Kühlung ausreichend ?

Trian

Cadet 2nd Year
Registriert
März 2015
Beiträge
18
Hallo Leute,

Ich will mir demnächst einen neuen PC zusammenstellen, da mein alter langsam überfällig ist und jetzt auch noch die Graka kaputt gegangen ist.
Hier wären die Daten: (ausgebessert)
CPU: Intel Core i5-4690K
CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B (passt er überhaupt in das Gehäuse ???)
Graka: PowerColor Radeon R9 290 TurboDuo OC
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600
Mainboard: ?
Netzteil: Cooler Master G550M 550W ATX 2.31
Gehäuse: Cooler Master N500 USB 3.0
Festplatten: SanDisk SSD Plus 120GB - 2.5"; Ich kann nicht genau sagen welche, aber noch eine 1TB HDD

Meine Frage ist jetzt:
Reicht der CPU-Kühler aus auch wenn ich den CPU overclocke ?
Reichen die Kühler im Gehäuse noch aus oder brauch ich mehr und wenn ja welche und an welchen Positionen ?
Welches Mainboard ???
Gibt es an diesem PC noch irgendwelche Fehler, z.B. dass ich irgendwas nicht verwenden kann, weil es nicht miteinander kompatibel ist ?

Das wäre mein erster PC den ich selber zusammenstelle und ich bin ein blutiger Anfänger darin, deshalb hoffe ich um Hilfe.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus

MfG
Trian
 
Zuletzt bearbeitet:
Es kommt drauf an wie weit du die CPU übertakten willst. Übertakten geht, allzu weit (z.B. Spannungserhöhung) eher nicht.
Mit dem Mainboard kannst du allerdings sowieso nicht übertakten. Dazu braucht es ein "Z" Mainboard.
Einen 120mm Lüfter vorne im Gehäuse wäre noch eine gute Idee
 
Wenn du übertakten willst, dann brauchst du ein Mainboard mit Z97 Chipsatz.

Ein etwas Größere Kühler sollte nicht schaden. Sowas in Richtung Macho 02 etc.

Welches Modell der Graka genau? Soll die auch übertaktet werden?

Bei nem OC System kann man auch über schnelleren RAM nachdenken.

Was ist mit HDD/SSD?
 
Ein Z-Mainboard muss es sein. Und der Macho passt nicht ins Gehäuse. Da lieber zu Scythe Mugen 4 oder Prolimatech Basic 81 greifen.
 
Nilson schrieb:
Ein etwas Größere Kühler sollte nicht schaden. Sowas in Richtung Macho 02 etc.

Der passt nicht ins Gehäuse: 162mm max. Also zumindest der große Macho passt nicht.
 
1. non-K CPU + H97 Board ODER K-CPU mit Z97 Chipsatz.
2. Kühler würde für ein paar mehr MHz ausreichen, sofern das Board die CPU übertakten kann, siehe 1.
3. Lüfter, nicht Kühler am Gehäuse. Lüfter sind vorne und hinten jeweils 120er installiert. Reicht eigentlich aus. Kannst oben noch 2 weitere nachrüsten um es zu optimieren.
4. Gehäuse gegen ein Bitfenix Shinobi/Nanoxia Deep Silence 3/SilverStone Kublai KL05 tauschen
5. Welche 290er ist es genau?
 
Zuletzt bearbeitet:
Laut Daten müsste er aufs mm genau passen. Der Macho ist 162 mm hoch und ins Gehäuse passen Kühler bis 162 mm
 
1. Welches Z-Board würdest du mir vorschlagen ?
4. Lässt sich machen ;)
5.PowerColor Radeon R9 290 TurboDuo OC
Ergänzung ()

Welches Board würden Sie vorschlagen ?
Die Graka wäre die PowerColor Radeon R9 290 TurboDuo OC.
SSD und HDD würde ich aus meinen alten PC rausbauen. SSD ist die SanDisk SSD Plus 120GB und HDD Seagate Barracuda 1TB
 
Um das Budget nicht großartig nach oben zu pushen, würde ein Asrock Z97 (6 CPU Phasen) vollkommen ausreichen. Ein Asrock Z97 Extreme3 (8 CPU Phasen) geht auch.

EDIT: Hast im Startpost eine SSD hinzugefügt. Nach Möglichkeit eine Crucial M550/MX100/BX100 wählen. Samsung wäre auch eine Option, wenn es keine 840 (EVO) ist. Da gibts noch immer Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nimm eine r9 290 mit 3 Lüftern wie die von Powercolor oder eine Sapphire, alternativ eine Asus (gute Lüftung vorrausgesetzt) sonst hast du einen heißen Schreihals in deinem pc :)
 
Trian schrieb:
Das wäre mein erster PC den ich selber zusammenstelle und ich bin ein blutiger Anfänger darin, deshalb hoffe ich um Hilfe.

Warum eigentlich übertakten? Bringt fast nichts (im Vergleich zum Aufpreis für eine entsprechende CPU+Mainboard) und ein wenig sollte man sich dazu schon auskennen. Zum Zocken reicht die Leistung eh auch so.
 
So ich geb euch mal ne Liste wie ich meinen PC jetzt umgemodelt hab:

Prozessor: http://geizhals.de/intel-core-i5-4690k-bx80646i54690k-a1119925.html 229,79
Mainboard: http://geizhals.de/asrock-z97-extreme3-90-mxgu90-a0uayz-a1111282.html 109,42
Netzteil:
http://geizhals.de/cooler-master-g550m-550w-atx-2-31-rs-550-amaa-b1-a1010360.html 52,17
RAM:
http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html 57,85
Graka:
http://geizhals.de/powercolor-radeon-r9-290-pcs-axr9-290-4gbd5-ppdhe-a1059569.html 298,95
Gehäuse:
http://geizhals.de/bitfenix-shinobi-schwarz-bfc-snb-150-kkn1-rp-a736663.html 49,49
CPU Kühler:
http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-pcgh-edition-100700719-a934836.html 41,48
Lüfter:
http://geizhals.de/be-quiet-silent-wings-2-pwm-120mm-bl030-a877395.html 2x 16,14
Festplatte: HDD und SSD aus alten PC
Laufwerk: Aus alten PC



871,43

Wie findet Ihr den ?
Ist der Airflow so ausreichend bzw. gut ?
Reichen die Lüfter oder brauch ich mehr ?

Bedanke mich schonmal im Voraus.

MfG Trian
 
Ich würde auch zum Xeon greifen. Um dir mal die Unterschiede der beiden CPUs klar zu machen, würde ich mich hier mal ein bisschen informieren: http://cpuboss.com/cpus/Intel-Xeon-E3-1231V3-vs-Intel-Core-i5-4690K & http://www.cpu-world.com/Compare/488/Intel_Core_i5_i5-4690K_vs_Intel_Xeon_E3-1231_v3.html

Was einem sofort auffällt ist, dass der Xeon 4 Threads mehr hat. In Spielen wird dir das aber kaum auffallen, die Threads bringen eher einen Vorteil in CAD Programmen (beim Rendern z.B.). Zudem verfügt der Xeon über keine interne Graka, sollte deine R9 290 also mal ausfallen, brauchst du eine externe Ersatzgraka um überhaupt ein Bild auf dem Monitor zu bekommen.

Aber um auf deine Frage im anderen Thread zu antworten: Das passt alles und könntest du so nehmen.

Übrigens war es mMn richtig einen neuen Thread zu erstellen, sonst hättest du hier noch Wochen auf eine Antwort gewartet.
 
Ich danke allen Leuten die mir dabei geholfen haben den PC zusammenzustellen. Ohne euch hätte ich es nicht mal annährend geschafft und jetzt ist er bestellt^^
Ich freu mich schon total auf die Teile. Nochmals an alle danke;)

MfG Trian
 
Zurück
Oben