Kein Inet, WLan-Arbeitet und Verbindung steht

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Hallo,

ich bekomm einfach keine Internetverbindung obwohl der WLan-Stick von Asus arbeitet UND eine Verbindung zur Fritz Box hat?!? Die Verbindungsstärke wird immer mit sehr gut angezeigt. Also der Netzwerkschlüssel scheint richtig zu sein. In der Fritz Box
(FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.33) ist das Wlan natürlich eingeschaltet.
Die Windows-Firewall habe ich abgeschaltet.

Die Screens sind von meinem Desktop-PC aus gemacht worden da ich die Fritz-Box nicht vom Laptop aus aufrufen kann

Was meint ihr warum klappts net?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten

Mr.Maison
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Bildschirmfotos angehängt)

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Geh mal unter "Drahtloser Netzwerkadapter" auf ipv4-Eigenschaften oder ähnliches und poste dort mal nen Screen.
Hört sich für mich nach einem falschen Eintrag bei DNS oder Gateway an.
 

Vampireheart

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
226
Hast Du den DHCP-Server der Fritz!Box aktiv und eine IP automatisch zuweisen lassen oder diesen ggf. deaktiviert und manuell eine IP vergeben (Standardgateway falsch!?).

Mal über die Eingabeaufforderung wie gehabt ipconfig /all und den Screenshot noch anhängen ...
 

Mörv

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
278
also wie hier 1-2 sagen tcp/ip und dort ip dns und alles checken und automatisch beziehen lassen die ip=)
 
U

Uxorious

Gast
Aber die Fritz!Box ist mit dem Internet verbunden, oder? (steht auf der Startseite von dem Fritz!box-Webinterface)
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Hast Du den DHCP-Server der Fritz!Box aktiv und eine IP automatisch zuweisen lassen oder diesen ggf. deaktiviert und manuell eine IP vergeben (Standardgateway falsch!?).

Mal über die Eingabeaufforderung wie gehabt ipconfig /all und den Screenshot noch anhängen ...
Also bei ipconfig / all erscheint nur für Millisekunden das Dos-fenster!

Zu der IP: ich habe nichts zugewiesen oder deaktiviert.
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Aber die Fritz!Box ist mit dem Internet verbunden, oder? (steht auf der Startseite von dem Fritz!box-Webinterface)
Die Fritz-Box ist mit dem Inet verbunden. Bin jetzt auch mit ihr und meinem Desktop-PC online.
Allerdings kann ich vom Laptop, der mit dem WLan prob. die F.-Box auch nicht aufrufen, also die Sachen von den die ich die ganzen Screens gemacht hab.
----------------------------------------------------------------------------
Geh mal unter "Drahtloser Netzwerkadapter" auf ipv4-Eigenschaften oder ähnliches und poste dort mal nen Screen.
Hört sich für mich nach einem falschen Eintrag bei DNS oder Gateway an.
Versteh nicht ganz. Wo find ich das?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt - Bitte nochmal die Forenregeln lesen)

Vampireheart

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
226
START > AUSFÜHREN > CMD eingeben + bestätigen > ipconfig /all (aber der Screenshot reicht ja auch schon, danke)

Hast Du ein WLAN-Tool von Asus mitlaufen, welches sich ggf. mit dem Windows-eigenen Tool überschneidet?
- bei mir war es mit einem AVM-WLAN-Adapter ähnlich.

Falls dem so sein sollte, mal über die Verwaltung > Dienste > konfigurationsfreie drahltose Verbindung den Dienst deaktivieren ... dann sollte es mit dem Asus-Tool funktionieren; adäquat halt nur mit Windows verbinden und etwaige Asus-Tools schließen.

Anmerkung:
Allerdings kann ich vom Laptop, der mit dem WLan prob. die F.-Box auch nicht aufrufen, also die Sachen von den die ich die ganzen Screens gemacht hab.
- falls Du mit fritz.box aufrufst, probiere alternativ mal 192.168.178.1, vielleicht kommst Du so auf die Oberfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
U

Uxorious

Gast
Netzwerkumgebung->netzwerkverbindungen........rechtsklick->eigenschaften auf Drahtlose Netzwerkverbindung->Doppelklick auf Internetprotokoll und da dann einmal probieren alles manuell einzugeben..z.b.:
IP: 192.168.178.5
Standardgateway: 192.168.178.1
DNS-Server: 192.168.178.1

und einmal versuchen mit allem automatisch beziehen.
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Netzwerkumgebung->netzwerkverbindungen........rechtsklick->eigenschaften auf Drahtlose Netzwerkverbindung->Doppelklick auf Internetprotokoll und da dann einmal probieren alles manuell einzugeben..z.b.:
IP: 192.168.178.5
Standardgateway: 192.168.178.1
DNS-Server: 192.168.178.1

und einmal versuchen mit allem automatisch beziehen.
So hab ich gemacht. "Klappt" auch Verbindung steht sowohl manuell als auch mit "automatisch beziehen". ABER ich kann immer noch nicht die Fritz-Box direkt ansteuern. Siehe Bild im Anhang. Ich glaube das das eigentlich Problem ist und nicht der WLan-Stick. Oder was meint ihr?

Auch ein Update der Frizt-Software brachte keine Besserung. Die Box selbst hat die aktuelle Firmware drauf.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
U

Uxorious

Gast
Hast du die Möglichkeit, deinen PC mit einem Kabel mit der Fritz!Box zu verbinden, denn dann kann man andere Fehlerquellen, wie z.b. Firewall usw. ausschließen.
Und gibt es von dem Asus Stick noch eine Asus-eigene-Sofware zum verbinden? Wenn ja, dann könntest du es ja nochmal damit versuchen.
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Ja mit dem Lan-Kabel vom Desktop-PC funzt es einwandfrei.

Mit dem WLan bekomme ich immer die Fehlermeldung das die Fritz-Software nur zusammen mit einer Fritz-Box funzt. Auf der AVM Seite gibt es einge Problemlösungen...leider nichts für mich dabei. Firmware und SW sind auf dem aktuellen Stand. Das Diagnose-tool sagt es kann keine Verbindung über UPnP zur Fritz-Box hergestellt werden. Und gibt mir den tipp ich solle "Statusinformation über UPnP übertragen in der Box aktivieren. Das hab ich doch! ****Hier bitte ca. 15 heftige Schimpfwörter einsetzen****
Habe auch alle 13 möglich Funkkanäle einmal ausgewählt und die Diagnose laufen lassen, leider auch ohne erfolg.

Was kann ich noch machen?
---------------------------------------------------------------------
Bitte helft mir doch ;)


BITTE BITTE
---------------------------------------------------------------------
Bitte helft mir doch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt - Bitte nochmal die Forenregeln lesen)

rush2000

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
805
Mach mal den geforderten ipconfig /all Screenshot vom Rechner der funktioniert und von dem der nicht funktioniert!

Firewall am laufen?
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Mach mal den geforderten ipconfig /all Screenshot vom Rechner der funktioniert und von dem der nicht funktioniert!

Firewall am laufen?
Keine Firewall installiert.

Der 6. Screenshot (1. in der zweiten Reihe) meines ersten Post sollte alles zeigen, wie Vampireheart schrieb. Sicher ist sicher -> Screenshot im Anhang.

Viele Grüße
Mr.Maison
 

Anhänge

U

Uxorious

Gast
Es geht hier weniger darum, ob jemand helfen will. Es geht eher darum, ob jemand helfen kann. ;)
Du bist auch nicht der einzige mit dem Problem. Siehe hier
Also von dem Screenshot her sieht das ja gut aus. Vieleicht solltest du auch mal probieren dich mit Kabel zu verbinden (wenn du die Möglichkeit hast), denn wenn du dann ins Inet kommst wird es nicht an einer Firewall oder an den Internetoptionen liegen, sondern lediglich ein W-Lan (Konfigurations-) Problem sein.
Hast du eigendlich schonmal versucht, dich mit dem Asus-Tool zu verbinden?
 
Top