LG G7 ThinQ - BootLoop seit 01/12

Pict

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.303
Hi Leute,
gestern Nacht auf heute fing mein G7 ThinQ auf einmal an neuzustarten... und hängt seit dem in einem BootLoop fest. Manchmal komm ich in den Login Screen, aber dann direkt der Neustart. Habe das Handy leer laufen lassen (Akku) allerdings fängt der BootLoop direkt wieder an wenn ich das Handy an das Ladegerät stecke.

Heute morgen also direkt zu T-Mobile: "Tja - das haben wir heute schon ein paar mal gehört. Ist ein Problem von LG und wir können erstmal nichts machen". - Gut, soweit klar, die wollen gucken ob LG das lösen wird / wie.

Jetzt frage ich mich jedoch wie LG das überhaupt noch fixen will wenn es nicht Booten kann. Läuft wohl auf einen Umtausch raus.

Hat jmd. von auch das gleiche Problem ?

***UPDATE***
Gut - zum einen sind wohl (fast?) alle T-Mobile Nutzer mit eine G7 ThinQ von diesem Problem betroffen sofern automatische updates aktiviert waren oder ein manuel update ausgeführt wurde. Diversen Foren Threads, Meldungen und Supportanfragen nach arbeitet sowohl LG als auch T-Mobile an einer Lösung.

Zwar kann man momentan wohl das Gerät ohne eingesetzte SIM resetten - allerdings sind dann die Daten weg.
@Foide hat berichtet das bei ihm das G7 nach einer Zeit BootLoop ohne SIM das Telefon irgendwann mal erfolgreich botten konnte.
Ich werder daher erstmal warten was passiert und in der Zwischenzeit folgendes probieren um wenigstens in Android reinzukommen und ein Backup zu starten:
Quote:Originally Posted by halmaikristof
***FIX***
Do not wipe your data!
I figured out a quick solution that will make the phone boot, without factory reset, and with a locked bootloader.
Put a different (non T-mobile) SIM in your phone and repeatedly push in and pull out (with 1 second breaks) the SIM tray while booting. Maybe you have to try it 5 or more times.
I did it with a Vodafone HUN sim card.
Wait for an update, do not put back your SIM before LG fix this.


***UPDATE 2***
Die oben beschriebene Lösung (SIM eines anderen providers rein - und raus schieben) scheint jedenfalls bei zwei weiteren Usern hier zu funktionieren um wieder auf den Android Homescreen zu kommen. Dadurch können jedenfalls Daten vom internen Speicher gesichert werden /bzw. APP Einstellungen aufgeschrieben werden etc. Das ist natürlich eher Schadenskontrolle und keine Lösung des Bootloops.
 
Zuletzt bearbeitet:

CMDCake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.214
Das Gerät muss ausgetauscht bzw das Mainboard repariert werden. Beides läuft über die Garantie bzw. evtl einem Austauschprogramm. Das mit dem Bootloop Fehler tritt schon mindestens seit den ersten LG G Smartphones auf, mein G3 & G4 hatten das auch, es ist eigentlich ein Desaster das LG das immer noch nicht in den Griff bekommt ! So einen gravierenden Fehler seit Jahren nicht behoben zu bekommen disqualifiziert LG für mich vollständig.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Ohje. Dann hoffe ich mal, dass es bei mir nicht auftritt :(

disqualifiziert LG für mich vollständig.
Ich habe bisher jeder G-Gerät gehabt. Auch die Vorgänger (4X HD usw.) und bisher bei keinem Gerät dieses Problem gehabt. Egal ob G, G2, G3, G4, G5, G6 oder jetzt das G7. Und selbst wenn es mal auftreten sollte, wäre das nicht automatisch ein Grund, die Firma komplett zu meiden.
 

Pict

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.303
Ärgerlich für die Daten die es nicht durchs Back-up geschafft haben :grr: Es sei denn LG bietet an den internen Speicher auf das neue zu spiegeln ... Hier noch mehr Meldungen zum Bootloop.
 

lau00011

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Habe dieses Problem seit heute leider auch, habe das Handy mit dem Hardreset wieder auf die Werkseinstellung gebracht, jedoch passiert dieses Phänomen (Bootloop) immer wieder sobald man das Handy neu startet.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Hat es denn was mit dem heutigen Datum zu tun?
 

lau00011

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Hab ich mir auch gedacht, keine Ahnung.
LG sollte sich der Problematik annehmen und so schnell wie möglich eine Lösung stellen.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Jetzt hab ichs auch. Ich war auch so dämlich und habe nachdem ich das hier las nicht mal ben schnell meine Daten gesichert...
 

Ice Man

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
79
Ich komme auch aus dem Android-Hilfe.de Forum

Ich bin auch seit heute mittag davon betroffen.

Bei uns im Forum ist der Satz auch schon mal gefallen das es durch automatische Updates kommt.

Was genau ist damit den gemeint, weil sowohl im Google Play Store als auch die eigenen LG Apps oder Android System Updates kann man doch die automatischen Updates ausschalten
 

CMDCake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.214
Und selbst wenn es mal auftreten sollte, wäre das nicht automatisch ein Grund, die Firma komplett zu meiden.
Es ist schön das es bei dir bis jetzt glatt lief, jedoch ist der Bootloop Fehler seit Jahren bekannt, das Internet ist voll damit, und es gab fast immer ein Austauschprogramm. Der Bootloop Fehler ist ein ganz generelles LG Smartphone Problem, glück demjenigen der nicht davon betroffen ist.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Bisher war es bei mir ja zum Glück so, dass ich nicht betroffen war. Aber dennoch sehe ich das jetzt nicht als Grund, mir das G8 nicht zu kaufen :)
 

CMDCake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.214
Ist dann schon irgendwas bekannt was der Auslöser oder die Ursache ist, wenn es schon Jahre lang damit bei LG Probleme gibt?
Am häufigsten wurde genannt das sich der SoC oder andere Bauteile auf dem Mainboard lösen, also ein mehr oder weniger Mechanisches Problem, klingt als würde man nicht richtig verlöten oder billiges Lötzinn nutzen, keine Ahnung.

http://www.areamobile.de/news/36299-bootloop-lg-repariert-wackelkontakt-im-g4-kostenlos
http://www.areamobile.de/news/43089-lg-g4-und-v10-vom-bootloop-betroffene-kunden-verklagen-lg
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Bekomme von 1und1 ein Ersatzgerät und das alte wird zu LG geschickt. Von meinen Daten kann ich mich dann wohl verabschieden?
 

Ice Man

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
79
Das komische ist ja auch im komme ohne SIM Karte nach einiger Zeit wieder ganz normal auf den Homescreen mit eingestellten Settings etc und kann es ohne Probleme nutzten.

Nur halt nicht mehr mit SIM Karte und sobald ich die Ein-/Ausstaste bestätige kommt es wieder zum Bootloop
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Wie genau meist du ohne SIM? Rausnehmen und nach einigen Malen klappt es dann?

Beim Softreset komme ich fast bis zu PIN Eingabe der SIM. Da ich sicheres Starten aktiviert habe komme ich im Loop nur bis zum Schloss.
 

Ice Man

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
79
Ja genau, SIM Karte rausgenommen bis nach paar Minuten des Bootloops ein weißer Hintergrund kommt mit einem Android Männchen und dem Hinweis "Das Telefon bitte nicht ausschalten, dass Telefon wird gestartet".

So konnte ich zumindestens schonmal die wichtigen Daten sichern, falls es gar nicht mehr geht. Nur bringt es auch nicht viel auf Dauer, solange es nicht mit einer SIM Karte nutztbar ist.

Ich habe noch mein altes LG G6 als Ersatz behalten für genau solche Situationen. So kann ich noch paar Tage warten falls es doch noch Lösungen geben sollte bevor es doch nicht mehr anders geht als zurück zuschicken

Deshalb weiss ich noch nicht ganz was ich von dieser Bootloop Geschichte halten soll
 
Zuletzt bearbeitet:

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Seit 20 Minuten ohne SIM ohne Besserung. Eher schlimmer, nach Softreset komme ich weniger weit als vorher
 
Top