Kein Bild bei Power DVD 5 + 6 - bei 4.x keine Probleme

X-Man5

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
92
Hallo,

aus meiner Kiste läuft Windows XP mit SP1 inkl. aller Patches nach SP1 (Winboard.org-Patch) inkl. aller MS Security-Updates. Grafikkarte ist eine Radeon 9800Pro und ich verwende den ATI Catalyst V. 4.12.

Bis gestern hatte ich Power DVD Version 4.x XP installiert, welches ohne Probleme lief. Egal ob DVD, MPEG oder was auch immer, die Files konnte ich mir mit Power DVD, dem Mediaplayer usw. ansehen.

Testweise wollte ich nun Power DVD Version 6 installieren. Die Installation verlief ohne Probleme. Die Software lässt sich ebenso ohne Fehlermeldung starten, dann höre ich aber nur noch den Ton und sehe kein Bild mehr... das Wiedergabefenster bleibt schwarz. Hin und wieder sieht man für einen Bruchteil einer Sekunde einen Bildfetzen. Im Mediaplayer kann ich mir die Files hingegen fehlerfrei ansehen.
Gut dachte ich mir... Power-DVD V6.x ist vielleicht noch mit kleineren Bugs behaftet, dann testest Du halt die Version 5.
Dort ist der Fehler ähnlich... ich habe ebenfalls wieder perfekten Ton, aber das Wiedergabefenster bleibt schwarz, nur dass diesmal im Außenbereich den Rahmens den Film ablaufen sieht. Eigentlich sieht es so aus, als wenn man einen schwarz gefüllten Rahmen über das Wiedergabebild legt, der sich - je nachdem wie man das Fenster zoomt - anpasst.

Habe keine Ahnung wo der Fehler liegen könnte, zumal Power-DVD 4.x fehlerfrei läuft. Codecpacks habe ich nicht installiert, lediglich AppleQuicktime, DivX, XVid und Nero 6.6.0.8 plus Nero Vision Express (inkl. Nero Recode)...

Bin für jeden Tipp dankbar !
 

User1024

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.928
Es gibt bei PowerDVD bei den Optionen den Punkt "Hardware-Beschleunigung" oder "Hardware-Berechung"; probier damit mal rum (einschalten/ausschalten...). Auch ein Update des Grakatreibers kann net schaden, obwohl das kaum die Ursache sein dürfte.
 
Top