News LG G7 ThinQ: Android-Smartphone mit AI wird am 2. Mai vorgestellt

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.307
#1
Über die koreanische Webseite hat LG den Namen und den Tag der Vorstellung des neuen Android-Flaggschiffs bekannt gegeben. Das G7 ThinQ soll demnach am 2. Mai in New York und einen Tag später in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul vorgestellt werden. Wie das Smartphone aussehen könnte, nimmt ein Rendering vorweg.

Zur News: LG G7 ThinQ: Android-Smartphone mit AI wird am 2. Mai vorgestellt
 

SirMelon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
35
#2
Dieses Design gerne, aber bitte ohne die Notch. Man hat doch oben und unten sogar noch Rand, da braucht es diese so "wunderschöne" Kerbe nicht... Ich hoffe, dass dieser "Notch-hype" sich nach 2018 erledigt hat und währenddessen nicht noch das Pixel 3 trifft.
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.818
#3
Ich würde es sehr begrüßen, wenn LG endlich mal wieder ein Smartphone mit ansprechenden Kameras vorstellen würde. Die Bilder verheißen aber nichts gutes.
 

Cumonu

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
983
#4
Die aktuellen LG-Flaggschiffe laufen noch mit Android 7.1.
Und dafür wurden anfangs Phantasiepreise von 900 Euro aufgerufen.
Mir können LG-Phones gestohlen bleiben. Da hat selbst Samsung einen besseren Software-Support.
 

Agba

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
623
#5
Der Akkutausch am Lg G5 war mit das beste, was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Noch einfacher ging es nie, einen akku zu tauschen

Dafür war die Verarbeitungsqualität recht fragwürdig. Gehäuse aus plastik mit "metallpartikeln", Gps probleme nach zu häufigem akku tausch. Große Spaltmaße, ausleiern der akku Halterung...

Und bis jetzt auch kein Android 8 update.


Hätte man das LG g5 etwas besser verarbeitet gebaut+ mini akku für hot swap ohne neustart... das wäre ein traum gewesen.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.532
#7
Naja seit es halt extra NPU's dafür gibt.
In dem DIE ist Extra Platz für Einheiten, Die auf Whatever (Sprache, Objekterkennung, Entfernungserkennung, bspw.) Spezialisiert sind.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.816
#8
Gefällt mir persönlich nicht. Zumindest die Rückseite nicht kopiert. Aber wahrscheinlich alles weggelassen was derzeit Trend ist. Traurig allerdings für mich nun: Oreo für das G6 wird dann wohl noch länger dauern
 

eddy 92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
355
#10
Ich mag mein G6. Es ist auch heute noch ein schönes Smartphone. Das G7 ist zwar interessant, aber diese Notch, geht irgendwie gar nicht. Hätte man diese aber weggelassen, wäre man Design technisch wohl zu nah am S9.
Mal schauen, vielleicht kann ich mich noch damit anfreunden oder wechsle halt zur Konkurrenz.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.035
#11
Auch wenn ich mit meinem ollen G3 zufrieden bin, ohne Updategarantie für mindestens 2 Jahre wird mein nächstes kein LG mehr.
Und bei Mondpreisen sowieso nicht.
 

Scardust

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
296
#13
Damals hatte Samsung keinen Fingerabdrucksensor im Display verbaut weil das Display an der Stelle dunkler gewesen wäre, dann sehe ich diese Notch und denke mir nur... warum macht ihr die nicht nach unten? Sensor dahinter links und rechts die anderen beiden zack Problem gelöst. Aber nein....
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.818
#14

v_ossi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.014
#15
Genau genommen stimmt das nicht. Das LG G4 war erst im Februar 2016 für 400 Euro erhältlich.
Genau genommen stimmt das auch nicht. Hab mein G4 im November 2015 für 379€ gekauft.

Black Friday, Cyber Monday? Irgendeines der Angebote vom Amazon.

Warte bis heute auf einen Nachfolger, der mir einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil oder nützliche neue Features bietet.
 

ShaleX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.084
#16

Shaddix22

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.477
#17
diese Notch soll sich ausblenden lassen, dann wirkt das wie eine normale Front, siehe Huawei P20.

Leider kommen die Updates nur in Deutschland so langsam, an sich geht der Software-Support weltweit betrachtet. Wir sind denen wirklich unwichtig. Trotzdem läuft mein G6 ohne Probleme, daher mag ich es.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.201
#18
Gibt es dann die Europäische Variante auch mit Display oder bleibt dies dem Asiatischen Modell vorbehalten? :). LG trau ich alles zu hehe.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
915
#19
Die Strategie von LG sieht gar nicht sooo schlecht aus. Man hat das V30 u bald das G7 als die Top-Smartphones. Wer Notch ansprechend findet, nimmt das G7. Wenn nicht, dann das V30. Leider kann man sich beinahe darauf verlassen, dass LG "LG-Dinge" macht. Wie man nicht auf diesen Android One-Train aufspringen kann, kann ich nicht verstehen.
 

BTICronox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
403
#20
Dieses Design gerne, aber bitte ohne die Notch. Man hat doch oben und unten sogar noch Rand, da braucht es diese so "wunderschöne" Kerbe nicht... Ich hoffe, dass dieser "Notch-hype" sich nach 2018 erledigt hat und währenddessen nicht noch das Pixel 3 trifft.
Kannste wie beim P20 Pro einfach ausschalten. Stats werden in der Notch weiter angezeigt, der Hintergrund ist allerdings schwarz und auch bei Videos ignoriert das Handy die Notch.
 
Top