Lüftersteuerung und leiser cpu-kühler gesucht

M1ch1

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
hi
ich suche einen neuen kühler für meine prozzesor(core i5 750) der auf ein p7p55d-e pro passt. dabei ist mir der Alpenföhn nordwand ins auge gefallen, der anscheinend gut kühlen und dabei recht leise sein soll. gibt es noch andere alternativen bis 40€? sollte im idle sehr leise sein und unter last nicht lauter als der box (sollte eigentlich jeder schaffen.)
desweiteren suche ich noch eine lüftersteuerung, die 3-4 gehauselüfter regelt und optisch einigermassen zu meinem gehause (haf 922) passt. mir ist vorallem wichtig das die lüfter im idle sehr niedrig gehalten bzw ausgeschalten werden und erst unter last aktiviert werden. welche könnt ihr mir empfehlen?
MfG M1ch1
 
A

AMD User

Gast
für intel würde ich den auch dem mugen vorziehen,zumal er von vorne verschraubt wird.der mugen auch super aber halt komplett von hinten verschraubt.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
Als Lüftersteuerung kann ich dir Speedfan empfehlen. Ich weiß zwar, dass du eigentlich eine Hardwarelösung willst, aber mit Speedfan erreichst du das gleiche und kostet dich nichts. Musst du halt mal richtig konfigurieren und dann läufts.
mfg
IRID1UM
 

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
hi danke für die antworten.
speedfan hab ich schon ausprobiert und hatte das problem dass ich lediglich lediglich einen von meinen 3 gehäuselüftern steuern. mir wäre eine hardware lösung lieber.
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
An nem Schwarzen Gehäuse finde ich kommt der hier ganz gut.
 
R

Ramu91

Gast
ich würde den nordwand kaufen. hat doch eine etwas bessere kühlleistung und ist ebenfalls sehr leise.
als lüftersteuerung eine scythe kaze master - 30 euro. für das geld top. 4 lüfter steuerbar. da gibt es zwar noch die 6-kanal von zalman, aber die hatte ich selbst mal und würde sie nicht wieder kaufen - auch wenn sie mit 25 euro recht günstig ist. die kaze master ist wirklich top verarbeitet und passt auch zum case.
 
R

Ramu91

Gast
bei seinem board sollten die 3 lüfter an einem 3pin kein problem sein. bei guten boards geht da schon einiges - highend-boards vertragen zb oft 24 watt an einem kanal. muss er im handbuch nachlesen wieviel sein board da ausgeben kann bzw mal googlen.
 

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
hab mir gerade speedfan heruntergeladen und habe das problem dass kein einziger lüfter erkannt wird. die einzigen werte die angezeigt werden sind die core temps.
 
Zuletzt bearbeitet:

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
ja bin ich.
problem hat sich gelöst. speedfan hat i-wie keinen zugriff auf die lüfterdaten wenn pc probe II angeschaltet ist. Nach dem deaktiveiren funktioniert es.
hab mal an asus ne mail geschrieben wie viel watt der lüpfteranschluss max aushält.
 
Top