LG Flatron W2343T

  • Ersteller des Themas keine 4hnung
  • Erstellungsdatum
K

keine 4hnung

Gast
Wqas haltet ihr von dem LG Flatron W2343T (http://www2.hardwareversand.de/2VrynQVg73aUeK/articledetail.jsp?aid=26752&agid=437&ref=105)?

Den hier habe ich auch noch im Auge: Acer H233HABmid (http://www.alternate.de/html/product/TFT-Monitore_23_Zoll/Acer/H233HABmid/328056/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=23+Zoll)

Bin in dem Monitorbereich ein Laie, wollte einen Monitor mit dem digitalen Anschluss (reicht da DVI oder sollte es HDMI sein wenn kein Sound übertragen werden muss?), darauf soll auch gezockt werden, Preis soll eben niedrig sein.
Gibts bei den Monis irgendwelche Macken/Argumente die dafür sprechen die Finger davon zu lassen?
Welchen würdet ihr nehmen?
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
Hast du auch den geeigneten PC um in der Auflösung spielen zu können ohne die einzelnen Bilder zählen zu können?

16:9 Format ist zwar ganz nett aber es bedeutet NICHT das du beim Filme schauen keine schwarzen Balken mehr hast.

In der Preisklasse solltest du mit Lichthöfen, ggf. Fiepen und/oder Winkelabhängigkeit beim Betrachten rechnen.
 
K

keine 4hnung

Gast
Hab eine GTX260, die sollte reichen?

Die Balken stören mich kaum.

Das mit dem Fiepen wäre für mich ein grund das Ding zurück zu schicken.
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
Das fiepen kommt wie bei meinem Kumpel (22"LG) nur wenn man die Helligkeit runter stellt und dann auch nicht immer. Ich habe es z.B. abends ganz deutlich gehört, am nächsten Tag wollte ich es ihm demonstrieren und es kam nix!

Denke die Graka sollte reichen, wobei es ja auch immer auf die Spiele drauf ankommt. Notfalls muss man wie eh und jeh die Grafikpracht runterschrauben...

Kleiner Tipp, achte bei Kauf darauf ob der Shop einen Pixeltest anbietet wie z.B. Hardwareversand... für 20 EUR bekommste da garantiert nen Pixelfehlerfreien Monitor.
 

Lagerhaus_Jonny

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
600
Also wenn er zum zocken sein soll, würde ich dir einen 16:10 Monitor empfehlen.

Und welche ohne Summen/Brummen/Piepen zu finden ist wirklich schwierig.
Ich habe aber hier einen Thread aufgemacht, in dem ich meine Erfahrungen zu meinem neuen 22" LG geschildert habe.
Vielleicht ist das für dich interessant.
Schau mal rein.
 
K

keine 4hnung

Gast
Das mit dem 16:10 ist nicht leicht zu finden wenn der Monitor mindestens eine Auflösung von 1920*xxxx haben soll und max 200 kosten darf.
 

Lagerhaus_Jonny

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
600
Das solltest du dann vielleicht dazu sagen ;)
Also das wird schon schwierig.
Warum muss der 1900er Auflösung können ?
 
K

keine 4hnung

Gast
Wenn 16:10 besser sein soll, überleg ich mir das mal auf 1650*xxxx runter zu gehen und einen 22 Zöllner nehmen.
Der, den du genommen hast, sieht ganz interessant aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

keine 4hnung

Gast

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
Meine Meinung und nur auf mich bezogen...

Ein 22" Monitor reicht mir, war so 2-3 Monate nachdem ich den 22" Monitor gekauft hatte auch kurz auf nem 24 bzw. 26" Tripp... wegen TV schauen etc. Dann mal nachgedacht das ich für die 2" bzw. 4" dann schon mal ne deutlich bessere Grafikkarte bräuchte und das ich sowieso viel zu Nah am Monitor hocke und deswegen bei 24" oder 26" schon umher schauen müsste... dann ist das bei den 24" und 26" TN Panels wohl noch etwas krasser mit den Farbe/Blickwinkeln... bei meinem 22" merk ich das beim davor sitzen eigentlich nie...

Geh am besten in nen Laden und schau dir die Größenunterschiede an und behalte im Hinterkopf wie weit du vom Monitor weg sitzt.

Edit: Bei dem Gebrauchten würde ich aber nachfrage wie es mit Pixelfehlern ausschaut...der 22" LG von meinem Kumpel hatte in meinen Augen nur einen kleinen Mangel als Gamer TFT und zwar hat der nen etwas wackeligen Standfuss. Der Fuss ist zwar fest und hält auch aber er ist halt "etwas" wackelig wenn man an den Monitor kommt. Merkt man aber, solange man seinen PC Tisch nicht rumschubst bzw. dieser fest steht, nicht.


gruß
monkey
 
Zuletzt bearbeitet:
Top