Kaufberatung Smartphone

TheQuasar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
97
Guten Morgen liebe CB-Community,

da ich demnächst n Tapetenwechsel vollziehe und mein Handy mittlerweile nur noch 8h ohne Stromkabel überlebt (ist bereits 5 Jahre alt..^^), wollte ich mir ein neues Smartphone zulegen.

Was muss es können?.. hmm nun eigentlich brauche ich die EierlegendeWollMilchSau, dh.

- also 1 Tag Akkulaufzeit sollte mindestens drin sein, auch wenn ich es mal mehr benutzte (zu meinem Nutzerprofil kann ich nichts sagen, da ich bisher kein Smartphone hatte)
- die Kamera kann durchschnittlich sein, ab und zu mal Schnappschuss, mehr werd ich wohl nicht machen
- das Betriebsystem ist mir eigentlich egal
- die Displaygröße bzw. die größe vom Smartphone allgemein sollte nicht größer sein als das Nexus 4
- min. 16gb interne Speicher, wenn möglich erweiterbar aber kein Muss
- Akku sollte man wechseln können.. jedoch auch kein Muss
- LTE muss es nicht haben
- <400€ kosten

Ich hatte mir bisher das Nexus4 ins Auge gefasst, welches noch viel interessanter durch die Preissenkung geworden ist, jedoch würde ich noch gern wissen ob es nicht eine Alternative dazu gibt.

Dazu würde ich dann gerne noch eine Hülle kaufen, jedoch kenne ich mich damit garnicht aus und hab mich auch noch nicht damit beschäftigt. Ich weiß nur das ich sie gerne aus Leder hätte, sofern das meinen Preisrahmen (10 bis 20€) nicht sprengt.
Vllt muss ich diesen ja auch noch erhöhen.. mal schaun. Es sollte auch kein Ding zum aufklappen sein.. sowas find ich umständlich.. eher sowas wie ne Socke.. eben nur aus Leder :)
Dazu meine Frage: hat einer schon Erfahrungen mit Hüllen gesammelt und welche sind empfehlenswert?

Dann bräuchte ich auch noch bei einer anderen Baustelle hilfe und zwar bräuchte ich eine Wlan-Karte oder einen Stick...
Da ich leider nicht weiß wie gut das Wlan dann sein wird und auch nicht was für ein Wlan, hätte ich gerne son standard Ding.. :)
Preislich sollte es 50€ nicht überschreiten, weniger ist immer besser!(ich bin aber auch bereit 55€ auszugeben, sofern das Teil es dann auch wert ist)
Derzeit hab ich noch PCIe und PCI frei, wollte jedoch irgentwann in naher Zukunft aufrüsten, weshalb ich PCIe bevorzugen würde, sofern das nicht doppelt so teuer ist :)

MfG Quasar

PS: falls diese Misch-Masch-Kaufberatung hier falsch ist bitte verschieben, aber mir geht es hauptsächlich um das Smartphone, weshalb ich das hier einfach reingeschrieben habe... :)
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
Das S4 kostet, ohne Finanzierung, 335€.
Das Nexus 4 mit 16GB, Stock Android, immer neuste Updates, kein Touchwiz und kein Kies (beides ist Rotze!), dafür eben kein wechselbarer Akku, warum auch immer man das braucht, und kein SD Slot. Brauchte ich bisher auch nicht bei 16GB internem Speicher.

Nexus 4: 250€ im Play Store.
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.405
Das Lumia 925.
Da ich nicht davon ausgehe das du Poweruser bist, brauchst du auch kein Android, ich kann dir Windows Phone ans Herz legen.
Es ist ein einfach aufgebautes, Stabiles und Flüssiges Betriebssystem.
Drahtloses Laden wäre auch möglich wenn man das will.

http://geizhals.at/de/?fs=lumia+925&in=

beim Lumia 820 kannst du allerdings den Akku Tauschen und auch eine SD Karte bis 64GB einlegen allerdings nur 8GB interner Speicher.
Dafür hat es halt n bisschen schlechtere Kamera (aber keineswegs schlecht) und die Auflösung vom Display ist auch kleiner, aber trotzdem ein AMOLED Display also den besten Kontrast den man auf dem Markt momentan bekommt.
Dafür ist es aber auch billiger, ich habe es selbst und bin sehr zufrieden damit:

http://geizhals.at/de/?fs=lumia+820&in=


Bezüglich WLAN:

Ein Standard Ding was alles hat was es braucht.

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN951N-WLAN-Adapter-Datenübertragungsrate-frustfreie/dp/B001811NCO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1378284853&sr=8-2&keywords=pci+wlan+karte
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tegnur

Gast
Vom Nexus 4 würde ich abraten.
- keine Speichererweiterung möglich
- Akku nicht austauschbar

Beides finde ich in der heutigen Zeit, bezüglich Flexibilität ein nogo.

Empfehle dir bei deinen Ansprüchen

Display etwas kleiner als Nexus4

Samsung Galaxy S II i9100 (4.3Zoll)
http://www.amazon.de/Samsung-Smartphone-Super-Amoled-Frontkamera-noble-black/dp/B004Q3QSWQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378284034&sr=8-1&keywords=s2

oder

Display etwas gößer als Nexus4

Samsung Galaxy S III i9300 (4.8 Zoll)
http://www.amazon.de/Samsung-Smartphone-Super-AMOLED-Touchscreen-Megapixel-marble-white/dp/B00812YWXU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378283995&sr=8-1&keywords=s3
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
Das Galaxy S2 ist doch hoffnungslos veraltet. Würde ich absolut NICHT mehr kaufen.

Und was haben immer alle mit wechselbarem Akku? Wann hat man das jemals gebraucht?
Wenn man viel auf reisen ist, macht das evtl Sinn, da kann man dann aber auch einfachen einen tragbaren zusatzakku mitnehmen.
Ansonsten hat man mit nem wechselbaren Akku überhaupt keine Vorteile. Außerdem ist der beim N4 auch austauschbar. Zwar nicht mit einfach Klappe auf, akku wechseln, klappe zu. Aber dennoch mit nicht viel mehr aufwand machbar.
 

TheQuasar

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
97
Vielen Dank für die Antworten :)

also ich seh das ähnlich wie l_uk_e, das S2 ist einfach veraltet.. Das S3 find ich nicht so der Brüller durch die Form und es kostet 350€, für den Preis krieg ich das S4 mini, was ich zwar vom Design auch nicht so toll finde, was jedoch eine bessere Akkulaufzeit hat, wenn ich mich nicht irre. Das Lumia 925 hatte ich mir auch mal angesehen, damals hat es aber noch 500€+ gekostet.
Damit stehen nun das N4, S4 mini und das lumia im Raum... und ich dachte das wird einfach :)

Meine Frage zum Nexus 4 ist jedoch: Wie lange hält denn der AKku nun? anfangs war es ja unterirdisch aber mittlerweile sollte doch was passiert sein oder? Wie lange hält er bei euch (N4 users :p) im Schnitt? und was macht ihr dabei?
Denn die Akkulaufzeit ist das einzige was mich bisher vom Kauf abgehalten abgehalten hat...

und zu Windows phone: gibts irgendwelche Einschränkungen? sprich apps die es nicht gibt, welche man aber benötigt (das es nicht soviele wie im Aple/googlestore gibt ist mir bewusst) oder fehlfunktionen? ich hab mal was davon gelesen das Whatsapp anscheinend rumzickt..

Gruß Quasar
 
Zuletzt bearbeitet:

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.405
Also zu Windows Phone, der App Store wächst ständig es gibt eigendlich für alles was ich brauche ne App, Whatsapp zickt tatsächlich manchmal rum aber da kam letztens ein großes Update und seit dem läuft es bei mir ohne Probleme.
Ich weiß ja nicht was du alles für Apps benötigst aber wie gesagt ich habe für alles ne App was ich brauche.

Das Nexus 4 ist ein tolles Gerät, hat allerdings kein LTE, villeicht baucht man es momentan noch nicht so aber es ist halt die Technik der Zukunft und da würde ich jetzt kein Handy mehr kaufen was das nicht hat.
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Meine Frage zum Nexus 4 ist jedoch: Wie lange hält denn der AKku nun? anfangs war es ja unterirdisch aber mittlerweile sollte doch was passiert sein oder? Wie lange hält er bei euch (N4 users :p) im Schnitt? und was macht ihr dabei?
Denn die Akkulaufzeit ist das einzige was mich bisher vom Kauf abgehalten abgehalten hat...
https://www.computerbase.de/forum/attachments/screenshot_2013-08-13-09-06-22-png.361287/

Display on war da knapp 3 1/2 Stunden.
Frage beantwortet? :)
 
T

Tegnur

Gast
Nun ja, S2 hoffnungslos veraltert.

Hängt davon ab welche Ansprüche man hat. Nicht alle sind Smartphone-Poweruser...

- 1 Tag Akkulaufzeit sollte mindestens drin sein, auch wenn ich es mal mehr benutzte (zu meinem Nutzerprofil kann ich nichts sagen, da ich bisher kein Smartphone hatte)
- die Kamera kann durchschnittlich sein, ab und zu mal Schnappschuss, mehr werd ich wohl nicht machen
- das Betriebsystem ist mir eigentlich egal
- die Displaygröße bzw. die größe vom Smartphone allgemein sollte nicht größer sein als das Nexus 4
- min. 16gb interne Speicher, wenn möglich erweiterbar aber kein Muss
- Akku sollte man wechseln können.. jedoch auch kein Muss
- LTE muss es nicht haben
- <400€ kosten

Wenn man sich alle 1-2 Jahre ein neues Phone kauft ist der austauschbare Akku sicherlich irrelevant. Gibt aber auch Leute die das Gerät die nächsten 5 Jahre benutzen wollen und Akkus halten eben mit Ihrer vollen Kapazität nicht ewig.

Ausserdem ist es einfacher und komfortabeler einen dünnen, kleinen und leichten Ersatzakku sich in die Tasche zu stecken als ein Zusatzladegerät mit Kabel, die in der Regel ab 100g aufwärts wiegen.

Ausserdem glaube ich das ein Gerät mit festverbautem Akku, wenn man es in ein paar Jahren wieder verkaufen will ein Nachteil ist.
Ich hätte keine Lust mir ein Gerät mit vielleicht noch 85-90% Akkukapazität zukaufen und dann noch die Kosten für den fachgerechten Austausch zu tragen.

Die Flexibilität, ob und wann ich meine Hardware erweitern, austauschen möchte sollte dem User überlassen werden.
Diese Reglementierungen von Seiten der Hersteller finde ich unangemessen.

Würdet Ihr eine Kompaktcamera kaufen mit fest eingebautem Akku und ohne Speichereweiterung?
Ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.081
Hiho,

für das S3 gibt es einen Original Akku mit 3000 mAh, der sollte ausreichend sein. Schau dir auch mal das Sony Xperia SP an.
 

Black_Eagle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
404
Ich würde dir auch zum Nexus raten.

Akku Austausch und SD Karte hab ich persönlich noch nie vermisst. Kommt auf die eigenen Bedürfnisse an.
Und naja, die Akkus halten schon etwas. Und wirklich viel wirst du in paar Jahren bei einem eventuellen Verkauf auch nicht herausbekommen.
Vorteil vom Nexus sind halt die Updates von Google... Oder die gute Rom-Unterstützung der Community
Mit Custom Kernel / Rom kannst du nochmal gut Akkulaufzeit rausholen.

Ich kommt mit Stock Kernel / Rom auf ca 2 Tage durchschnittlicher Nutzung


S2 hatte ich vorher - Tolles Smartphone, aber mittlerweile würde ich es nichtmehr kaufen.


//edit: Und auch immer den Preis von 249€ im Kopf behalten...
Klar können anderen Telefone mehr und / oder andere Sachen. Sind aber auch meist deutlich teurer
 
Zuletzt bearbeitet:

empaty

Banned
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
898
samsung galxy s4 activ erweiterbar von 16 gb auf 64gb ,akku wechselbar ,2gb ram ,2600mAh akku.

kostet allerdings auch gut 500-600€
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tegnur

Gast
Damit stehen nun das N4, S4 mini und das lumia im Raum... und ich dachte das wird einfach

S4 mini 8GB interner Speicher !?
- min. 16gb interne Speicher, wenn möglich erweiterbar aber kein Muss !?

Alle "Minis" von Samsung haben nur 8GB internen Speicher und davon kannst du dann 4GB nutzen.
Nicht alle Apps lassen es zu sich auf die SD verschieben zu lassen.

Wenn die aber docj 8GB reichen kommt vielleicht auch das SAMSUNG I9105P GALAXY S2 II PLUS in Frage.

Hat mittlerweile Android 4.2.2 und damit ist systemmäßig auch App2SD möglich.

Gibt es nämlich bei ebay zur Zeit für 249.-
http://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=wow&item=200957650530&_osacat=0&_from=R40&_ssn=price-guard&_trksid=p2046732.m570.l1313.TR5.TRC0.A0.Xwow+s2+plus&_nkw=wow+s2+plus&_sacat=0

Schau mal hier...

http://smartphones.findthebest.com/compare/386-446/LG-Nexus-4-vs-Samsung-Galaxy-S-II-Plus

http://www.smart-vergleich.de/lg-nexus_4_8gb-vs-samsung-galaxy_s2_plus
 
Zuletzt bearbeitet:

TheQuasar

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
97
@empaty:

also 600€ sind mir definitiv zuviel.. da ich weiß das ich spätestens nach 4 wochen nicht mehr ganz so pfleglich damit umgehen werde
--> daher auch ne hülle/socke

Das man beim N4 den Akku relativ leicht wechseln kann hab ich gesehen und nur deshalb würde ich es auch kaufen

@ Tegnur:
ich versteh das durchaus und daher wollte ich auch den Akku wechseln können, jedoch muss man auch mal Abstriche machen
und diese "maßregelung" hast du jeden Tag überall usw. daher ist der Speicherslot für mich eigentlich nebensächlich, sprich: nice to have.. wenn ich jedoch n super Smartphone für 250€ bekommen kann, was eben keinen Slot hat und eben nicht den sofort wechselbaren Akku, aber das Modell was beides bieten würde 500€ kostet.. dann fällt mir da die Entscheidung nicht schwer.
Und LTE brauch ich nicht, da die Verträge derzeit a) eh zu teuer sind und b) mehr Energie verbraucht usw.

@ Shurkien:
da ich noch kein Smartphone hatte kann ich damit leider nix anfangen..^^

Und falls es mit Stock Rom wirklich 2 Tage durchhält (was wünschenswert wäre) müsste ich mich jetzt nur noch Zwischen N4 und Lumia entscheiden..

Danke für eure Hilfe :)

weiß jmd zufällig wie groß das Lumia 925 im vergleich zum N4 ist?

@Tegnur: hmm stimmt, danach hatte ich auf die schnelle garnicht geguckt.. macht die entscheidung nur einfacher :)
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.405
Zuletzt bearbeitet:
T

Tegnur

Gast
Na klar jeder User hat ein anderes Benutzungsverhalten. Ich höre z.B. sehr häufig Musik über mein Smartphone.
Entweder mit Kopfhörer oder über Bluetooth Funklautsprecher.

Beides geht auf den Akku und ohne Speichererweiterung wird es schnell eng. Habe auf meiner SD zur Zeit 50 Alben = 12,5 GB ;-))
 

MalcolmR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
338

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
Bei mir siehts auch so aus MalcolmR. Und die 3 Tage...keine Ahnung wie man da drauf kommen soll. Für mich ein unmöglicher Wert!

Kann es sein, dass der Akku zwischendurch geladen wurde, aber nicht bis 100%? Weil dann steht da nämlich auch noch sei xxStunden mit Akku...
 
Top