Kurze Frage x4 965BE;welche GPU?

Wischbob

Captain
Registriert
Mai 2004
Beiträge
3.596
mahlzeit, überleg mir grad nen neuen Rechner zusammen zuschustern.
Also der Prozessor wird nen 965 BE.
Welche GPU könnte ich nehmen.Möchte das weder die CPU noch die GPU limitiert.
Also das beide ausgewogen sind.Von daher fällt ne 570 oder so ja eigentlich schon weg.
UND die Graka sollte in nen Desktopgehäuse passen (Vermutlich nen Silverstone oder sowas)


kennt einer das ASRock 8800 Extreme3?Ist das nen gutes Board?Übertakten- wenn überhaupt- möchte ich nur einwenig

Speicher sollten1333Mhz reichen oder?Wenn ich höher getaktete nehme, hab ich den Vorteil das?....Latenzen so 7-9 je nach Speicher.Bei AMD sollte man niedrigere Latenzen dem Takt vorziehn oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das solche Fragen nie aufhören. Und ein weder noch limitieren geht gar nicht, dann hättest du ja theoretisch unbegrenzt Leistung.
Wenn du in einem Game die Settings auf Max drehst, dazu noch Kantenglättung, dann limitiert sowieso zu 99% die GPU, von daher, je stärker desto besser.
Je nachdem wieviel du für die GPU ausgeben willst.
 
HD 6870 oder GTX 470, allerdings zieht die 470 deutlich mehr Saft aus der Leitung.
Der Speichercontroller kann maximal 1333-RAM managen. CL9 ist deutlich günstiger. Wenn du also sparen willst, nimm den, ansonsten den CL7. Überleg dir, ob du nicht lieber zum X4 955 greifst, da dieser wiederum günstiger ist. Übertakten kannste den genauso wie den X4 965.
 
was machst du denn mit dem rechner?
wieviel willst du ausgeben?
 
Preis-Leistung: HD6850 oder GTX 460 1gb

Leistung: HD6870 (GTX470 und 480 ziehen zu viel Strom)
 
kommt halt aufs Budget an. Wie bereits gesagt wurde, limitiert eh meistens die GPU, von daher kannst du bei nem 965er auch ne GTX 580 reinmachen. Ein guter Kompromiss aus Preis und Leistung ist atm die HD 6870. Speicher, einfach 1333er mit CL7.
 
Ja, das mit dem limitieren kannste vergessen.
Mit einer GTX580 schaffst du auch nicht mehr als 100FPS.
Über 30-40 ist ja eigentlich ohnehin sinnlos bzw reicht fürs flüssige Spielen

Wenn du genug Geld hast und du längere Zeit alle Spiele auf maximal zocken willst, würd ich eine GTX 580 kaufen.
Ansonsten die GTX 570, falls diese gut ist(ist ja noch nicht realesed)

MfG

PS: Ich hab auch einen 965iger und meine GTX 480 AMP! wird nicht "ausgebremst"

Edit:
Gute RAM Riegel
CL7:
G.Skill: http://geizhals.at/a456506.html
Kingston: http://geizhals.at/a457061.html
OCZ: http://geizhals.at/a429007.html

CL9:
Kingston: http://geizhals.at/a338245.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Wieso sollte eine 570 GTX weg Fallen ? Totaler Quatsch!
Statt dem 965 würde ich nen 955 nehmen, die CPU ist bei Spielen heutzutage wirklich fünftrangig! Das Ding kann man auch mit einer 580 GTX kombinieren... Man kauft sich ja keine High End Graka um dann bei 200 FPS mit LOW Details zu zocken, sondern um AA und AF soweit aufzudrehen, bis es für eine gefühlt genau flüssig läuft. Und das ist so bei ca. 30- 50 FPS der Fall, wobei dann die CPU eh weniger zu tun hat

An deiner Stelle würde ich mit der Wakü sogar versuchen den C2D auf 3,6 GHZ zu bringen, und nur ne neue Graka kaufen... Dann auf SandyBridge warten...
 
Zuletzt bearbeitet:
sehe das so wie Wolly555 und es kommt ja drauf an was du ausgeben willst noch so für die Grafikkarte maximal.
 
Der Rechner ist eigentlich nur fürs Gaming gedacht.Deswegen ja auch nen 4-anstatt 6Kerner.
Auflösung immoment 1650x1050,da sneue Gespann sollte dann FullHD Auflösung und AA AF auf höheren Stufen können ohne in die Knie zu gehen.
Werde mal nach ner 6870 gucken.Glaub aber die ist zulang.
 
Wolly555 schrieb:
Leistung: HD6870 (GTX470 und 480 ziehen zu viel Strom)

Das liegt ja wohl im Auge des Betrachters. Die 470/480 haben dafür gegenüber der 6870 Vorteile wie z.b. HQ-AF, SGSSAA in DX 10+11, PhysX, bessere Tessellationsfähigkeit, mehr Vram, bessere Treiber usw.

Stromaufnahme ist zwar nicht unwichtig,kommt aber eher zu den hinteren Dingen, schließlich sprechen wir hier von High-end Grafikkarten ;)
 
Zurück
Oben