Läuft Phenom II X2 550 auf AsRock ALiveXFire

Dovahkiin311

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
357
Hallo,
ich möchte einem Bekannten gerne den PC aufrüsten für möglichst wenig Geld. Da ist meine Frage, ob ein Phenom II X2 550 (AM3) auf folgendes Board passt und darauf auch läuft. Es handelt sich um ein ASRock ALiveXFire - eSATA2 R3.0. Laut der Website der Firma ASRock ist es "AM3 CPU ready". Weil so könnte ich für wenig Geld eine neue CPU draufsetzen und anstatt DDR3 zu kaufen den DDR2-800 drauflassen. Momentan ist ein Athlon 3800+ im Einsatz, einen Geschwindigkeitsunterschied sollte man also merken, oder ?

Mfg Alex
 
P

Peiper

Gast
Da Asrock einen guten und schnellen BIOS-Support hat wird es nicht mehr lange dauern bis er offiziell unterstützt wird.
Kann aber auch gut sein daß die CPU auch jetzt schon läuft.
 

Dovahkiin311

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
357
Also sollte es definitiv funktionieren ? Und wenn nicht jetzt sofort dann später, aber es klappt ? Was mich verwundert ist nur, dass das Board "nur" einen AM2-Sockel hat und dann eine AM3-CPU laufen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
Der CPU sollte jetzt schon laufen. Es kann jedoch sein das er nur als Generic AMD CPU erkannt wird. Aber es sollte keine Probleme geben.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.006
Das ist weit verbreitet, dass AM3-CPUs auch auf alten Am2-Boards laufen. ;)

An Deiner Stelle würde ich mal eine nette Mail an Asrock verfassen. Die Antwort kommt i.a.R. recht zügig und wenn nötig wird sogar ein Betabios beigegeben, um den CPU-Support zu gewährleisten. Da die bereits bekannten X3 und X4-Phenom II bereits unterstützt werden, dürfte das spätestens mittelfristig laufen.
 

fReaK101

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
57
ist das board AM2 oder AM2+ weil laut meines wissens gehen die AM3 CPUs nur auf AM2+

der CPU muss aber auch unterstützt werden vom Board weil des board dir den sonst auf

800mhz pro Kern runtertaktet und das is nich so toll.

hatte mir letztens von MSI das K9N2 Diamond gekauft da lief der Phenom 955 auch nicht

obwohl das Board AM3 ready seien sollte.

naja hab jetzt das ASUS Crosshair Formula 2 das läuft super mit dem.

also hier gibtsn bios update auf AM2+ :
http://www.asrock.com/support/download.asp?Keyword=&Socket=AM2&Model=ALiveXFire-eSATA2+R3.0&OS=XP

also theoretisch müssts gehn
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.006
laut meines wissens gehen die AM3 CPUs nur auf AM2+
Nein. Grundsätzlich ist das möglich, hängt aber letztlich vom Boardhersteller bzw. vom Bios ab. Wenn Du Dir die Mühe machst, dem Link im 1. Post zu folgen, wirst Du sehen, dass bereits Am3-CPUs unterstützt werden.
 

DaruDaru

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
628
Nein, AM3 CPUs laufen auch auf AM2 Boards. So kann ich beispielsweise auch einen 955BE auf mein AM2 AGP Board schnallen wenn mir danach ist. Der 940BE tuts aber noch ne ganze Weile ;)
Hängt ganz vom Support des MB Herstellers ab und der ist z.Zt. bei Asrock mehr als vorbildlich. Da kann sich Asus eine dicke Scheibe von abschneiden!
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.006

Dovahkiin311

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
357
OK gehe dann ma von aus dass es läuft oder mit dem nächsten BIOS laufen sollte. Habe aber sicherheitshalber nochma an ASRock geschrieben ;)
Vielen Dank für eure Hilfe soweit.
 

Chaini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
484
Ich hab zwar kein AsRock Mainboard aber ich bin seit heute auch stolzer Besitzer eines Phenom II X2 550.

Ich habe die CPU auf einem Asus M3A Mainboard verbaut. Auf dem M3A ist der 770er Chipsatz verbaut.
Von ASUS gibt es für dieses Mainboard überhaupt keinen Phenom II Support.
Der Chipsatz sollte mit den Phenom II Cpus trotzdem umgehen können.
Ich hab deshalb das Experiment gewagt und und den X2 550 in das M3A gesteckt.

Das Mainboard hat zwar kurz gemeckert, dass die CPU unbekannt ist
(Danke Asus für den fehlenden Bios-Support) hat den X2 550 aber trotzdem
problemlos akzeptiert.

Alles läuft tadellos. Hab jetzt zwar eine unbekannte Cpu aber wen stört das schon?!
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Wenns ne unbekannte CPU ist kanns sein, dass er evtl nicht auf den gewünschten Taktraten läuft.
Ich würde auf jeden Fall gucken, ob nicht irgendwo ein Bios Update aufzutreiben ist.
 
Top