LCD-Monitor bei 1920x1080 unscharf

FoXy89

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
Hey,

ich hatte mir vor ein paar Tagen den neuen "Acer HS244HQ"- Monitor gekauft. 23,6" und 3D-Rdy.
Grafikkarte ist eine "Radeon HD 6870" und der Monitor hängt mit dem HDMI 1.4a dran. So jetzt zu meinem Problem: mein Bild ist total unscharf bzw verschwommen vor allem aber Texte (manche Farben mehr und manche Farben weniger). Grafiktreiber sind am aktuellsten Stand, Montior Treiber gibt es noch keine für diesen Monitor.
Hat irgendjemand eine Lösung für mich bin echt schon am verzweifeln da ich die letzten paar tage fast 24/7 auf google verbracht habe und nichts gefunden habe ;(

mfg FoXy89

EDIT: Auflösung ist auf 1920x1080, aber auf jeder auflösung ist das bild unscharf
 
Zuletzt bearbeitet:

tifa

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.309
Schon mal über DVI angeschloßen ?
Oder hast nur HDMI Kabel
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.451
hast du bei Clear Type mal nachgeschaut ob das deaktiviert ist?
 

Boardcore

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
11
Hallo!

Mit was für einem Kabel hast du den Monitor angeschlossen? VGA oder HDMI?
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
1. mal thx für die extrem schnellen antworten^^
2. der monitor hat nur 2 hdmi und 1 vga -.- und vga hat die hd 6870 nicht mehr :(
3. wenn ich clear type ausschalte ists nur noch verschwommener
Ergänzung ()

graka läuft nicht im 3d modus ;) das wär ja dann nicht mehr verschwommen sonder alles doppelt ;)
 

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.292
Hat ich auch mal, du wirst lachen aber bei mir war das "Morphological Filtering" schuld. Das hat dafür gesorgt das sämtliche Schriften total verwaschen rüberkamen.
Einfach abgeschaltet - Neustart und alles war wieder in Ordnung.
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
sehr mysteriös: also ich habe gerade crysis 2 installiert: gestochen scharfes bild
egal welches andere game ich starte oder überhaupt egal was ich sonst mache ob movie schaun oder inet surfen oder einfach nur am desktop bin --> alles verscwhommen
Ergänzung ()

@ darklord: sry für die blöde frage ;) aber wo find ich das morph filtering?
 

indy-mav

Newbie
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6
Letztens bei einem Samsung 24" LCD passiert: Per HDMI angeschlossen -> Bild total unscharf und stand "über den Seiten" raus. Ewig rumgesucht...im Endeffekt war der Grund allen übels eine Einstellung im Monitor Menü: Von AV (anscheinend bei HDMI Annschluss automatisch gewählt) auf PC Signal umgestellt -> alles supi. Vielleicht klappts ja auch bei Dir.
 

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
964
Guck mal im Catalyst Control Center ob du an der Overscan/Underscan Funktion was umstellen kannst.
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
so overscan bringt auch nichts :(
und wegen monitoreinstellungen: ich kann bei diesem monitor fast nichts einstellen außer input, helligkeit, kontrast.
 

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
964
Sauerrei, kannst du den Monitor mal an nem anderen Computer testen?
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
jo war auf 4:4:4 und 4:2:2 immer dasselbe problem :(
im ccc hab ich echt schon alles ausprobiert aber keine lösung dabei
 

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.292
vielleicht ist es bei acer genau wie bei samsung

wenn man über hdmi anschließt muss man im menü der monitors den modus der quelle also von hdmi auf DVI-PC umstellen.
 

SLIPY050491

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
754
Hatte dasselbe Problem mit meiner 6870 und nem Samsung Syncmaster 2770HD der per HDMI angeschlossen war. Da ich jedoch keine Lösung gefunden habe habe ich ihn einfach per DVI-D angeschlossen. =(
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
naja das blöde bei dem monitor ist halt er hat außer hdmi nur noch vga anschluss. und auf dem hab ich ja sowieso ein schlechtes bild oder?
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.041
Hallo,

nein, dann sollte dein Bild und die schrift nicht mehr unscharf sein.

Aber geh doch mal her und stelle die Bildwiederholfrequenz auf 120Hz ein.
Möglicherweise ist dann dein Problem gelöst.

Das taiwanische Unternehmen Acer hat einen neuen 24-Zoll-3D-Monitor vorgestellt, der den HDMI-1.4a-Standard unterstützt. Damit können beispielsweise 3D-Set-Top-Boxen, 3D-Blu-ray-Player, eine 3D-Kamera sowie 3D-Spielkonsolen an den Monitor angeschlossen werden. Darüber hinaus lassen sich auch PCs mit kompatibler Grafikkarte anschließen, die Bilder mit einer Frequenz von 120 Hz an das Display übermittelt.


Gruß
Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

TheReal666

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
171
kann es sein das du ne frequenz mit zeilensprung aktiv hast?

mach ma rechte maus auf desktop, dann bildschirmauflösung, dann erweiterte Einstellungen
und dann im karteireiter Monitor.

da ma guggn wieviel Hertz der eingestellt hat.
 

FoXy89

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7
jo also da kann ich max. auf 60hz einstelln. so werd jetzt auf jeden fall mal mit vga am monitor und dvi adapter and der graka probieren.
vielen vielen dank schon mal für eure hilfen
Ergänzung ()

also ich hab den monitor jetzt über vga mit dvi adapter angeschlossen. im windows is jetzt alles schön scharf und genau. nur bei den games ist jetzt alles nur noch verschwommener :(
es wird immer mysteriöser -.-
Ergänzung ()

YES. Problem behoben.

Also: Mit Vga am monitor und dvi adapter an der graka.
Clear Type ist jetzt an. Morphological filtering ist aus.

ich verstehs zwar noch immer nicht warum ich über vga bessere quali als hdmi bekomme aber solangs jetzt funkt solls mir recht sein ;)

also noch mal herzlichsten dank an euch alle !!!!!

mfg FoXy
 
Top