen platten keine so guten erfahrungen gemacht -> unterstützen kein aam),

ansonsten scheint sie wärmstens zu empfehlen zu sein

meld dich dann mal wieder, wenn du sie und ein paar erfahrungen gemacht hast :)
 

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
So, die HDD ist nun da^^


HD Tune Ergebnis:




Zum Vergleich auch die Daten meiner SAMSUNG HD103UJ 1Tb:




Von den Werten her scheint die Seagate schneller zu sein als meine Samsung HDD.
Könnte man die nun auch als Systempartition in einem Gaming-PC einsetzen? Oder doch besser in einem HTPC verbaut?

Geplant ist sie bei mir als Videospeicher an einem Mulitmediaplayer (siehe Post #1)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.208
Also 91,7MB/S in durchschnitt ist für eine Datenplatte gut und 17,3ms kann man auch verkraften noch so.

121,6MB/s spitze das hat schon was^^

Ich glaube das hast du nichts schlechtes gekauft.
 

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
nö, schlecht ist die mit Sicherheit net. Ist ja Seagate auch...

Gibts noch Tests, die ich machen könnte..?
 
Top