Low Level Format

CuddleBear

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
469
ho ho ho...
Frohe Weihnachten erstmal!

Es war einmal eine defekte Festplatte, die normal im BIOS erkannt wurde und unter Windows und DOS normal angespprochen wurde. Nur wenn jemand sie mit Daten ansprach, vergaß sie alles nach einem Reboot! Fdisk und Format x:\ konnten ihr das auch nicht ausreden. Sie war ja schliesslich schon 1,2 GB alt. Da kam eine weise Fee und faselte was von LowLevel Format.
Was genau ist das?
Ok ok ok...blöde Geschichte, aber was genau macht ein Low Level Format? Sektoren neu schreiben und so weiter ? Habe gehört das man seine Platte damit zerstören kann!?
Das Problem ist dass ich die Platte nicht formatieren kann. Nach einen halben Tag, habe ich es sein gelassen und fdisk weigert sich.
Hmmm... Lösungsvorschläge? Und wenn Lowlevelforamt, wie?

Daten:
Western Digital
Caviar 21200
1,2 GB
ziemlich alt!
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
IBM hat ein Tool für Low Level Format

Also beim Low Level Format wird jeder Sektor auf der Festplatte auf den Wert 0 gesetzt. Damit ist die Festplatte wirklich gelöscht. Eigentlich sollte dadurch dein Problem auch nicht aus der Welt sein, aber bei IBM gibt es ein Tool, dass ein low Level Format macht.

http://www.storage.ibm.com/hdd/support/download.htm#Wipe
 
B

Beelzebub

Gast
ibm klappt leider nicht bei seagate platten, dass von maxtor ebenfalls net und bei dem von seagate werde ich net schlau draus...
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Sicher?

Wipe läuft nicht auf allen Platten? Das ist mir eigentlich neu. Das ist doch son kleines Dos Tool und nicht der Disk Manager von IBM der wirklich nur auf IBM Platten laufen will.
 
B

Beelzebub

Gast
ohh da hab ich net ganz hingeguckt :D

ich geh ma wipe testen ;)

*edit*

kann mir einer helfen?

was genau muss ich jetzt dabei eigentlich machen?
wenn ich WIPE eingebe kommt da so ne liste, dann mach ich <fdisk#> aber passiert nix... welchen befehl muss ich eintippen um nen LLF hinzubekommen :D

und wielange dauert so ein LLF?
 
Zuletzt bearbeitet:

CuddleBear

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
469
Eigene Antwort

Da muss ich wohl in meinem eigenen Thread ne Antwort schreiben! Tse tse!!! :D
Zur vorherigen Frage. "Wipe x"
x = 0, 1, 2, 3 , usw...
die Zahlen stehen für die Festplatten, d.h. HD0 = 0, HD1 = 1 usw...

Hat leider bei mir nicht geklappt, kam irgendwann "TimeOut". Danach konnte ich die Platte aber mit Fdisk neupartitionieren, was aber 2 Std gedauert hat. Nun ja, hab sie formatiert, aber nichts geht mehr! Dumm gelaufen...schmeiss die Platte wech, oder hat noch jemand einen Vorschlag???
Warte noch 10 min...dann schraub ich die Platte mit nem Dosenöffner auf und die bekommt all das zurück, was mir die PCs alles angetan haben!!! Grrrr....
 
B

Beelzebub

Gast
lol

ich glaube dann warte ich lieber bis ich ne neue platte hab, sonst bin ich mehrere tage offline ;)

und meine 2,1 GB platte (die auch am arsch ist) will ich net benutzen... :D
 
Top