Kaufberatung - Speicherkarte für Panasonic DMC-TZ5

DonPenne

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Guten Morgen.

Ich benötige eine besser Speicherkarte für meine Panasonic DMC-TZ5. Die alte 1 GByte Speicherkarte noch aus den Zeit meine Nikon 2 MP Kamera reicht größen technisch und geschwindigkeitstechnisch nicht mehr aus.

Vorwiegen mache ich nur normale Fotos obwohl mich zurzeit auch öfters gerne mal kurze Aufnahme in HD mache.

Ich dachte an eine 8 GByte Speicherkarte. Reicht das aus oder sollte man lieber mehr nehmen?

In die Kamera können SD, SDHC und Multimediakarten eingesetzt werden.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
MMC ist tod, SD Karten (bis 4GB) und SDHC (ab 4 GB) unterscheiden sich nur durch das verwendete Dateisystem - die Hardware ist praktisch gleich.

Ich würde eine Transcend 8 GB Class 6 SDHC Karte empfehlen, Versandpreis ~15€ - selbst im Fachhandel meist unter 20€ gehandelt.
http://www.amazon.de/Transcend-TS8GSDHC6-SDHC-Speicherkarte-Class/dp/B000P9ZBFA/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1245058244&sr=8-2
Die ist selbst für eine Spiegelreflex ausreichend schnell, dabei kaum teurer als der Billigkram im Geizmarkt.
Nimm keine Sandisk ExtremeIII oder Panasonic Gold zum doppelten Preis, die Karten sind in der richtigen Kamera top - nur schreibt dein Kameraprozessor die Bilder bei weitem nicht so schnell weg.

8 GB reichen bei 9MP grob gerechnet für 1500 Bilder, sollte auch das knapp werden -> nachkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DonPenne

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
100
Mahlzeit.

Danke für die Info. Aber zügiger als mit meiner Uralt-Speicherkarte sollte es schon gehen?
 

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
Deine uralt Speicherkarte wird irgendwas in Richtung 2-3 MB/Sek. schreibend bewegen, lesend sind selten mehr als 8-10MB drin.
Moderne Karten, die Ihr Geld wert sind, schaffen 10MB aufwärts, siehe z.B. hier: http://www.tomshardware.com/charts/sdhc-memory-card-charts/Minimum-Write-Transfer-Rates,864.html
Angegeben ist die Mindest-Schreibrate - darauf kommts beim Einsatz in der Kamera in erster Linie an.
Das Auslesen am Rechner ist meist weniger zeitkritisch, aber auch hier schlägt sie sich ganz gut http://www.tomshardware.com/charts/sdhc-memory-card-charts/Minimum-Read-Transfer-Rates,861.html
Nur eine Anmerkung zum verlinkten Test: die verwendete Testplattform ist eher suboptimal und bremst die teuren Karten mit knapp 20MB/Sek etwas aus, bis 25 MB wären teilweise möglich.
Die empfohlene Transcend liegt selbst in schnellen CardReadern nur geringfügig unter den "Profikarten" - bei halbem Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

qaywsx#edc

Newbie
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
2
Hallo zusammen,

kann ich bei der Panasonic DMC TZ5 eine 128 GB SD Karte einsetzen? Es komm Speicherkartenfehler, ist die Karte zu groß?
Sollte ich mal ein Firmware update machen, beseitigt das evl die Probleme?
 

Blumenwiese

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
316
Hallo zusammen,

kann ich bei der Panasonic DMC TZ5 eine 128 GB SD Karte einsetzen? Es komm Speicherkartenfehler, ist die Karte zu groß?
Sollte ich mal ein Firmware update machen, beseitigt das evl die Probleme?
Der Kartenleser der TZ5 kann keine SDXC Karten lesen (alles ab 64GB ist SDXC, da SDHC nur bis max 32GB ausgelegt ist), wie von @ohmsl erwähnt könnten mit Glück 32GB Karten klappen, alles darunter wird garantiert klappen solange die Karte nicht kaputt ist.
 

qaywsx#edc

Newbie
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
2
Hi danke,
die alte 8 GB karte (SD HC) funktioniert, wollte eine größere. Also max. 32 GB, werde es versuchen, Danke
 
Top