Notiz LG OLED 48CX: 48-Zoll-TV mit 120 Hz und HDMI 2.1 erreicht den Handel

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.018
OLED nun doch unter 55"? Sehr schön, bei mir passen 55" leider nur sehr, sehr knapp rein.
 

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.317
Das die OLED nichts für Spieler sind bzw PC mit viel statischen Hintergrund gehe ich voll mit

Aber warum wird immer nur die OLED teile erwähnt denn die jeweilige Oberklasse Nanocell Modelle mit direkt Led sind auf jeden Fall für PC Spieler sehr interessant und bei einer Entscheidung einen teueren Monitor würde ich die LG Nanocell auch in Betracht ziehen

Mit HDMI 2.1 soll dann auch 4k120hz möglich sein freesnyc und gsync sollten auch gehen

Beim letzteren kann ich das ohne Probleme anwählen in den NV Treibern nur mit dem Unterschied das meiner nicht zertifiziert ist das ist aber sicherlich nur ne kosten frage
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.907
Bin immernoch nicht sicher, ob das Teil auch für den Desktop geeignet ist. Gerade wenn wohl viel statisches durch meine Arbeit (CAD, Excel usw.) angezeigt werden soll.
War kurz davor den alten c9 zu kaufen. Aber mehr als 5 Jahre Nutzung ist garantiert nicht drin, wenn man 7 Stunden am Tag davor sitzt und nicht gerade ein dark Theme für jede Software hat.

Also für alle, die es interessiert, wie schnell sie einbrennen:
https://www.rtings.com/tv/learn/real-life-oled-burn-in-test
 

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.084
Ich hätte gerne einen OLED in 40" und 32" für den PC. Das wäre schön.
48" kann ich mit meinem Sitzabstand leider nicht vereinbaren.
 

superman1

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
707
  • Gefällt mir
Reaktionen: X79

hahaqp

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
810

Mr. Rift

Captain
Dabei seit
März 2016
Beiträge
3.974
Nein, ist es nicht. Lass dich nicht vom Marketing oder OLED Fans volllabern. Für TV und Filme okay, aber nichts für Gaming oder Desktop
Ich würde sagen fürs gaming ok , warum auch nicht, schließlich hast du wechselnde Inhalte. Es sei denn man spielt monatelang nur ein und das gleiche Spiel mit Hub immer an der gleichen Stelle.
Beim reinen Desktop sehe ich es aber auch skeptisch.
Hatte selbst 1 Jahr lang einen C7 Oled benutzt. Null Probleme.
Wenn man nur kurz auf Desktop verbleibt und Spiele startet ist das alles kein Problem.

Nur sollte man nicht täglich stundenlang damit arbeiten mit immer den gleichen statyischen Symbolen.
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.949
Die Preisentwicklung wird das schon regeln. Der normale Monitormarkt ist ja seit 2012 quasi tot. Mein UHD sollte ein Übergang werden. DP 1.3 bzw. Duallink...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: X79

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.567
Die User wollen seit Jahren bessere Monitore, aber da kommt nichts.

Der 48" wird wohl Ende des Jahres um die 1000 Euro kosten. Das Problem mit dem Einbrennen schreckt mich ab, denn es ist immer noch ein Problem. Die Taskleiste kann man ausblenden und die Browserleiste auch. Der Bildschirm geht bei Abwesenheit nach 2 Mins aus. Einmal im Monat muss man das Anti-Einbrenn Feature im Bildschirmmenu starten. Spiele wie World of Warcraft sind bei täglicher Nutzung undenkbar. Die Skilleiste brennt sich nach ein paar Wochen ein.

Viel Spass mit dem Gebrauchtkauf ;)
 

Joshua2go

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
788
Ist doch nicht schlecht, wenn man die Taskleiste auch im ausgeschalteten Zustand sehen kann.... :mussweg:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: X79

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
10.311
Haben moderne OLEDs nicht so 'ne Funktion, dass sie bei nicht-Benutzung die Pixel refreshen? Hatte ich zumindest irgendwo mal gelesen.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.554
Aber mehr als 5 Jahre Nutzung ist garantiert nicht drin, wenn man 7 Stunden am Tag davor sitzt und nicht gerade ein dark Theme für jede Software hat.

Also für alle, die es interessiert, wie schnell sie einbrennen:
https://www.rtings.com/tv/learn/real-life-oled-burn-in-test
Entschuldigung aber wer bitte sitzt "7h" am Tag konstant jeden Tag über 5 Jahre (!) am Monitor?

Klar gibt es Burn-In, wenn man das Gerät konstant über 5 Jahre 5h am Tag (was die Werte, waren, die in dem Rtings Artikel am Anfang referenziert wurden) mit dem selben Content betreibt. Nur muss man sich da dann wieder vor Augen führen, dass dieses Szenario für die aller meisten wirklich keine Relevanz hat.

Erst wenn man in sehr spezielle Szenarien geht wie konstantes Monitoring von statischem Content, dann wird das Burn-In relevant. Ob man dann aber bei einem reinen Arbeitsgerät für diesen Zweck dann überhaupt merkt, dass es Burn-In gibt, darf man dann ebenfalls bezweifeln.


@Topic
Endlich ein Gerät dass nicht immer 55 Zoll hat. Bekome 55 nämlich einfach nicht unter. Nur finde ich den Preis gerade im Vergleich zu den 55ern zu hoch. Wenn er aber demnächst hoffentlich im Preis fällt, werde ich meinen altern 48er Samsung sicher ersetzen, sofertn es bis dahin keine ähnlich guten Geräte gibt :)
 

MiniM3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
463
Ob es mal auch Filme geben wird mit 120 hz
Das wäre cool
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.755
Bissl kleiner, dann als Monitor bei mir in den nächsten 2 Jahren ^^
 

superman1

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
707

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
400
Wäre ein Traum, bin gerade am suchen mit maximal 50 zoll größe als zweit Monitor. Schwarzwerte sind mir sehr wichtig, kann das IPS Glow mit Clouding und schlechtem schwarz etc. wie bei meinem aktuellen neuen LG TV einfach nicht ertragen. Aber der Preis ist mir aktuell einfach zu heftig, auch wenn er es wert ist.
 

KuroSamurai117

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
619
Ob es mal auch Filme geben wird mit 120 hz
Das wäre cool
Gemini Man lief in 120Hz bzw wurde so gedreht für das Kino. Wurde halt nur in ausgewählten Säle so gezeigt. Nur auf die UHD BD reichte die Datenrate "lediglich" für 4k/60.

Allerdings mögen die meisten Leute diese sehr realistisch wirkende Darstellung nicht. Verlierst halt den typischen Kinolook wo man mit der Bewegungsunschärfe, Filmkorn und Farbfilter arbeitet.
Gemini Man sieht halt aus als steht Will Smith persönlich vor deinem Fenster.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top