Notiz Kioxia XG8: Wie schnell die High-End-SSD ist, bleibt ungeklärt

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
12.919
Die nächste Produktserie bei Kioxia erhält die „8“. Die vornehmlich für Client-Systeme wie OEM-Notebooks bestimmte XG8-Serie nutzt aber im Gegensatz zur CD8 für Server noch PCIe 4.0 und nicht PCIe 5.0. Im M.2-Format werden 512 GB bis 4 TB Speicherplatz geboten. Doch wesentliche Eckdaten verrät Kioxia nicht.

Zur Notiz: Kioxia XG8: Wie schnell die High-End-SSD ist, bleibt ungeklärt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BrollyLSSJ
Ist Kundenevaluierungen ein Wort des Autors oder aus der Firmenwerbung? Weil dann müsste man mit Anführungszeichen „Kundenevaluierungen“ schreiben. Die bewerben ja eine Katze-Im-Sack.
 
Dann pieselt ihnen wenigstens keiner ans Bein, falls sie später Komponenten tauschen wollen, ohne die Modellbezeichnung zu ändern. So zumindest bei anderen Herstellern schon geschehen.
 
Zurück
Oben